Vorstellung elio

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von Elio, 12. Mai 2006.

  1. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    So, nun ich.

    Ich heiße wirklich so, bin 27 Jahre alt oder jung, je nachdem.

    Auf das Forum aufmerksam geworden bin ich durch einen Link, den eine Klavierlehrerin auf ihrer Homepage untergebracht hatte, ich glaube auf einer der Seiten, die man über vioworld erreicht.

    Meine Hobbies sind: Kochen, Schach, Lesen, Eigene Hi-End Verstärker und Lautsprecher bauen, Volleyball, Beach-Volleyball, Musikhören, Musikwissenschaft und natürlich das Klavier!!

    Früher zwischen 8 und 11 Jahren mehr oder weniger sporadisch Unterricht bei meiner Oma (Klavierlehrerin) und meinem Opa (Dirigent, Komponist). Dann sind beide leider verstorben und ich hatte (fragt mich nicht warum) kein Interesse, in eine Musikschule zu gehen (meine Eltern haben alles versucht, aber wollten mich entscheiden lassen, hätten Sie mich besser mit allen Mitteln gezwungen).

    Seit meinem 18ten Lebensjahr spiele ich wieder selbst und habe mir vieles selbst beigebracht, jedoch nie konsequent geübt, sondern nur vom Blatt gespielt. Daher mangelt es an Geläufigkeit (besonders beim Über- und Untersetzen) aber ich kann toll vom Blatt spielen (hat man mir gesagt) und habe die Abstände beim Klavier schon gut drauf, greife schnell Akkorde richtig und sehe es bei Akkorden welcher es ist ohne jede Note überlegen zu müssen. Wieviele Vorzeichen dort sind ist mir relativ egal, solange es weniger als 7 sind Smile Smile.
    Aber selbst die Geläufigkeit wird nach und nach immer besser.
    Wenn ich Zeit und Geld habe werde ich auch sofort wieder Unterricht nehmen! Und wenn ich noch mehr Geld habe, dann auch ein tolles neues Klavier oder einen Flügel.
    Ich spiele zur Zeit noch auf einem alten Pleyel Flügel von 1885, der für das Alter in einem hervorragenden Zustand ist, er wurde in den 70ern general überholt. Nur die Stimmhaltung lässt nun ein wenig nach, es ist aber noch nicht allzu schlimm geworden :)


    Momentan spiele ich Ausschnitte aus Schumanns Symphonischen Etüden, Ausschnitte der Kreisleriana, Ausschnitte aus seiner fis-Moll Sonate und hin und wieder einzelne Mozart Sonatensätze (die techn. einfacheren), aber auch Teile von Beethoven Sonaten und immer mal wieder Chopin.

    So, fertig.
    Und jetzt der nächste Bitte!
     
  2. Ingrid20000
    Offline

    Ingrid20000

    Beiträge:
    641
    Welche Kreisleriana?

    Dass du die erste Seite von Nr. 8 bei den Kreisleriana gespielt hast, weiß ich ja, hast du die anderen Seiten von Nummer 8 schon versucht?

    Habe heute die Kreisleriana von Horowitz gehört und finde dass es sie etwas eigenwillig spielt. Kennst du die Aufnahme?

    mfg

    Ingrid20000
     
  3. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    Hi Ingrid,

    nein, die nächsten Seiten habe ich nicht probiert, ich glaube die übersteigen meine technischen Fähigkeiten ;)
    Von der Kreisleriana habe ich folgende Aufnahmen:

    Cortot
    Kempff
    Kissin
    ich glaub ich hab auch noch Grimaud
    und noch irgendwer unbekanntes.

    Jede Aufnahme hat etwas eigenes, ich könnte mich nicht direkt für eine entscheiden, aber die von Kempff ist schon sehr schön, zwar technisch nicht so sauber wie Kissin, aber manchmal runder.
    Elio
     
  4. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    So, da ich nach Monaten fast völliger Abstinenz nun wieder aufgetaucht bin, pushe ich den Thread, um mich so noch einmal vorzustellen :)

    Ich sehe, ich bin in der Anzahl meiner Beiträge von Platz 3 (nur WuWei und Peter vor mir) auf Platz 10 gerutscht. Naja immer noch TopTen (und das bei fast 5 monatiger Pause) !!

