Vielen Dank sagt die Rohrdommel

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Rohrdommel, 17. Apr. 2019 um 13:12 Uhr.

  1. Rohrdommel
    Offline

    Rohrdommel

    Beiträge:
    1.635
    Liebe Clavioten!

    Danke für Eure vielen interessanten und oft schönen Antworten. Naja und die strammeren steckte ich schon weg ;-)

    Ich muss sagen, dass ich, um des lieben Friedens willen, mich momentan abmelde und mich bei Beruhigung der Lage vielleicht erneut anmelde!

    Frohe Ostern Euch allen!

    Die Rohrdommel
     
  2. agraffentoni
    Offline

    agraffentoni

    Beiträge:
    6.780
    einer Sperrung zuvorkomme?
     
  3. Stegull
    Offline

    Stegull

    Beiträge:
    2.226
    Er hinterlässt eine tiefe Lücke.....

    ...aber plötzlich ist da wieder Freizeit, endlich wieder Nächte voll von ruhigen und tiefen Schlaf ohne ärgerlichen Gedanken und Flimmern vor den geschlossenen Augendeckeln, da ist wieder freigewordenes Gedankenpotential, nun befreit von endlosen Schwachsinnsdiskussionen, frei zur Rettung des Weltfriedens.

    Fuck yeahhhh!
     
    Andre73 gefällt das.
  4. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    6.552
    @Rohrdommel: Wieso verzichtest Du nicht ganz einfach auf das Posten anstatt Dich da mit mittelgroßem Bohei abzumelden?

    Um nicht teilzunehmen ist nichts weiter nötig als nicht teilzunehmen. Das geht ganz simpel.

    CW
     
  5. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    25.340
    ...kaum dass die Mission das Handtuch geworfen, röhren heidnische Faune und Satyre ihren vulgären Brunftschrei in den Äther - - oh Dommel, kehre zurück :heilig::-D:drink:
     
    Nora und Stegull gefällt das.
  6. thinman
    Offline

    thinman

    Beiträge:
    2.694
    kann ich darauf wetten, dass wir Dich in irgendeiner Art wieder lesen werden?
     
  7. Stegull
    Offline

    Stegull

    Beiträge:
    2.226
    Ich rechnete mit Entzugserscheinungen. Dass es aber dem Alkoholiker, den es immer wieder zur Flasche hin drängt, gleich geschieht überrascht mich dann doch ein bisschen.

    Beruhige dich @rolf , das neue Leben ist nicht schlechter als das Alte.

    "Und ich nahm den Blick vom Bildschirm welcher mich fesselte und sah Dinge, dich ich schon lange nicht mehr gesehen: "Bäume, Sträucher, Wolken, Sonne."
     
    Alter Tastendrücker gefällt das.
  8. Klein wild Vögelein
    Offline

    Klein wild Vögelein

    Beiträge:
    2.902
    Ach was, du warst in der Fotoecke. :lol:
     
  9. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    25.340
    ...die Ausflucht in den Versuch, die Worte wohl zu setzen, vermag den wüsten Brunftschrei nicht zu übertönen... so dir an deinem Seelenheil liegt @Stegull greife voller Demut zum Rosenkranz und schiele nicht nach dem Meßwein, denn in der einzig wahren Kirche erhält den nur der Pfarrer :heilig::drink:
     
  10. dilettant
    Offline

    dilettant

    Beiträge:
    6.525
    Vermisst Ihr schon das Dommelchen, dass Ihr seinen/ihren Abgang so wortreich kommentiert?

    Ich auch. Kein Stöckchen mehr zum drüberspringen.
    :love:
     
    Nora und rolf gefällt das.
  11. Stegull
    Offline

    Stegull

    Beiträge:
    2.226
    Es ist nicht die Form, sondern der Inhalt auf den es ankommt lieber @rolf .

    Aber lassen wir das, schon nach ein paar Tagen des Entzuges wird die Sonne auch wieder über dir scheinen. Und du wirst sehen, der alte @Stegull hatte recht: "Das Leben ist schön."

