<--- mag auch mitreden

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von sveni, 11. Feb. 2007.

  1. sveni
    Offline

    sveni

    Beiträge:
    3
    Hallo ich bin sveni... 20 Jahre alt.
    Hatte mit 12 jahren so ca. 2 jahre Klavierunterricht... hatte auch mein eigenes Perzinaklavier, aber leider musste ich es verkaufen, weil ich ausgezogen bin und meine Eltern es nicht mehr haben wollten... ich hatte dann auch so mit 14 jahren aufgehört und nach 2 jahren jetzt hab ich ein Yamaha E Piano und wieder angefangen zu spielen, aber leider kein unterricht weil ich mir das nicht leisten kann.

    lg sveni
     
  2. SZPILMAN
    Offline

    SZPILMAN

    Beiträge:
    45
    HI, sveni

    ich kenne das Problem mit dem teuren Unterricht, aber lasse dich davon nicht entmutigen. Ich habe einen Nachbarn, der sich 4 Jahre lang sich selber unterrichtet hat und erst dann einen Lehrer anstellte.
    (Er sagt mir immer, dass er den Klavierlehrer nicht gebraucht hätte;) , aber das ist übertrieben -- irgendwann brauch man enfach einen)

    Ich selber hatte zwei, drei Jahre Self-Made-Unterricht (hab ein Thema dazu erstellt)...
     
  3. Daja
    Offline

    Daja

    Beiträge:
    67
    Hallo Sveni,

    ging mir so ähnlich. Hab mit 16 mit dem Unterricht aufgehört und das Klavier stand nur noch rum. Als ich dann später ausgezogen bin und es nicht mitgenommen hab, haben meine Eltern es verkauft. Ein paar Jahre später erwachte mein Interesse wieder und ich hab mir ein E-Piano gekauft und erst mal alle Stücke aus dem Unterricht nochmal zu spielen gelernt...

    Inzwischen ist bei mir die Sammelwut ausgebrochen. Ich hab jede Menge Noten, die innerhalb meine Reichweite liegen (teilweise auch knapp außerhalb:oops: ), für die ich aber noch keine Zeit gefunden habe (teils, weil inzwischen schon wieder neue Noten eingeschneit sind...).

    Auf jeden Fall solltest Du, wenn Du schon keinen Unterricht nehmen kannst, Dir eine Klavierschule mit CD für Erwachsene kaufen, in der die Techniken gut erklärt sind zum selbst lernen. Ich nehme an, Heumanns "Klavierspielen mein schönstes Hobby" (2 Bände) ist u.a. für den Selbstlerner geschrieben. Das ist auch stilistisch gut gemischt.

    Spiel mal ein bischen mit der Such-Funktion im Forum oder lass Dich in einem Musikgeschäft beraten.

    Und jetzt: willkommen und viel Spaß im Forum,

    Daja