Was sind alte Noten wert?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Christoph, 3. Apr. 2008.

  1. Christoph
    Offline

    Christoph

    Beiträge:
    1.148
    Hallo,
    habe einige Uraltklaviernoten von 1890 und so bekommen - mit dicken Schnörkelbuchstaben, vergilbten Papier.
    Hat sowas einen nennenswerten Wert?
     
  2. koelnklavier
    Offline

    koelnklavier

    Beiträge:
    2.612
    Es ist die Frage, um welche Noten es sich handelt - z.B. Erstausgaben, Stücke, die mittlerweile nicht mehr aufgelegt werden, etc. Für solche Sachen kann man durchaus schon etwas bekommen. Handelt es sich allerdings um Allerwelts-Ausgeben, sehe ich eher schwarz. Versuch mal, bei http://www.zvab.de zu recherchieren, was Musikantiquariate für diese oder vergleichbare Ausgaben nehmen. Oder poste die Musikalienliste hier im Forum. (Vielleicht habe ich ja Interesse :D)
     
  3. Christoph
    Offline

    Christoph

    Beiträge:
    1.148
    Wenn ich alle Noten hab leg ich mal ne Liste an - vielleicht gibt es ja was, was ich rausrücken werd:D
     
  4. Princesita
    Offline

    Princesita

    Beiträge:
    1
    Ich hätte Schubert Sonaten im Angebot. Original aus dem Jahr 1908
    Allerdings mit einer Widmung.