vorstellung

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von Jele, 2. Nov. 2006.

  1. Jele
    Offline

    Jele

    Beiträge:
    18
    :lol: servus!
    Mein Name ist Christian und ich bin 15. Ich spiele seit 11 Jahren Klavier und Akkordeon. Ich schätze mich insbesondere für mein Alter gut ein da ich auch auf vielen Wettbewerben:Österreich,Serbien,Italien,Frankreich,Spanien..... gewonnen habe, sowohl mit dem Klavier als auch mit dem Akkordeon. Mein theoretisches Wissen ist eig. auch sehr hoch. Ich habe am Kons alle theoretischen Fächer mit 1 abgeschlossen. (Bis auf Musikgeschichte 1 da hab ich eine drei). Ich liebe die Musik und sehe sie nicht als Hobby sondern als mein Leben an. Ich liebe Bach, Scarlatti und Angelis.
     
  2. Pearly
    Offline

    Pearly

    Beiträge:
    42
    Herzlich willkommen! :-D
     
  3. Micha
    Offline

    Micha

    Beiträge:
    18
    Hallo Christian und willkommen bei uns!
    Du hast ja mal echt früh angefangen mit der Musik :shock:
    Was spielst du denn am liebsten? (Klavier)
     
  4. Jele
    Offline

    Jele

    Beiträge:
    18
    a

    Danke das ihr mich so herzlich willkommen heißt :)
    Also am liebsten spiele ich eig Bach. Beispielsweiße spiele ich besonders gern
    Von bach orgelfantasie und Fuge in g-moll BMV 542 ich liebe es. Jetzt im Moment lerne ich Chanonne. und sp nebenbei um mein repertouire etwas lustig zu vergrößern ein paar tangos; das war aakkordeon. am Klavier spiele ich rachmaninov klavierkonzert nummer drei, sammlung von modernen etüden und frische dann noch die chopin etüden immer wieder auf. Scarlatti sonate in g-dur
    das wars :idea:
     
  5. Manuel91
    Offline

    Manuel91

    Beiträge:
    89
    :-O

    aber fußball oder Computerspiele spielste net oder?
    ich mein ma abgesehn vom schwiegermutter kram (sry is net persönlich gemeint)!
    ich mein nur mit 15 is man doch in nem alter in dem man nicht unbedingt bachs etitüde nr. so und so für sein leben gern spielt^^, weißt du was ich mein?^^
    und akkordion, naja, ich sach nur: jedem sein plesierchen, bin acuh 15 und aufm gym, aber ne packung umgangssprache mit fehlern und kanten gehört acuh zum leben genau wie musik, wenn du willst kannst du mich ja mal bei icq adden: 259-025-780
    dann kann ich dir mal ordentliche musik schicken ;)

    mfg manu :)

    ps: echt net bös gemeint ;)
     
  6. Jele
    Offline

    Jele

    Beiträge:
    18
    ich verstehe schon was du meinst,
    ich glaube das ich alles etwas anders sehe, meine familie die selber nichts mit musik am hut hat hat sich mittlerweile aufgehört über mein verhalten zu wundern. Ich habe irgendwie in pop rock nichts wo icgh mich selbst finden kann. Diese Musik ist geprägt von guten Texten als guter Musik. Und da ich selber mehr für das Instrument lebe als für den Text höre ich dann auch fixiert nur Klassik und derart. Ich habe viel über Klassik gelernt und sie dann erst wirklich so lieb gewonnen dass ich nichts anderes mehr sah als sie. HEHE :lol: SIE :lol:
    naja zumindest habe ich mit zehn nicht nur klassik gehört weil ich noch nicht so erfahren war wie jetzt. Aus diesem Grund bin ich auch auf ein MUSIKGYM gegangen weil ich da meine Ansichten mit anderen Teilen kann.
     
