Was hat dich heute glücklich gemacht?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von PianoAnnie84, 17. Sep. 2015.

  1. frosch
    Offline

    frosch

    Beiträge:
    3.518
    Die Grenze zwischen "Vordersinn" und "Hintersinn" mag jeder anders empfinden. Hier und da ein wenig mehr "Hintersinn" hätte nach meinem Grenzverständnis die Offenbachsche Musik verdient und der Inszenierung ganz gut getan. ..... :004:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Jan. 2020
  2. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    20.905
    Dass die Weihnachts-/Neujahrszeit vorüber ist und ab heute endlich wieder normales Leben möglich ist.

    Immer dieser Affenzirkus...
     
  3. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    9.972
    Also für die Orthodoxen ist heute Weihnachten, und in Bayern ist noch Feiertag. Aber ich freue mich auch, wenn der Ausnahmezustand bald endet.
     
  4. Ferdinand
    Offline

    Ferdinand

    Beiträge:
    1.008
    War Dir langweilig, kein Dach zu besteigen, keine Baustellenarbeit und keine Ziegel streicheln in dieser Zeit?
     
  5. fisherman
    Offline

    fisherman

    Beiträge:
    21.076
    und was lese ich?

    :005:

    Oh, Gott - ich brauch schon wieder Urlaub ;-)
     
    Peter und rolf gefällt das.
  6. brennbaer
    Offline

    brennbaer

    Beiträge:
    1.573
    ich bin ja ein ziemlich a-religiöser Mensch, bin aber trotzdem immer etwas wehmütig, wenn der „Ausnahmezustand", bei dem der „Dampfer", zumindest für mich gefühlt, mit maximal halber Kraft fährt, zu Ende geht und die „Kessel wieder auf Anschlag befeuert werden".
    Ich genieße (vielleicht, weil ich eben so absolut gar nix mit Weihnachten zu tun habe und somit dem Weihnachtsstreß aus dem Weg gehen kann) jedenfalls immer die ruhige Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr.

    Hatte ja sogar kurz gehofft, dass ich den entspannten Ausnahmezustand dauerhaft beibehalten kann, nachdem ich die Email-Benachrichtigung erhielt, dass ich mein Lotto-Tipp gewonnen hätte.

    Nach dem Blick auf die Gewinnklasse wurde mir leider klar, dass es mit 2,5€ Nettogewinn wohl nichts damit wird...:cry2:
     
    samea und Stilblüte gefällt das.
  7. Wiedereinaussteiger
    Offline

    Wiedereinaussteiger

    Beiträge:
    1.763
    ...und Chinese New Year fängt gerade erst an, auf ca. sechs Wochen....
     
  8. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    20.905
    Siehste und ich genieße die ruhige Zeit zwischen Neujahr und Weihnachten. :-D
    Durfte/konnte ja nicht. Aber langweilig war mir nicht. Ich habe entworfen und 3D-gedruckt wie ein Held. :-)
     
  9. Shigeru
    Offline

    Shigeru

    Beiträge:
    1.179
    Hast du dir eine neue Leiter zum „aufs Dach klettern“ gedruckt? ;-)
     
  10. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    20.905
    Hehe, neee. Aber (gehört eigentlich in "kürzlich gelesen") gerade heute erst habe ich ein Video gesehen, wie ein ganzes Haus gedruckt wurde. Bauzeit: 24 Stunden. Baukosten: 10.000 Dollar.
     
    pianochris66, Stilblüte und thomas 1966 gefällt das.
  11. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    2.709
    Meine erste Klavierstunde dieses Jahr nachdem ich 4 Wochen ohne auskommen musste. Obwohl mir schon den ganze Tag der Schädel brummt und die Tablette null gebracht hat, war es eine sehr intensive und lehrreiche Stunde und mein KL meinte hinterher ich hab mich wacker geschlagen. Jetzt hoffe ich, dass mein Kopf weitestgehend alles behalten hat und ich es schaffe die ganzen neuen Informationen und Übungen in mein Info- und Hausaufgabenbuch zu übertragen.

    Es ist mir auch das erste mal gelungen ohne Totalblackouts meine Hausaufgaben vorzuspielen, yeah.

