Klavierunterricht Regensburg

Dieses Thema im Forum "Klavierlehrer-Forum" wurde erstellt von Wastlsepp, 16. Apr. 2018.

  1. Wastlsepp
    Offline

    Wastlsepp

    Beiträge:
    128
    Liebe Leute,

    nachdem sich meine berufliche und private Situation dahingehend entwickelt hat, dass ich langfristig am gleichen Ort bleiben werde und auch wieder planbare Übungszeiten einrichten kann, bin ich nun auf der Suche nach einer/-m guten Klavierlehrer/-in in oder um Regensburg. Bevor ich nun einfach die Dozenten der HfKM abklappere und frage, ob sie mich unterrichten würden, wollte ich hier einmal fragen, ob jemand eine Empfehlung hat.
    Ich suche eine/-n Lehrer/-in, die einen Erwachsenen mit pianistischer Vorbildung (lange Jahre Unterricht als Jugendlicher), aber beschränkter Übezeit unterrichten würde. Unterrichtsspektrum klassische Musik, sehr gerne auch Neue Musik.
    Für Empfehlungen wäre ich Euch sehr dankbar!
     
    Stilblüte und Mari gefällt das.
  2. Ragtimer
    Offline

    Ragtimer

    Beiträge:
    182
    Hi,

    als ehemaliger Regensburger kann ich Dir spontan folgende Adressen empfehlen:

    Angelika Achter, Leiterin des Kammerchores Regensburg. Vollblutmusikerin auf hohem Niveau - auch was das Klavier betrifft. Habe früher in ihrem Chor gesungen und auch eine Zeitlang Klavierunterricht bei ihr gehabt. Eine direkte Kontaktadresse habe ich nicht (mehr), Du müsstest aber über den Regensburger Kammerchor fündig werden.

    Bei den Regensburger Domspatzen arbeiten ebenfalls gute Lehrer, die ich teils persönlich kenne und empfehlen kann. Die unterrichten teils auch privat. Vielleicht dort mal anrufen und nach einem Clemens Deget fragen. War damals mein Lehrer - weiß nicht ob er dort noch arbeitet, ist lange her.
    Aber vielleicht bekommst Du dort auch Infos zu anderen Lehrern, bei denen ein Unterricht möglich wäre.

    Hoffe es hilft weiter!

    LG
     
    Mari gefällt das.
  3. Wastlsepp
    Offline

    Wastlsepp

    Beiträge:
    128
    Das hilft mir tatsächlich weiter, vielen Dank!