Vladimir Horowitz (1903 - 1989)

  • Ersteller des Themas Dreiklang
  • Erstellungsdatum
Dreiklang

Dreiklang

Dabei seit
14. Nov. 2010
Beiträge
9.533
Reaktionen
1.156
Hallo Clavianer,


der Name allein macht eigentlich schon eine Gänsehaut.

Wer seine Träumerei hört, ahnt vielleicht schon, was für ein großer Pianist das ist:

Horowitz - Schumann Traumereï (Kinderszenen) - YouTube

Die Polka ist - unglaublich:

Horowitz: Rachmaninoff Polka de W.R. - YouTube

Viele andere Dinge ebenfalls:

Vladimir Horowitz plays Chopin "Ocean" Etude Op.25 No.12 in C Minor - YouTube
HOROWITZ - FLIGHT OF THE BUMBLE BEE - YouTube
Horowitz plays Liszt Consolation No. 3 - YouTube

... und es gibt sicher noch viel mehr! Vielleicht kennt ihr noch mehr von ihm, das hier nicht fehlen darf?

Zum Abschluß noch ein Zitat von ihm:

Zitat von Horowitz:
"Klavierspiel besteht aus Vernunft, Herz und technischen Mitteln. Alles sollte gleichermaßen entwickelt sein. Ohne Vernunft sind Sie ein Fiasko, ohne Technik ein Amateur, ohne Herz eine Maschine."

Dem kann man wohl nur schwer widersprechen!

Viel Spaß beim Austausch über diesen "Großen" des Klavierspiels!

Schönen Gruß
Dreiklang


p.s. Wikipedia: Vladimir Horowitz
 
Troubadix

Troubadix

Dorfpolizist
Dabei seit
3. Mai 2011
Beiträge
2.518
Reaktionen
2.502
Da gibt es wirklich sehr viel!

Sensationell zum Beispiel seine eigenen Bearbeitungen Liszt Ungarischen Rhapsodien Nr.15 und Nr.19.

Fantastisch seine Interpretation von Schubert/Liszt Soirees de Vienne Nr.6.

Ebenfalls großartig seine Scriabin Etüden op.8 Nr.12 und Nr.10, die mich momentan ganz besonders begeistert.

Und noch vieles mehr....

Viele Grüße!
 
rolf

rolf

Dabei seit
18. Feb. 2008
Beiträge
28.148
Reaktionen
18.274
@Troubadix:
völlige Zustimmung!!!

hier nochwas, worin der alte Zauberer alle an die wand spielt:
Horowitz plays Chopin Mazurka - YouTube

...wie oft hört man die Mazurken glatt, hübsch, harmlos - wenn aber Rubinstein, Benedetti und Horowitz die Mazurken spielen, dann kann man nur staunen!
 
R

Rudl

Guest
Dreiklang

Dreiklang

Dabei seit
14. Nov. 2010
Beiträge
9.533
Reaktionen
1.156
... übrigens...

ich habe mir noch nicht alles angehört, aber ich habe so den Eindruck, daß wir hier wirklich eine Sammlung allerfeinster Klaviermusik haben...!

Schöne Grüße!
Dreiklang
 
PianoAnnie84

PianoAnnie84

Dabei seit
29. Mai 2011
Beiträge
1.256
Reaktionen
798
[video=youtube;lMNkmD47j6o]http://www.youtube.com/watch?v=lMNkmD47j6o[/video]

Hab mir diese Doku bis eben reingezogen... toller Pianist und sympathisch noch dazu.
(Ich könnt mich ja immer noch beömmeln, siehe ab ca. 1:18:20, wo er so richtig abgeht und ihm dann spontan so ein Grinser entfährt. :D Sieht das herrlich aus. :D)
 

Dreiklang

Dreiklang

Dabei seit
14. Nov. 2010
Beiträge
9.533
Reaktionen
1.156
Horowitz - Scarlatti Sonata L224 - YouTube

Horowitz Scarlatti Sonata L33 - YouTube

ich bekam zu weihnachten eine CD wo horowitz 5 scarlatti sonaten spielt , die sind so unvergleichlich schön dass mich das so begeistert dass ich mir die sonaten beim einschlafen anhör und mich mit dieser CD auch wecken lass.

Ja - Horo hatte wirklich den "Midas Touch" .....so viele Sachen, die er angefaßt hat, wurden zu musikalischem Gold... (->König Midas)
 
S

Sushi

Dabei seit
11. Sep. 2011
Beiträge
62
Reaktionen
0
Wie Horowitz Mozart spielte... Und wie er es vermagte, der As-Polonaise soviel Power zu geben (man hört sich nur den "Lokomotiven"-Teil an. Wenige haben den soll toll hingekriegt).
Auch schön finde ich Einspielung g-minor Ballade von Chopin (mMn eines der genialsten Stücke gespielt von einem der genialsten Pianisten ;) ).
 
Destenay

Destenay

Dabei seit
10. Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.494
testen testen !!!! und danach bekehren. Dreiklang ist ein ganz gefitzter :lol::geheim:
 

Similar threads

 

Top Bottom