    Elio
     
  5. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    7.438
    Wo steht denn das?
     
  6. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
  7. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    16.979
    Nur ne Frage der Zeit, dann steht Stilblüte oben. ;)
     
  8. stephen
    Offline

    stephen

    Beiträge:
    745
    Gegen Wu Weisheits Fingerdiarrhoe ist aber schwer anzukommen *beg* :D
    Wu, Glückwunsch zum 1500sten!
     
  9. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Danke für den Glückwunsch.
    Wenn's nur auf der Klaviertastatur auch so plätschern würde ... :-(
     
  10. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    Und WuWei ist immer noch an Nr.1
    Stilblüte aber schon auf 4!
    Und ich bin nach monatelanger Abstinenz immer noch auf einem beachtlichen 19. Platz!

    Elio.
     
  11. Hacon
    Offline

    Hacon

    Beiträge:
    2.443
    Und ich dachte immer, nur ich begutachte meine Fortschritte in der Liste:D
    Naja, immerhin Platz 16:D
     
  12. Christoph
    Offline

    Christoph

    Beiträge:
    1.148
    Oh, ein untergegangener Stern der Titelfingungskunst ist wieder aufgetaucht - früher waren die Vorsteller einfach kreativer. Jetzt gibt es nur noch "Vorstellung X"
     
  13. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    Christoph, das ist ein psychologisches Phänomen, man geht unterbewusst weniger Risiken ein, wenn man sich bei der Titelgebung an vermeintliche Vorgaben hält :)
    Ist wirklich so, bin zwar kein Psychologe, aber dafür gibt es viele Beispiele ;)

    Gruß,
    Elio
     
  14. Dimo
    Offline

    Dimo

    Beiträge:
    2.115
    Jajaja, die guten alten Zeiten...:rolleyes:

    Manche Neue sind am Anfang vielleicht ein bisschen "angepaßt" ;) , aber über mangelnde Kreativität kann man sich im Forum nicht beklagen, finde ich...

    Gerade eben habe ich mich über einige Beiträge "schlapp"gelacht..:lol:

    (übrigens da, wo ich sonst selten reingucke: im Orgelforum...)
     
  15. Christoph
    Offline

    Christoph

    Beiträge:
    1.148
    Aber warum setzt dann dieses psychologisches Phänomen seit kurzer Zeit ein? Bis vor kurzem fand ich es noch lustig wie sich jeder Vorsteller einen anderen titel ausgedacht hat und dabei müsste bei der Vermassung doch die Hemmschwelle sinken oder bzw. das Bestreben nach was individuellem steigen?!

    Jajaja, die guten alten Zeiten als dies noch ein kleines schnuckeliges Forum war. Wir (Elio und ich) stammen ja noch aus der Günderzeit deises Forums:rolleyes:

    ja, Organisten sind mir manchmal selbst etwas Suspekt............:lol:
     
  16. Dimo
    Offline

    Dimo

    Beiträge:
    2.115
    Ich vermute mal, das ist einfach der Nachahmungstrieb:

    Wenn in der Vorstellungsrunde die vorherigen Beiträge "kreative" Titel tragen, wird der Nächste Schreibende sich auch eher einen kreativen Titel überlegen.

    Wenn aber die vorherigen Beiträge den Titel "Vorstellung XY" tragen, wird der Nächste denken: "Aha, so wird das hier gemacht..." und schreibt auch "Vorstellung..."

    Wäre mal interessant zurückzuverfolgen, wer der erste "Nichtkreative" war...:D
     
  17. Christoph
    Offline

    Christoph

    Beiträge:
    1.148
    Ja, der muss dann zur Strafe für alle einen ausgeben.