Maxe ganz kurz

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von maxe, 21. Feb. 2018.

  1. fisherman
    Offline

    fisherman

    Beiträge:
    19.345
    Nota bene: Die Anzahl, Dauer und Opulenz von Besprechungen sind ein klarer Indikator für den Unternhemenserfolg. Mereke: Loosers have meetings - winners have party.
     
  2. maxe
    Offline

    maxe

    Beiträge:
    1.378
    Wir sollten mal die Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin befragen, die erläutern sehr umfangreich, wie wichtig regelmäßige und klein, gesund portionierte Mahlzeiten für die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit sind, die Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin empfiehlt auch regelmäßige und ausreichende Nahrungs/Getränkezufuhr während der Arbeitszeit und ja man staune!!! BILDSCHIRMPAUSEN 5-10min pro 60 min Bildschirmarbeit.....
    Das ist dann alles Faulheit.....
     
  3. Stegull
    Online

    Stegull

    Beiträge:
    1.788
    Ich würde mich über Begriffe die @mick benutzt gar nicht echauffieren. Er liegt, entgegen der hier im Forum verbreiteten Meinung ein schlauer Mensch zu sein, oftmals mit seinen Bemerkungen daneben (den Trump soll der Blitz beim k.cken treffen, es muss auch Doofe geben usw). Auch bei der Einschätzung von Persönlichkeiten, die sich im Forum tummeln ist er ein wenig, sagen wir mal - unerfahren. Dies aber mit einer Selbstsicherheit und Selbstverliebtheit die Fachleute wie ich in die Abteilung "heranwachsende Merkwürdigkeit" einsortieren.

    Also viel Lärm um Nichts.
     
    Henry gefällt das.
  4. meierzwo
    Offline

    meierzwo

    Beiträge:
    87
    Kann man eigentlich auch ganze Threads ignorieren?
    Der hier steht immer oben bei Neue Beiträge. :schlafen:
     
    Henry und Stilblüte gefällt das.
  5. frosch
    Offline

    frosch

    Beiträge:
    501
    Ja. Man muss sie nur nicht anklicken. Geht ganz einfach.

    Ist doch aber recht lustig , wie maxe uns mit seinen Innensichten aus der öffentlichen Verwaltung und seinen skurrilen Denkmustern unterhält. Würde er es dabei vermeiden, pöbelige und meistens völlig unpassende verbale Angriffe auf andere zu unternehmen, wäre es noch unterhaltsamer. :rauchen:
     
    fisherman, trialogo, trm und 2 anderen gefällt das.
  6. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    6.920
    Geht mit @mick nicht zu hart ins Gericht. Er ist nämlich jünger, als man angesichts der (überwiegend anzutreffenden) Reife seiner Beiträge meinen mag. Dazu sollte man noch wissen, dass viele Aussagen mit einem Augenzwinkern zu verstehen sind. Korrigiere mich mick, wenn ich daneben liege.
     
    fisherman, Peter, Klimperline und 5 anderen gefällt das.
  7. maxe
    Offline

    maxe

    Beiträge:
    1.378
    Das ein Großteil dieser Missionen unrechtmäßig war, ist die eine Seite,
    ändert aber nichts an der Tatsache, dass es vielen (die Friedensdemonstranten nehme ich wegen ihres richtigen Anliegens von den Vorwürfen aus) im Antiamerikanismus nicht vorwiegend um Politikfehler geht, sondern um eine gewisse Abwertung der dortigen Kultur (das fängt ja schon in der eigentlich völlig unbedenklichen kontinentalen Oboenspielerschaft an:-D, wo viele die spezielle Art, wie Amerikaner Oboe spielen als zu breit und "unkultiviert" abtun,), man hört ja von vielen Seiten wieder die verbrähmten Rufe nach abendländischer Identität (mit infamen Kurzschlüssen: Abendland= Römisches Reich=Kaiserreich=im wesentlichen Deutsches Reich) prosit:drink:
     
    Ambros_Langleb gefällt das.
  8. terrigol
    Offline

    terrigol

    Beiträge:
    1.042
    @mick hat Humor und Fachwissen :super:gleichermaßen, das kann man von gewissen Leuten nun nicht gerade sagen.
     
