Wir suchen ein fachmännisch überarbeitetes oder gut bespielbares Klavier

Dietmar

Dietmar

Dabei seit
März 2015
Beiträge
19
Reaktionen
1
Hallo und einen schönen guten Tag,

ich suche für meine liebe Tochter ein gebrauchtes Klavier, mit harmonischer Resonanz und einem weichen, warmen Klang und es sollte fachmännisch überarbeitet worden sein.
Preisvorstellung etwa bis 3 300.- EURO, mit Transport, möglichst Mietkauf als Finanzierung, eine Anzahlung in Höhe von 600 .- bis 800 .- EURO kann geleistet werden.
Ein Qualitätsprodukt würde ich vor allen Anderen vorziehen.

Ich dachte an Blüther, Bechstein, Erard, Euterpe, Haegele oder ...... kann mir von den musikalischen Fans noch andere Qualitätsprodukte von Klavieren mitteilen, ich bin etwas eingelesen, aber noch grün hinter den Ohren.

Wir freuen uns auch über Tipps, Händler die ihr Handwerk verstehen oder vertrauensvolle privat Verkäufer.

Danke, wir freuen uns über eure Antworten.
 
Dietmar

Dietmar

Dabei seit
März 2015
Beiträge
19
Reaktionen
1
In der Umgebung schon, wie Eberbach am Neckar und in Schriesheim bei Heidelberg.
Diese Klavierbauer machen keinen Mietkauf.
Das war das erste, was ich ich auf der Suche nach einem gebrauchten Klavier unternahm.
 
klaviermacher

klaviermacher

Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.053
Reaktionen
3.295
Thilo Wünsch im Odenwald ist doch nicht weit?

LG
Michael
 
 

Top Bottom