    Ich wünsche dir ein paar schöne Ostertage. Jetzt, nach Dommelchens Abgang sind die Aussichten dafür gar nicht mal so schlecht.
     
  12. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    25.340
    ...wer kann diese heilige Lücke füllen? Wer verschafft nun dem Vatikan Gehör in diesem gottlosen Klimperforum? Was du ironisch "Abgang" nennst, das ist der Vorbote des jüngsten Tages...
     
  13. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    7.355
    AUFMERKSAMKEIT ist heutzutage das Wichtigste im Internet.

    Deswegen ist "Social Media" so eine große Nummer, deswegen treibt es so viele Leute permanent ins Netz: Weil sie nach Aufmerksamkeit gieren. Weil sie sich immer wieder bestätigen müssen, dass sie von anderen wahrgenommen, vielleicht sogar wichtig gefunden werden. Wir werden immer narzisstischer, weil wir in Wirklichkeit immer mehr vereinzeln und immer weniger in Gemeinschaften "getragen" sind.

    Derartige theatralische "Abmeldungen" sind da nur ein kleines Nebenphänomen.

    Sam Vaknin sagt dazu sehr Gutes und Wichtiges.
     
    wortspur, fisherman und mberghoefer gefällt das.
  14. Stegull
    Offline

    Stegull

    Beiträge:
    2.226
    Gemach, Gemach.....diese Phase der Hoffnungslosigkeit dauert nur ein paar Tage.

    Jetzt musst du erst einmal über die "erste Nacht" nach der Trennung. Ich ziehe mich zurück, denn da musst du allein durch.

    Die Nummer der Telefonseelsorge würde ich an den Kühlschrank pinnen....für alle Fälle.
     
    rolf gefällt das.
  15. Stegull
    Offline

    Stegull

    Beiträge:
    2.226
    Nicht nur dass:
    Man könnte meinen, es ist Mode sich im Internet auszutoben um Druck aus dem Alltag herauszunehmen.

    #mich.....allesan!
    #ihrregtmichnichtauf!ihrnicht!
     
  16. frosch
    Offline

    frosch

    Beiträge:
    1.948
    Ich gehe davon aus, dass so lange nicht abgewartet werden muss. @maxe wird für die würdige Vertretung der Gefiederten schon sorgen. :002:
     
    Gomez de Riquet und rolf gefällt das.
  17. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan

    Beiträge:
    18.623
    Die ständigen Kommentare, Zitate und Einlassungen auf maxdommelsches Gezwitscher waren/sind mit der Zeit nervtötender, ermüdender und langweiliger als das Gezwitscher selbst. Wenn mir was auf den Keks ging/geht dann nicht Maxdommel sondern seine "Widersacher", die mehr und mehr zu seinen Jüngern mutierten und kaum einem anderen Wort mehr Gewicht geben als dem schwulstigen Gezwitscher. Schlimm zu sehen, wer sich da alles mit einreiht.
     
    altermann, Musikhasser, Monique. und 4 anderen gefällt das.
  18. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    6.552
    Genauso war es.

    CW
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Apr. 2019 um 19:17 Uhr
  19. frosch
    Offline

    frosch

    Beiträge:
    1.948
    Ach, Peter, ich fühle mich da zwar nicht unbedingt angesprochen. Ich sehe das nicht so eng. Auch hinter einem Troll, so es denn überhaupt einer ist, verbirgt sich ein Mensch. Und mit Menschen sollte man kommunizieren, sie nicht ausgrenzen, nur weil sie evtl. ein wenig anders ticken als man das gerne möchte
     
    Nora, pianovirus, Ellizza und 3 anderen gefällt das.
  20. Steinbock44
    Offline

    Steinbock44

    Beiträge:
    1.708
    Trotzt negativen Kommentaren war Rohrdommel steht’s höflich und nicht beleidigend. Dies erinnert mich auf 3K ... nur sein Predigt war wenigstens im musikalischen Bereich angesiedelt.
     
    Marlene, Peter, altermann und 2 anderen gefällt das.