Wo gibt es die beste Bratwurst?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von altermann, 24. Aug. 2019.

  1. maxe
    Offline

    maxe

    Beiträge:
    4.911
    Gibts keine Bratwürste oder Currywürste mehr?

    Mangelwirtschaft, oder so....

    und das am Vorabend des Neurepublikgeburtstages,:016::017:G A U F:026:

     
  2. Tastenscherge
    Offline

    Tastenscherge

    Beiträge:
    2.920
    Gestern lief im TV Die Höhle Der Löwen, wo ein Typ mit seinen Bratwurstbuden eine Franchise Kette aufziehen wollte. Gibt es bisher in Oldenburg, Bremen, Hamburg und Kiel. War einer von euch schon mal dort? Nennt sich Brad Brat.
     
    maxe gefällt das.
  3. maxe
    Offline

    maxe

    Beiträge:
    4.911
    rolf, Musikhasser und altermann gefällt das.
  4. altermann
    Offline

    altermann

    Beiträge:
    3.165
    Heute geht es in Thüringen um mehr als nur um die Bratwurst.
    Wird spannend!
    Ich will damit keineswegs politische Diskussionen entfachen.
    Gauf :017:
     
  5. Ferdinand
    Online

    Ferdinand

    Beiträge:
    413
    Im Rhein-Main-Gebiet wird man bei der Bestellung einer Currywurst gefragt: ...mit Brat- oder Rindsworscht?

    Und die Wahl-Ergebnisse in Thüringen sind nun mal so wie sie sind :-|
     
  6. Dorforganistin
    Online

    Dorforganistin

    Beiträge:
    2.259
    Aber nur bei einem geschwätzigen Imbissbudenbetreiber. Meist lautet die Frage: "Brat oder Rind?" ;-)
     
  7. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    1.331
    Was ist den Brat für ein Tier? :denken:
     
    altermann gefällt das.
  8. Dorforganistin
    Online

    Dorforganistin

    Beiträge:
    2.259
    Das ist kein Tier, aber hier weiß man, dass Currywurst Wurst beinhaltet und kann es sich sparen, bei der Frage nach der Wurstart (Bratwurst oder Rindswurst) auch noch von Wurst zu sprechen. So fragt man halt, Brat oder Rind. Niemand wundert sich darüber. Außer vielleicht die Touristen. :blöd:
     
  9. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    1.331
    Ich bin gerade nicht schlauer,.:016:
    Meintest du eventuell mit Wurst Schweinefleisch?
     
  10. Dorforganistin
    Online

    Dorforganistin

    Beiträge:
    2.259
    Äh. Ich fürchte, ich verstehe Deine Frage nicht.

    Was hat das mit der Currywurst zu tun, deren Hauptzutat meiner Erfahrung nach Wurst ist, ob ich mit Wurst Schweinefleisch meine?

    In Bratwurst ist meist Schweinefleisch enthalten. In Rindswurst nicht. Wurst ist beides.

    Nachtrag, zur Wurstvielfalt und den Zutaten bei dem Frankfurter Worschtmacher hier nachlesen: https://www.gref-voelsings.de/zutaten-naehrwerte-allergene-stoffe/
     
  11. Ferdinand
    Online

    Ferdinand

    Beiträge:
    413
    Ja, eine kulinarische Worschtreise zu Gref-Völsings in die Hanauer Landstraße ist schon ne tolle Sache. Die urige Steigerung solch kulinarischer Leckerbissen findet man bei Frau Schreiber in der Frankfurter Kleinmarkthalle ;-)
     
  12. Ferdinand
    Online

    Ferdinand

    Beiträge:
    413
    ..... kommende Woche besuche ich die Van Gogh Ausstellung im Städel und im Anschluß gibt's ein großes Stück Flaaschworscht bei Frau Schreiber ..... Kultur pur :-D
     
    Evaaa gefällt das.
  13. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    1.331
    Ich glaube es gibt da regionale Sprachverwirrungen. Bei uns ist Wurst das Endprodukt und keine Zutat. Die Zutat für die Wurst ist bei uns Brät, das besteht meistens aus Schwein kann aber auch Rind sein. Deswegen machte für mich das mit der Wurst keinen Sinn und für dich meine Frage nicht. :lol:
     