  7. Manuel91
    Offline

    Manuel91

    Beiträge:
    89
    vernünftig

    :klavier:

    vernünftig *THUMBS UP*
    ja, ich glaub das liegt einfach am unterschiedlichen interesse und acuh teilweise wie man von freunden geprägt wird. so ist es jedenfalls bei mir. ich hab nichts gegen klassik, ich finde es sogar echt heftig wie manchte komponisten solche werke geschaffen haben.
    ich kann mich mit anderer musik, z.b. punk rock, teilweise auch metal, aber eher selten einfach mehr indifizieren. naja, e-gitarren sind schon was schönes, klavier natrülich acuh, aber am schönsten zusammen mit einer e-gitarre (spiele selbst in einer band).
    Meine eltern und schwester sind eher pop-orientiert :roll:
    deshalb denk ich mal, das mein musikstil eher von freunden kommt, aber zu letzt natürlich von mir selber :wink:
    ich find eh musik in richtung von blues, und jazz und die ganzen grundrichtungen bis hin zum Rock'n Roll besser^^ wie gesagt: geschmackssache.
    hast du sonst noch hobbys oder machst du aussschließlich musik in deiner freizeit?
     
  8. Soulprayer
    Offline

    Soulprayer

    Beiträge:
    152
    Grüß Dich und herzlich Willkommen!
     
  9. Jele
    Offline

    Jele

    Beiträge:
    18
    ja

    Hallo,
    stimmt Manuel du hast recht. Ich selber kann mich mit popularmusik kaum indentifizieren. Ein Grund ist das ich nicht weis wie. :) :) Bei Klassik denk ich immer mit beim hören und spielen, also ich spiele wuasi mit Kopf, da ja praktisch jedes Werk eine gewisse Logik hat. Bei Popularmusik fällt mir dies zu einfach. Daher verliere ich den Reiz. Ich gibt sicherlich gewisse Songs die mir gefallen. Diese sind alle ruhig und gelassen. Das gewandte daran ist das die Sänger gute Stimmen haben und dann stark emotional seingen können. Was ich also auf dem Klavier unter Anschlag verstehe, schaffen diese Musiker mit ihrer Stimme ausgezeichnet. Nun, Heavy Metal und Punk Rock ist so viel ich weis nicht die Rubrik wo herzzereißende Melodien und innige Text die Oberhand haben. :) :) Metalica ist doch meist in alla breve oder?? :) :) Spass!!
    Was mich aber interressieren würde was ist das was dich an dieser Musik so fasziniert? Da ich keinen Zugang dazu habe weis ich nicht was das ``geile´´ daran ist. Ich würde es gerne wissen und dann ausprobieren wie das ist. :-D
    Naja, was mein Freunde angeht, so ist es merkwürdiger weise so das sie eigentlich zu Klassik nicht wirklich hingezogen sind. Also meine Freunde hören keine Klassik sondern eher so Rock und so. Ich glaube das tolle daran ist das ich nie irgendwie lächerlich gemacht wurde deswegen also ich nie einen Grund hatte mich wegen irgendwas derart ausgegrenzt zu fühlen was heutzutage leider oft der Fall ist. Ich wurde immer unterstützt und hab teilweise viele Konzerte oder besser gesagt die Mehrheit meiner Konzerte nur dank meiner Freunde halten konnte. Ich kannte so manche die sich Schämten Klassik zu hören. (SCHRECKLICH!!!) Ich finde es einfach pervers wenn manche sich über so etwas lustig machen obwohl sie nicht die geringste Ahnung haben was das ist. (DER GRUND WARUM ICH AUCH WISSEN WILL WAS DIR AN ROCK GEFÄLLT WEIL ICH NICHT SCHLECHT DAVON REDE OHNE ZU WISSEN WAS ES IST) :idea: Wie GENIAL Klassik ist harte Arbeit von Meister die ihr lebenlang hackln dafür das dann jemand drüber lachen kann. Ich glaube auch das der großteil dieser Fehlinformationen durchs Fernsehen verbreitet wird.
    Puhh wie ich sehe habe ich sehr viel geschrieben naja frohe weinachten ich übe bis der chat anfängt.
    BYE!!!