  9. frosch
    Offline

    frosch

    Beiträge:
    501
    Ich werde der Kanzlerin bei meinem nächsten Treffen vorschlagen, eine "Bundesanstalt für Politische Korrektheit" gründen zu lassen. Ich kenne auch bereits einen heißen Kandidaten für den Posten des Behördenleiters.:-D
     
    fisherman und Henry gefällt das.
  10. maxe
    Offline

    maxe

    Beiträge:
    1.378
    Ich führe das Smartphone immer zugriffsbereit und anwendungsbereit am Hosenbund.:coolguy:
     
  11. Ambros_Langleb
    Offline

    Ambros_Langleb

    Beiträge:
    6.930
    Das ist genau die Funktion des -i-Suffixes im (Umgangs-)Deutschen. Derogativ wird soetwas nur durch den Kontext, selten durch Lexikalisierung. "Burschi" wäre so ein Fall, da der Bursche im weiten Sinne des Wortes sich so langsam aus unserem Lexikon verabschiedet und nur die derogative Verwendung ("den Burschen werd ich mir mal kaufen") noch voll produktiv ist. Demgegenüber ist "Mädi" eine Koseform und "Saudi" einfach neutral wie der "Ami" auch.

    In meiner Kindheit in den 50ern war "Ami" absolut positiv besetzt, und die "Amis" wußten das auch. Wenn die vom Übungsplatz zurückkamen und in ihre Kaserne im Nürnberger Süden (die ex-SS-Kaserne; da waren die ganz pragmatisch) einrückten, dann warfen sie ihre überzählige Schokolade und Zigaretten von ihren Panzern auf uns Kinder herunter und schrien dazu "the Amis are coming!" und lachten darüber, wie wir uns um die Zigaretten rissen.

    Das vermeintliche Schimpfwort scheint mir eine Erfindung von interessierter Seite zu sein, nämlich von Leuten, die immer auf der Suche nach einem neuen Objekt sind, an dem sich ihr unterbeschäftigtes Empörungspotential abarbeiten kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2018
    terrigol, thomas 1966, fisherman und 6 anderen gefällt das.
  12. maxe
    Offline

    maxe

    Beiträge:
    1.378
    Bitte als B9 und Dich als persönlichen Referenten:lol:
     
  13. terrigol
    Offline

    terrigol

    Beiträge:
    1.042
    Na, das wollen wir doch wohl nicht hoffen.

    Ansonsten frage ich mich, was das wohl bedeuten mag?:konfus:
    Ist im Text nun "so richtig viel freiheitlich demokratisches kaum" oder "überwiegend zu finden"?
     
    Henry gefällt das.
  14. Ambros_Langleb
    Offline

    Ambros_Langleb

    Beiträge:
    6.930
    Auch die 10 Minuten Herumlungern vor der Stechuhr, bis sie endlich auf 16:30 rückt, sind ganz ganz gut geeignet dafür.
     
    annik, Henry und Stilblüte gefällt das.
  15. maxe
    Offline

    maxe

    Beiträge:
    1.378
    Im Moment ein paar Tage Urlaub. Und sonst , wenn es sein muss, in den Pausenzeiten.
     
  16. Ambros_Langleb
    Offline

    Ambros_Langleb

    Beiträge:
    6.930
    Muss es? Poverino!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2018
  17. maxe
    Offline

    maxe

    Beiträge:
    1.378
    @Ambros_Langleb @joeach
    es gibt sogar Leute, die haben soviele Überstunden, das sie gezwungen werden, diese abzufeiern....:lol:
     
  18. maxe
    Offline

    maxe

    Beiträge:
    1.378
    natürlich nicht:coolguy:
     
  19. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte

    Beiträge:
    6.920
    Es gibt sogar Leute, die haben viele Überstunden und sehen keinen Cent Geld dafür :lol::lol::lol: Das ist wirklich lustig! :lol:
     
    alibiphysiker und Henry gefällt das.
  20. Ambros_Langleb
    Offline

    Ambros_Langleb

    Beiträge:
    6.930
    Aha. Ein Beamter in leitender Funktion hat allerdings keine Überstunden, sondern arbeitet, bis die anfallenden Dinge erledigt sind. Na, vielleicht ist das in deiner fröhlichen Gewerkschaftsfiliale anders.
     
    fisherman, Barratt und Henry gefällt das.