    Und, Gruß an @Demian :bye:, mein KL plant, mit mir Beethovens Lustig und Traurig zu machen, freu freu freu. :-D
     
    samea, Gernot, Evaaa und 5 anderen gefällt das.
  12. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    2.709
    Das sich der befürchtete Totalschaden an meinem Kaffeevollautomaten gerade als halb so schlimm herausgestellt hat. An meinem Kaffeesatzbehälter ist ein Teil abgebrochen, das aber für die Funktion wichtig ist. Mit einem kleinen Trick lässt sich die Maschine jetzt aber erst einmal wieder bedienen.
    Eine kleine Ursache mit großer Wirkung, die sich durch Kauf eines neuen Behälters kostengünstig beheben lässt. Der Tag wird scheinbar doch noch gut.:super:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Jan. 2020
  13. klaros
    Offline

    klaros

    Beiträge:
    1.986
    Ich habe heute Morgen mit dem Pianisten Hamlin die Joh. Strauss Fledermaus-Paraphrase gehört und gesehen. Das ist so hinreißend schön, witzig und gut, dass ich es mir gleich nochmal mit einem anderen Pianisten angehört habe, dessen Namen ich gerade nicht weiß. Dabei konnte ich aber die Noten sehen, aua!
     
  14. beo
    Offline

    beo

    Beiträge:
    1.773
    War schon gestern:

    Mein Chor singt u.a. Come again von Dowland

    ich liebe das Stückchen :-)
     
  15. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    9.161
    Wenn Dir das gefallen hat, dann dürfte Dir diese Paraphrase von Gulda auch gefallen. Die Noten sind im Papagenoverlag erschienen:026::


    View: https://www.youtube.com/watch?v=UdPHAlRHLUs
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Jan. 2020
    Stefan379, klaros und agraffentoni gefällt das.
  16. maxe
    Offline

    maxe Gesperrt

    Beiträge:
    5.280
    Mendelsohns op 38,4 und 38,6

    gerade gespielt und wirklich sehr ergreifende Stücke in wenigen Takten und ohne dass man wegen der scheinbaren "Einfachheit" irgendwie ins Geplänkel abgleitet,
     
  17. klaros
    Offline

    klaros

    Beiträge:
    1.986
    Ich war mir noch nicht sicher, ob nach dem Entfernen des Augenverbandes hier schon der richtige Platz für eine Äußerung sein kann.
    Vorgestern war die Staroperation rechts. Gestern war die Erleuchtung aber noch keine Klarsicht. Was ich schon sagen kann: Das linke unoperierte Auge gibt ein gelbstichiges Bild wieder und die neue Linse, neutrale, scheinbar kältere Farben. Man könnte sagen links "Kodak", rechts "Agfa". Da das gelbstichige Bild der "Älte" geschuldet ist, wird in drei Wochen das linke Auge auch die Farben realistisch zeigen.
    Bis dahin: "Schaun mer mal!"
     :018::019::003:
     
    pianochris66, Barratt, Zephyria und 7 anderen gefällt das.
  18. Moderato
    Offline

    Moderato

    Beiträge:
    3.927
    Bei mir ergab das operierte Auge nach 5-6 Tagen eine nahezu optimale Fernsicht. Das hat sich auch danach nicht mehr verbessert, kann aber auch bei Dir länger dauern.
    Der graue Star ist nicht nur grau sondern die Trübung der Linse kann auch gelb gefärbt sein. Vermutlich sind nun auch die beiden Augen in der Bildgröße unterschiedlich, weil die Korrektur dichter an der Netzhaus ist, wenn Du vorher eine auf Kurzsichtigkeit korrigierte Brille getragen hast. Dieser Unterschied in der Zeit zwischen beiden OPs hat mit ziemlich gestört.
     
    klaros gefällt das.
  19. Stefan379
    Offline

    Stefan379

    Beiträge:
    658
    Bösendorfer-Sound! :super:
     
    Boogieoma gefällt das.
  20. Boogieoma
    Offline

    Boogieoma

    Beiträge:
    973
    Ein wunderbarer Abene im Rosengarten.
    Alexander Schimpf spielte Beethoven's Klaviersonaten op. 109, 110 und 111 . Als Zugabe gab es noch ein Spätwerk von Brahms. Das Konzert war beeindruckend, da werde ich lange von zehren.