Vorstellung Qwartz

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von Qwartz, 29. Mai 2007.

  1. Qwartz
    Offline

    Qwartz

    Beiträge:
    10
    ... von mir.

    Mittlerweile bin ich 33 Lenze alt und will unbedingt wieder mehr klimpern...
    Ab der Grundschule hab ich mal so 4 Jahre Klavierunterricht gehabt. Dann hatte es mir die Dame vergällt. Leider. Also ziemlich lange nix gemacht. Irgendwann so mit 9 oder 10 hab ich noch mal den A... hoch bekommen und wieder angefangen Unterricht zu nehmen. Aus der Zeit stammt auch mein Klavier. Ein Altes Rippen.
    Na, so nach 2 oder drei Jahren auch wieder aufgehört. Man fäht jetzt Mofa und so :cool:
    Egal, als ich dann als Zivi angefangen hab, bin ich als Keyboarder in eine Heavy Metal Band gerutscht. Ich hatte nicht mal ein Keyboard. Naja, bei den Jungs spiel ich jetzt schon 13 Jahre und dabei sind auch zwei CDs ganz gute CDs raus gekommen.
    Letztes Jahr hatte ich dann gedacht, das kanns doch nicht so sein... Ich muss mal wieder Noten üben und so.
    Hab mir also ein altes Fatar hingestellt und meine alten Sampler angeschlossen und spiel seit dem so vor mich hin. Oder zumindest versuche ich es.

    Ich hoffe hier im Forum auf ein paar schöne Tipps und auch ein paar nette Leute.

    Ach so, ich will eigentlich alles spielen, was mir Spaß macht. Das heißt sowohl klassisch, als auch modern.

    Also los gehts
    Qwartz
     
  2. Amfortas
    Offline

    Amfortas

    Beiträge:
    1.281
    Herzlich willkommen hier.

    Ist ja ein kommen und gehn bei dir am Klavier gewesen.
    Gut dass du jetzt wirklich Spaß daran hast und den Spaß auch noch behältst.

    Viel Spaß auch hier im Forum


    oli
     
  3. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Hallo Qwartz,

    schön, mal jemanden aus der Metallbranche hier zu haben. Höre ich auch immer wieder gern. Gibt's mal irgendwo 'ne Kostprobe?

    Tschüss
    Wu Wei
     
  4. Stuemperle
    Offline

    Stuemperle

    Beiträge:
    1.081
    Hallo Qwartz, auch von mir ein herzliches Willkommen!

    Und gleich zwei Fragen:

    Spielen Metaller normalerweise nicht nach Noten? Ich kenn' hier nur die CD von Metallica mit dem San Francisco Symphonieorchester (Super!) und demnach schließt sich das zumindest nicht aus...

    Lese ich das richtig, Du hast da zwar ein Klavier stehen aber Dein "vertiefter Neueinstieg" findet auf dem Digipi/Synthi/Keyboard statt - ist jetzt nicht so gemeint wie sich das womöglich anhört! eher als dass Du auch noch ein Suchender bzw. offen für vieles bist (finde ich gut) - und nun meine Frage: machen die Plastikkeys anderen Spaß (welchen) als das Holzspielzeug? Ich dachte schon an Keys für's Üben nach Nachbars Schlafengehzeit, wie so manche hier, aber vielleicht gibt's ja noch mehr Potential dabei?

    Dir jedenfalls viel Spaß hier!
    Manfred
     
  5. Qwartz
    Offline

    Qwartz

    Beiträge:
    10
    Kostproben....

    Hm...
    ja, wir haben ein paar Teaser auf unserer Seite...
    Zum Beispiel hier:
    Album: Book Of Souls [2000]
    http://tinyurl.com/2qx9o5
    Album: Darkest Hour [2003]
    http://tinyurl.com/3dbcvs

    Ist halt Geschmackssache :D

    EDIT:
    Das Klavier steht bei meinen Eltern... Hier hab ich die Tasten am Computer angeschlossen. Dann hab ich da noch 2 Sampler (EMU ESI32 und Yamaha A3000), ein Kogr X3 und ein altes D4 und so anderen Kram an meinen Behringer Truth B2031A. Ich spiele ja nicht nur Klavier. Da ist auch mal was anderes dabei. Hab auch ne Gitarre und so nen VAmp. Da lassen sich ganz lustige Sachen mit machen.
    Zum Klang: Ich hab mal letztlich für eine Bekannte ein Silbermond Playback gemacht:
    http://rapidshare.com/files/29349545/daTBest.zip.html
    Hab ganz vergessen, da ist ein PW drauf: 4gulli wars glaub...
    Denke für so was ist dann schon ein bisschen MIDI ganz hilfreich :)

    Das Klavier spielt sich schon etwas anders. Auf jedenfall. Aber zum üben bin ich ganz zufrieden. Und wie gesagt, das Holz passt nicht an den Computer.
    Aber über Tastengefühle kann man eh bis tief in die Nacht reden und wird sich nicht einig.

