Klaviermatinée am 5. Oktober 2019

Dieses Thema im Forum "Treffen" wurde erstellt von Marlene, 7. Feb. 2019.

  1. Moderato
    Offline

    Moderato

    Beiträge:
    3.803
    Bergschlößchen ist schon ausgebucht, auch telefonische Anfrage für eine Nacht.:-(
     
  2. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    8.929
    Weltstadt Boppard, ärgerlich:-(. Fifth Avenue oder Champs-Élysées sind nix dagegen:008:.
     
    Barratt gefällt das.
  3. Moderato
    Offline

    Moderato

    Beiträge:
    3.803
    Dann fang mal an dort ein Haus um einen Shigeru zu bauen.;-)
     
    pianochris66 gefällt das.
  4. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    11.240
    Einzelnächste sind kein Problem, hat er in einer Mail geschrieben. Aber er ist beliebt bei englischen Veranstaltern, da stehen des öfteren Reisebusse vor dem Hotel. Das dürfte dann zu Problemen führen.

    Der Versuch ihn anzurufen ist fehlgeschlagen, ich habe ihm eine Mail geschickt.
     
  5. beo
    Offline

    beo

    Beiträge:
    1.763
    Klingt als solltest Du Deine Planung mit seinem Belegungsplan abstimmen :-D
     
  6. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    11.240
    Kurze Rückmeldung vom Hotelbesitzer. Er denkt, dass es möglich sein wird, kann aber erst am Montag genaues sagen, weil er derzeit verreist ist.
     
  7. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    11.240
    Deshalb wird den Übernachtungsgästen zusätzlich zum Zimmerpreis der „Bopparder Gästebeitrag“ abgeknöpft, früher Kurtaxe/Beherbergungsabgabe genannt.
    ;-)
     
  8. Rheinkultur
    Offline

    Rheinkultur Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    8.363
    Muss ich bei künftigen Besuchen in der Weltstadt Boppard im Stadtgebiet irgendwelche Strecken zurücklegen, fahre ich mit der Kurtaxe. Ist ja wohl das Mindeste, wenn man sie schon bezahlt hat!!!
     
    Stilblüte gefällt das.
  9. Wespennest 101
    Offline

    Wespennest 101

    Beiträge:
    44
    Liebe Marlene,

    Es kommt spät aber es kommt: Ein ganz großes und herzliches Dankeschön für diesen wunderschönen Tag hier nun auch ganz offiziell in der großen Runde geäußert. Ich habe halt so wunderbare und wortgewandte Vorredner, dass es mir immer wieder schwer fällt, in diesem Stile mitzuhalten, deshalb sei mir bitte diese Verspätung verziehen.
    Es war für mich eines der schönsten Treffen überhaupt und auf jeden Fall die tollste Geburtstagsparty auf der ich jemals dabei sein durfte und werden darf....
    Ich genieße jedesmal die angenehme Gesellschaft aller Teilnehmer, freue mich auf Eikes Stimme und Christians Absacker (leider musste ich zu früh los oder Christian hat zu spät angefangen...alles eine Frage der Perspektive. ) Und dann dieses wundervolle Konzert auf dem ich erleben durfte, dass selbst der profigste Profi Nerven zeigt....(und trotzdem wunderbar spielt).
    Vielen Dank Marlene, dass ich dabei sein durfte und vielen Dank an alle Gäste, die den Tag so wunderschön haben werden lassen.

    Lieber Gruß Ute
     
    Debösi, Gernot, Marlene und 3 anderen gefällt das.
  10. espresso
    Offline

    espresso

    Beiträge:
    411
    Liebe Marlene,
    Ich möchte dir noch nachträglich zum Geburtstag gratulieren. Nach den ganzen Komentaren scheinst du ihn ganz besonders begangen zu haben und nicht nur dir selbst, sondern auch vielen anderen einen ganz besonderen Tag bereitet zu haben.

    - Ein glückliches Leben ist wie eine Perlenkette von glücklichen Momenten -
    (Elke Heidenreich)


    P.S.: Ich habe überlegt, ob ich so spät überhaupt noch was schreiben soll, ich war die letzten Tage unterwegs und über das Handy schreibe ich nicht gern, aber besser spät wie nie.
     
    Marlene gefällt das.
  11. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    11.240
    Da gibt es nichts zu verzeihen, besser spät als nie.
    :-)

    Klar habt Ihr abends schon die passenden Worte gefunden, aber wer was gesagt hat weiß ich doch beim nächsten runden Geburtstag nicht mehr. Daher erfreuen mich Eure herzlichen Rückmeldungen, denn das Thema werde ich zur Erinnerung als pdf-Datei speichern. Jetzt fehlt nur noch einer…
    ;-)

    Ich komme gerade aus der Stadt, ich habe mit meiner Bekannten gefrühstückt. Sie war sehr angetan von den Stunden mit uns allen und davon, dass Ihr sie so herzlich im Kreise der Klavierverrückten aufgenommen habt. Sie lässt Euch alle herzlich grüßen.
     
    Monique. gefällt das.
  12. Debösi
    Offline

    Debösi

    Beiträge:
    966
    Offenbar hat mein Beitrag den Server nie erreicht. Mea culpa!

    Es war ein beeindruckendes Treffen, lehrreich, persönlich, kulinarisch, und natürlich voller Musik.
    Es hat einige Zeit gedauert, bis ich dieses Treffen mit der Dichte seiner Eindrücke verarbeiten konnte.
    Danke an @Marlene, dass sie uns eingeladen hat in ihr Haus, dass wir auf ihren wunderbaren Instrumenten spielen konnten, dass wir schöne Musik hören konnten.
    Danke an alle, die uns kulinarisch und musikalisch verwöhnten.
    Dass Marlene sich getraut hat, sich an den Bösendorfer zu setzen und uns ein Skrjabin Prélude und dann das Lent von Milhaud vorzuspielen, dafür hat sie die Bewunderung eines alten Vorspielangsthasen. Und noch dazu auswendig, ein Stück, das gar nicht leicht zu merken ist. Ich mag das Stück sehr und habe es immer noch im Ohr!
    Ich werde noch lange dran denken.
    Viele Grüße
    Robert (Debösi)
     
    pianochris66 und méchant village gefällt das.
  13. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    11.240
    Schön, dass die Rückmeldungen jetzt vollständig sind um sie irgendwann meinen Enkelkindern zeigen zu können, damit sie sehen, wie wir alle den Beginn meines dritten Er-Lebensdrittels begangen haben.
    :-)

    Danke für Eure herzlichen Beiträge.
    :kuscheln:
     
    méchant village, klaros und Robinson gefällt das.