Saxophon

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Kathi, 18. Juli 2007.

  1. Kathi
    Offline

    Kathi

    Beiträge:
    192
    Da es ja hoffentlich ein paar Leute im Forum gibt die Saxophon spielen, hab ich da mal eine Frage.

    Hat irgendwer Tips für interessante Noten? Zur Zeit hab ich nämlich grad ein bisschen wenig Literatur fürs Sax, und schön langsam wirds fad immer dasselbe zu spielen.


    Kathi
     
  2. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Snidero & Aebersold schon bekannt?
     
  3. Kathi
    Offline

    Kathi

    Beiträge:
    192
    Leider noch nie gehört.
    Was machen die für Musik?
     
  4. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Der "Aebersold" ist eine Play-Along-Reihe von über 100 Titeln (s. hier), vorwiegend jazziger Natur, ein Universum. Zum Einstieg wird immer No. 1 und 24 empfohlen. "Snidero" etwas neueren Datums und auch für Combobesetzung möglich (s. hier "Easy Jazz Conception" und "Jazz Conception", aber auch andere).

    Es gibt solche Sachen natürlich auch für Soul, Blues, Funk und Rock. Was suchst du denn?

    Ach so, und dann bietet der gute Aebersold hier auch noch nützliche Sachen zum Download an.

    Und je weiter ich auf seiner Seite stöbere, desto mehr begeistert er mich wieder. Hat er doch auch Hörproben zu allen Play-Alongs rein gestellt: Hier zum Beispiel zu einem Latin-Heft.
     
  5. Kathi
    Offline

    Kathi

    Beiträge:
    192
    Danke für die Infos.
    Ich suche eh mehr Noten im jazzigen Bereich. Ich werd demnächst mal wieder Noten kaufen, dann nehm ich mal welche von den 2 Herren mit.

    Kathi
     
  6. Amfortas
    Offline

    Amfortas

    Beiträge:
    1.281
    Die Frage ist was du schon gespielt hast.
    Ich kann dir die ganzen Standards empfehlen. Die gibt es vielen Büchern mit Play-along CD. Ich spiel moemnetan daraus: http://www.yatego.com/winstore/p,46...0_8,take-the-lead---jazz---alt-saxophon-noten da ist das Playalong auch recht gut. (da gibts noch mehr aus der Reihe zu allen möglichen Bereichen (TV-Hits, Jazz, usw...)

    Ansonsten kann ich mal wieder auf Stücke von Daniel Hellbach verweisen. Da ist immer für jeden Geschmack was dabei (besonders sinnvoll bei Konzerten wo Jugend und Ältere da sind) ( http://www.acanthus-music.ch/hellba...de&PHPSESSID=ca64df29647020a8cb233e61b400ef49 ) Hier sind Playalongs meistens schon dabei (bei einem musst dus extra kaufen, hab ich auch gemacht. Schadet nicht) Das schöne hier ist, dass es immer für Klavier und sax ist. Also kann man Problemlos mit einem Pianisten arbeiten

    Auch die Bücher aus der Reihe gefallen mir gut: http://www.notenbuch.de/popular_col...m=&key=0&lookup=populas+collection&TopCatID=1 wobei hier auch wieder nicht nur Jazz ist, sondern alles mögliche. Die Playalongs dazu kann man sich extra kaufen.



    oli
     
  7. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    @ Kathi

    Ich weiß nicht, auf welchem Level du schon spielst: In letzter Zeit habe ich auch öfters lobende Worte über Dirko Juchems "Improvisieren" gelesen (leider keine Hörbeispiele der Play-Alongs bei Amazon, sind aber von Musikern eingespielt und nicht nur "Plaste-Musik")
     
  8. Amfortas
    Offline

    Amfortas

    Beiträge:
    1.281
    Das Buch kann ich nur empfehlen. Ich habe es selber und spiele auch gern daraus. Man lernt Improvisieren damit finde ich sehr gut (oder liegt es daran, dass mein Lehrer es mir auch noch dazu beibringt?) und die Playalongs find ich nicht schlecht. Gut eingespielt.


    oli
     
  9. Kathi
    Offline

    Kathi

    Beiträge:
    192
    Das Improvisationsbuch, hab ich mir jetzt mal bestellt.
    Danke auch für die anderen Links. Ich werd mal alles durchstöbern

    Kathi
     
  10. Livia
    Offline

    Livia

    Beiträge:
    271
  11. Kathi
    Offline

    Kathi

    Beiträge:
    192
    Das ist sicher schwer, aber probieren kann mans mal. Ich werd mir die Noten aber erst mal anschaun, bevor ich sie kauf

    Kathi