Klavier dekorieren

  • Ersteller des Themas Engelchen
  • Erstellungsdatum
  • Schlagworte
    deko
E

Engelchen

Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
4
Reaktionen
1
Hallo zusammen :-)

da ich erst frisch wieder mit dem Klavierspielen begonnen habe, würde mich mal interessieren, wie ihr bzw. ob ihr euer Klavier besonders schön dekoriert habt!

Vielleicht bekomme ich so ja ein paar Anregungen :-)

Bin gespannt auf eure Bilder!
 
cwtoons

cwtoons

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
8.684
Reaktionen
6.773
Bei mir steht auf dem Klavier immer ein Aschenbecher. Daneben stehen drei wackelige Stapel mit Noten. Die werden fixiert mit 'ner Flasche Bier.

Mein Feuerzeug liegt links auf der tiefsten Taste, direkt neben dem Handy.

Sieht alles cool, groovy und einfach klasse aus, aber nur bis Freitag. Dann kommt die Putzfrau und ich muss vorher aufräumen.

CW
 
Zuletzt bearbeitet:
abschweb

abschweb

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.282
Reaktionen
14.251
Ich finde mein Klavier am schönsten, wenn gar nichts draufsteht.



In der Praxis liegen da aber: Die wichtigsten Noten, ein Kopfhörer (wenn nicht in Gebrauch), eine funkgesteuerte Digitaluhr (vor allem zum Einhalten der Ruhezeiten), ein elektronisches Metronom (niemals zum Üben, nur um Tempoangaben zu vergleichen). Niemals aufs Klavier kommen Getränke, Essbares, Pflanzen oder sonst irgendwas Schmieriges oder Bröseliges.

Grüße
Manfred
 
Leoniesophie

Leoniesophie

Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.103
Reaktionen
418
Hallo zusammen :-)

da ich erst frisch wieder mit dem Klavierspielen begonnen habe, würde mich mal interessieren, wie ihr bzw. ob ihr euer Klavier besonders schön dekoriert habt!

Vielleicht bekomme ich so ja ein paar Anregungen :-)

Bin gespannt auf eure Bilder!
....Lieber nicht! :geheim:


Bin leider auf diesem Gebiet kein Vorbild, obwohl ich im Rest des Hauses schöne Dekorationen mag.
Mein Klavier muss leider oft als praktische Ablage herhalten unter Einhaltung der No - Goes aus Manfreds Aufzählung

Mein ideal bestücktes Klavier wäre schlicht: Ein stylisches Metronom und meine Lieblingsnoten, dann noch ein immer gespitzer weicher Bleistift und ein weiches Radiergummi.

Beleuchtung der Noten sind mir noch wichtig, idealerweise eine geeignete Lampe von der Wand aus.
Wenn ich Platz hätte, würde ich das Klavier nicht an eine Wand stellen sondern frei in den Raum und zwar so, dass es atmen und klingen kann.

....Und wenn ich reich geheiratet hätte, stände natürlich ein schwarz glänzender Flügel in einem eigens dafür gebauten großzügigen Musikzimmer, wo sich noch andere Instrumente wie Saxophone, Klarinetten oder andere Holzblasinstrumente tummeln würden. Dazu.....ach ich hör' jetzt lieber auf....

Leonie :girl:
 
Marlene

Marlene

Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
12.818
Reaktionen
9.997
Am liebsten würde ich den Anblick dieses Gesamtkunstwerks in seiner ganzen Schönheit - ohne irgendetwas darauf - genießen. Aber es liegen (rechts) Noten meiner Repertoirstücke und der Stücke, die ich gerade lerne darauf, weil ich keine Lust habe, die Noten von irgendwoher zu holen. Links vom Notenpult steht ein schwarzer Keramikbecher in dem Stifte stecken. Denn ich notiere immer mal wieder irgendetwas in den Noten (Änderungen des Fingersatzes, Harmonien, Ausrufezeichen an Stellen, an denen ich penne und z.B. immer wieder ein f statt einem fis spiele etc.).

Aber Flügeldecke, Häkeldeckchen, Topfpflanze, Blumenvase oder Bilder von der Familie oder dem geliebten Vierbeiner gehen für mich gar nicht.
 
pianochris66

pianochris66

Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
9.418
Reaktionen
10.751
Peter

Peter

Bechsteinfan
Mod
Dabei seit
März 2006
Beiträge
21.621
Reaktionen
20.540
Komisch; jetzt wo ich darüber nachdenke: Ein Aschenbecher steht bei mir nur dann auf dem Klavier, wenn der Stimmer da ist. Ich selbst habe am Klavier noch nie geraucht. Muss ich mal probieren, evtl. ändert das meine nicht vorhandenen Übezeiten. :-)
 

rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.854
Reaktionen
17.937
wozu in aller Welt braucht man denn ein Elefanten-Verhüterli auf dem Klavier?
@thinman
falls ein irregeleitetes Rüsseltier in der Brunftzeit vorbeitrampelt und das Klavier vehement besteigen will, dann sollte dieses spektakuläre Geschehen nicht ungeschützt stattfinden (nicht dass das Klavier hinterher mehrere Flügelchen mit Rüssel kalbt) ;-):-D:-D:-D:drink:
 
mick

mick

Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
11.333
Reaktionen
19.245
Hier ist meine aktuelle Deko:

*mod*
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
thinman

thinman

Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
3.159
Reaktionen
5.086
@mick:

konntest Du die müde Paula nicht aus dem Foto kicken? Man kann ja diese herrlichen und dekorativen Stuckarbeiten gar nicht richtig sehen. :-D
 
Rheinkultur

Rheinkultur

Super-Moderator
Mod
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.284
Reaktionen
8.244
Tanzpause

Tanzpause

Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
299
Reaktionen
446
Ein Glas Wein. Schließlich spiele ich nur wegen der praktischen Abstellfläche Klavier und nicht Cello! :-D

Im Ernst: Für Fotos platziere ich auch gern mal meine Spitzenschuhe und Rosen auf dem Digi, Normalerweise stapeln sich nur die Noten.
 
trialogo

trialogo

Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.060
Reaktionen
1.369
@mick , bitte behalte Deine pubertierenden Phantasien für Dich. Vielen Dank.
 
 

Top Bottom