Und da kommt noch so einer...

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von James P. Johnson, 5. Jan. 2007.

  1. James P. Johnson
    Offline

    James P. Johnson Guest

    Holdrio!! :-D

    Ich heiße Robert, bin 30 Jahre alt, und komme aus Salzburg. (Jaja.. ich weiß... Mozart und so...)

    Ich hatte im Alter von ca. 4 Jahren das erste Mal Kontakt zu den schwarzen und weißen Tasten, und war einfach fasziniert von diesem Ding. Ich muss leider sagen, dass es auch dabei geblieben ist.
    Ich habe nie Unterricht bekommen, und war auch nur ein bisschen Autodidaktisch unterwegs. Ab dem 15. Lebensjahr hab ich der Musik gänzlich den Rücken gekehrt und mich meinem Beruf hingegeben. Ich absolvierte die Lehre als Maschinenschlosser, und arbeitete insgesamt 10 Jahre in dieser Branche. Vor ca. 4 Jahren begann ich ein berufsbegleitendes Studium zum Elektroingenieur und bin seit diesem Zeitraum als Programmierer für optische Speichermedien im Multimediabereich tätig.

    Es war eigentlich Zufall, dass ich wieder zurück zur Musik fand. Das war vor ca. 3 Jahren.
    Und genau so wie damals, blieb ich wieder an dem Instrument hängen, dass ja das allerbeste, allerschönste und genialste überhaupt ist (eh schon wissen).
    Ich höre gerne Klassik, hauptsächlich Romantik, Chopin (mein Liebling), John Field, Satie, Bach und ein bisschen Gluck.
    ABER... Ich habe mein Herz nun mal dem Jazz verschrieben. Da hör ich fanatisch gerne den Harlem Stride. Aber auch Swing, BeBob und moderne Sachen. Es sollte allerdings Klavier dabei sein ;)
    Ich habe einen Flügel, den ich noch fertig restaurieren muss, und möchte dann gerne anfangen zu spielen.

    Weil ich gerade dabei bin... Mir ist aufgefallen, dass hier eigentlich ausschließlich Musiker am Werk sind, die Klavierspielen können.
    Nja.. ich sag das nur, weil ich eigentlich KEIN Musiker bin und natürlich hoffe, dass hier deswegen niemand kritisch die Nase rümpft... ;)
    Es wird für mich relativ schwer sein, viele der Themen zu verstehen, weil ich ja von Musiktheorie usw. noch keinen blassen Dunst habe.
    Aber ich hoffe, dass ich trotzdemein bisschen "gschafteln" darf, und viel dabei Lernen werde..

    schöne Grüße

    Robert
     
  2. AlCoFa
    Offline

    AlCoFa

    Beiträge:
    110
    Hallo James P. Johnson,

    heiße dich (auch wenn selbst noch ganz neu hier) ganz herzlich willkommen hier im Forum und bin mir sicher, dass du hier viel Freude haben wirst.

    Was mir dich gleich sympathisch macht, ist, dass Chopin dein Liebling ist, denn für mich gibt es keinen Komponisten, der Schönheit mit Dissonanz(;-)) so perfekt verbindet, dasss daraus die fantastischsten Werke der Musikgeschichte werden. Für mich zumindest :lol:

    In diesem Sinne
     
  3. James P. Johnson
    Offline

    James P. Johnson Guest

    Mein Liebling in der Klassik.. ja ;)

    Dissonanz.. Ist das sowas wie eine Dissharmonie? Da hammas schon *g* Das ist das, das ich oben gemeint habe... :oops:
    Aber da ich beim hören von Chopin regelmäßig sterbe(+), verstehe ich Dich ...
    Entschiedenst...!!!

    lg

    Robert
     
  4. Ingrid20000
    Offline

    Ingrid20000

    Beiträge:
    641
    Hallo!

    Auch ein herzliches Willkommen von einer Landesgenossin (Amstetten). Freut mich wieder einmal jemanden aus Österreich hier zu treffen. Aus Salzburg bist du aber glaube ich der Einzige.
     
  5. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    5.493
    Hallo, Robert,

    willkommen im Forum. Ich glaube, die Berufsmusiker unter uns sind nicht unbedingt in der Überzahl.
    Aber wohl jeder, der sich so hingebungsvoll mit den schwarzen und weißen Tasten und dem daraus hervorströmenden Klang beschäftigt, ist ein Musiker, ob er die Theorie perfekt beherrscht oder nicht.
    In der Beziehung wirst Du sicher auch vom Forum profitieren!

    Viel Spaß beim Klavierspielen und Forum lesen (und schreiben)!

    Klavirus
     
  6. Rosenspieß
    Offline

    Rosenspieß Guest

    Hallo James P.

    willkommen im Club. Musiker ist nicht = Berufsmusiker. Musiker sind alle, die Musik machen, zu denen wirst Du ja schon bald gehören. Der einzige Unterschied zwischen Hobby- und Berufsmusiker ist der zwischen Hobby und Beruf und muss auch qualitativ erst mal nichts aussagen.

    Ausserdem landet hier im Forum eh niemand, der nicht der Musik und den Tasten äusserst zugeneigt ist, und wer sich dann auch noch anmeldet, hat den Grundstein für die Musikerlaufbahn gelegt 8)

    Also: nochmals willkommen, Du Musiker :P

    Viele Grüße,
    Rosenspieß.
     
  7. Soulprayer
    Offline

    Soulprayer

    Beiträge:
    152
    Halli hallo :-)

    erstmal begrüsse ich Dich herzlich in diesem schönen Forum!

    Ich bin auch gerade mal ein paar Wochen dabei, Klavier zu lernen und ich bin auch noch nicht mal ein Klassikliebhaber, aber trotzdem bin ich recht oft hier im Forum ^^

    Mein 'erster' Kontakt mit den schwarzen und weissen Tasten hatte ich auf der Orgel meines Opas als ich noch ein kleines Baby war *lach*
    Da gibt's noch ein schönes Foto von mir, könnt ja mal schauen, wie ich es irgendwie online bekomme ^^

    Naja, das hier ist deine Vorstellung - schluß von mir ^^
     
  8. James P. Johnson
    Offline

    James P. Johnson Guest

    Hübsche Signatur hast Du da, Soulprayer ;) *kicher*
     
  9. Soulprayer
    Offline

    Soulprayer

    Beiträge:
    152
    Hihi... Danke ^^
    Hab ich mir extra für dieses Forum zugelegt :mrgreen: