Vero

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von Vero, 22. Okt. 2006.

  1. Vero
    Offline

    Vero

    Beiträge:
    1
    Hallo, ich bin die Vero.
    Ich habe im Alter von 6 Jahren angefangen, Klavier zu spielen. Bin jetzt fast 22, d.h. mittlerweile an die 16 Jahre Geklimper. Meine Mama hat mich die ersten Jahre unterrichtet, wenige Jahre war ich auch in der Musikschule, aber da ich ein faules Stück bin und nie übe (das Spielen ist ja herrlich, aber das Üben...) und immer nur mit meinem Klavierlehrer über Segelschiffe, Hunderassen und den Reichstagsbrand diskutiert habe, haben meine Eltern mich wieder abgemeldet. Hab trotzdem einiges gelernt, z.B. ein Impromptu von Schubert in Ges-Dur (weiß die Nummer nicht auswendig), ein paar Sachen von Chopin, Beethoven etc. Mein Hauptproblem ist, dass ich mich schwertue mit dem Notenlesen. Ich kann es zwar, aber ich finde es ziemlich mühevoll. Ich spiele alles auswendig und nach Gehör. Das ist zwar einerseits ganz praktisch, weil man überall spielen kann, auch wenn man seine Noten nicht dabeihat, aber andrerseits auch blöd, weil ich nicht vom Blatt spielen kann und deshalb ein nicht sonderlich großes Repertoire habe. Habe mir während der Zeit, als ich in meiner Studenten-WG in Trier einen Flügel hatte, nach Gehör ein paar einfache Stücke beigebracht, z.B. Yann Tiersen oder (mit Hilfe von Noten) kürzere Sachen von Schubert oder Scott Joplin. Ragtime war klasse auf dem Flügel - ich als arme Studentin hatte kein Geld für den Klavierstimmer, und er klang deshalb leicht kratzig und krumm, ganz wie in all den alten Filmen... Spielt hier sonst noch jemand Ragtime?
    Bin vor drei Wochen nach Paris gezogen und habe jetzt kein Klavier mehr zur Verfügung :cry:
    Liebe Grüße
    Vero
     
  2. Geli
    Offline

    Geli

    Beiträge:
    562
    Herzlich willkommen, Vero, :lol: :lol:
    ja, ich spiele auch Ragtime, leider nur noch Noten. Mir geht es umgekehrt, ich würde gerne mehr aus dem Kopf spielen bzw. improvisieren, bin gerade dabei, das zu lernen, es ist nie zu spät.
    Über Noten lesen lernen findest Du hier ´ne ganze Menge, viel Spaß mit uns.
    Gruß
    Geli
     
  3. Alex Schmahl
    Offline

    Alex Schmahl Guest

    Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum :) . Wie Geli leide auch ich daran, fast zwanghaft am Notenblatt zu kleben. Mach Dir also nix aus Deiner "Noten-Legasthenie" ;) - das Gegenteil ist auch nicht besser. Besonders wenn ich unvermutet in eine Vorspielsituation komme, dann wünschte ich manchmal, besser auswendig spielen zu können. Viel Spaß im Forum...

    Grüße
    Alex
     
  4. Mary
    Offline

    Mary

    Beiträge:
    274
    auch von mir hier ein herzliches wilkommen ;)
     
  5. Pachanka
    Offline

    Pachanka

    Beiträge:
    44
    Ich spiel Ragtime! :-D Hab das Scott Joplin Buch, aber kann noch nicht sonderlich viel, vllt. 5 Lieder oder so 8)

    Viel Spaß hier im Forum!!
    LG Pachanka
     
  6. Micha
    Offline

    Micha

    Beiträge:
    18
    Servus Vero und Willkommen!

    Mir gehts in den meisten Punkten ähnlich wie dir. Hab auch angefangen, als ich in die Schule kam und bin jetzt fast 21. Ich hab auch von Anfang an eigentlich immer auswendig gespielt. Mir hat meine Lehrerin erst ein Stück vorspielen müssen, und ich habs mehr oder weniger kopiert. Wenn ich einfach vom Blatt lesen soll/will, geht alles im Schneckentempo und meist im falschen Takt ;p.
     
  7. Sanarah
    Offline

    Sanarah

    Beiträge:
    8
    Auch ich möchte mich den willkommenswünschen anschließen.
    lg. Alexandra