  14. Ferdinand
    Online

    Ferdinand

    Beiträge:
    413
    Im hohen Norden gibt's mehr Fisch als Wurst, wie solltest Du denn die feinen Unterschiede der südhessischen Wurstsorten kennen? Noch differenzierter sind die Wurstbezeichnungen im Schwabenland und in Bayern, da gibt's 100 mal mehr Würste als im hohen Norden Fische :-)
     
    Albatros2016 gefällt das.
  15. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    1.331
    Ist ja auch deutlich gesünder und schmeckt besser.:007::-D
     
    rolf und Klavirus gefällt das.
  16. Dorforganistin
    Online

    Dorforganistin

    Beiträge:
    2.259
    Auch hier ist die Wurst das Endprodukt, egal ob Rind, Brat oder Knack.

    Aber bei Currywurst ist die Wurst eine Zutat (die Hauptzutat nämlich). Jetzt klarer? Und wenn ich eine Currywurst bestelle und werde gefragt, Rind oder Brat, dann weiß ich, dass die Frage nicht auf die Soße abzielt, sondern auf die für die Currywurst verwendete Wurst.
    Deshalb muss man nicht fragen, Rindswurst oder Bratwurst, sondern es reicht die Frage nach Rind oder Brat.
    Ich kann auch einfach eine Rindscurry bestellen und bekomme dann kein Steak mit Currypulver, sondern eine aus Rindswurst bestehende Currywurst.
     
  17. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    1.331
    Aah, ja jetzt ist der Groschen gefallen. Hier gibt es i.d.R. keine unterschiedlichen Würstchen für die Currywurst. Wieder was dazu gelernt und ich falle dann, wenn ich mich in deiner Region aufhalten und Currywurst essen sollte, hoffentlich nicht mehr als totaler Touristendepp auf.:lol:
     
  18. klaros
    Offline

    klaros

    Beiträge:
    1.365
    Schweinefleisch im eigenen Darm - Igittigigitt! :015:
    Die Vorstellung wird umsomehr verdrängt, je leckerer die Wurst schmeckt.
    Aber der Beitrag im Fernsehen über Herkunft und Zustand der Schweinedärme u. s. w. hatte keineswegs appetitanregende Wirkung. Da wurde gezeigt, wie der Zoll große Pakete Schweinedarm aus China kontrolliert und an einem Beispiel zeigt, woran man (optisch) schlechte Ware erkennt. Da ist die Aussage nicht beruhigend, in der Regel seien das deutsche Schweinedärme, die nur in China gereinigt würden weils dort günstiger ist.
    Guten Appetit allerseits!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Okt. 2019
  19. agraffentoni
    Offline

    agraffentoni

    Beiträge:
    7.761
    altermann und Dorforganistin gefällt das.
  20. fisherman
    Offline

    fisherman

    Beiträge:
    20.674
    Nörnnberch oder Coburg, gefolgt von Thüringen. Sorry, Peter. Aber der Vergleich ist subjektiv, denn genau genommen sind das drei ganz verschiedene Würste! Mal schmeckt die eine, dann die andere. Im Rohzustand ist die Coburger ungeschlagen die hässlichste und die putzigen Nürnberger stehen auf dem visuellen Siegertreppchen.

    Letztendlich sind neben der Sau Metzger und Bräter entscheidend! Habe vor zwei Tagen in Rothenburg eine Bratwurstplatte mit den drei genannten gegessen. Das war vielleicht ein Schlotz! Gelump für Touristen. Da bietet man den Touris in Nürnberg schon deutlich bessere Qualität @Revenge

    Und Currywurst hat in diesem Faden nix verloren. Ist aber gerne einen eigenen Faden wert!

    Die besten Bratwurst in Neuseeland (attestiert jeder Eingeborene!) gibts bei der fränkischen Doris, die aus meinem Heimatort kommt. Und die die Därme nur aus DE bezieht ;-)