    Aber ich sag aber immer:
    Wenn ich mal Groß bin, will ich einen Flügel haben :p

    Ach so, und nein, ich hatte in 12 Jahren Metal keine Note gebraucht. Wir machen das alles nach Gefühl und Gehör.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Mai 2007
  6. Stuemperle
    Offline

    Stuemperle

    Beiträge:
    1.081
    Danke Qwartz, für die Beispiele, hören sich echt amtlich an :D

    Ich finds immer erstaunlich, wie irgendwas, dass beim ersten Hören (für ungewohnte Ohren) nur nach Krach klingt, beim zweiten und Hinhören offenbart, wie sorgfältig und gekonnt es gemacht ist! Und wenn die Keys von Dir sind, holla!

    Das PW stimmt übrigens, beim "Besten" gefällt mir besonders der kurze schnellere Lauf bei 4:18, das Ding kämpft ein bißchen mit Monotonie, bisserl mehr Struktur könnte es (für meinen Geschmack) brauchen, aber Du hast es ja auch nur besonders wg. des Klanges angeführt und der stimmt :-)

    Nochmal viel Spaß hier!
    Manfred
     
  7. Qwartz
    Offline

    Qwartz

    Beiträge:
    10
    Danke für das Kompliment!
    Und vor allem, weil ich mir denke, das das nicht gerade deine Musikrichtung ist :)

    Und dem Langweiligen.... Naja, was soll ich sagen, das ist halt Silberxxxd :D
    Aber im Ernst, dabei geht es ja um den Gesang/Text. Hatte das wie gesagt auch nur für eine Bekannte gemacht, die das auf einer Hochtzeit gesungen hat. Und dafür reicht es denke ich mal.

    Bis dann :)
     
  8. chief
    Offline

    chief Guest

    Herzlich Wilkommen Qwartz,
    mann ist da schwierig
    Wie biste denn darauf gekommen
    Ich stelle mich mal vor.
    Ich bin der CHIEF
    Also nochmals
    Herzlich Willkommen

    Gruß Chief
     
  9. chief
    Offline

    chief Guest

    Was sind denn Teaser?

    Der Retter der "Deutschen Sprache"

    Gruß Chief
     
  10. Haydnspaß
    Offline

    Haydnspaß

    Beiträge:
    5.125
    Wenn man sich "Chief" nennt, sollte man da nicht wissen, was "Teaser" sind?
     
  11. chief
    Offline

    chief Guest

    Hör mal zu Haydnspaß
    Ich nenne mich nicht "Chief"
    Ich bin der "Chief"
    Irgendwo ist erklärt worden.

    Chief
     
  12. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Vielleicht hilft ja
    weiter? ;)
     
  13. Qwartz
    Offline

    Qwartz

    Beiträge:
    10
    Naja, braucht nicht streiten.... ;)

    Wikipedia sagt, das Teaser in der Filmbranche und Journalistisch benutzt wird. Also nix mit Musik....
    dict.leo.org übersetzt das Wort sowohl zu 'Lockwerbung' als auch zu 'Plagegeist' :D [Leo]

    Naja, ich wollte halt auch nicht Aufreißer oder Anmacher schreiben.
    Beispiele wäre wohl ganz gut gewesen oder Kostproben (steht übrigens als Titel drin).

    So also nicht hauen :D

    Qwartz kommt daher: Ist die erste Ableitung von Qwertz (auf der Tastatur oben links 1. Buchstaben Reihe) :rolleyes:
     
  14. chief
    Offline

    chief Guest

    Man. oh man ist das komplziert

    Gruß Chief

    Na. ist alles richtig
     
  15. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Qwartz, Erklärungen immer nur auf anhaltende Nachfrage – sonst werden ja die Leute noch bequemer. :cool: