Huhu:)

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von lost_angel, 2. Okt. 2006.

  1. lost_angel
    Offline

    lost_angel

    Beiträge:
    29
    Hallo ihr Lieben,

    mein Name ist Amke.
    Ich komme aus Emden und bin 18 Jahre alt.

    Klavierspielen ist mein allergrößtes Hobby, ich liebe es einfach.
    Ich spiele seit 8 Jahren und habe außerdem vor vier Jahren angefangen Orgel zu spielen und werde hoffentlich nächstes Jahr meine D-Prüfung machen.

    Mittlerweile kann ich mir ein Leben ohne Klavier oder/und Orgel gar nicht mehr vorstellen. Am liebsten würde ich sogar Kirchenmusik studieren, aber das muss ich mir anscheinend noch einmal vernünftig durch den Kopf gehen lassen.
    Zurzeit sitze ich an folgenden Stücken: "Glückes genug" von Schumann, eine Sonate von Mozart und schließlich noch eine Fuge(BWV953) von Bach(die mir allerdings immer mehr zum Feind wird :-D :-D )

    Liebe Grüße
    Amke
     
  2. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    16.979
    Huhu :)
    ist Dein Name wirklich Amke oder hast Du versehentlich das "m" statt des "n" getroffen?
    So oder so, herzlich willkommen, viel Spaß hier.
     
  3. Alex Schmahl
    Offline

    Alex Schmahl Guest

    Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Unsere Redakteurin Cordula studiert übrigens Kirchenmusik. Leider hat sie damit soviel zu tun, dass sie nie im Forum auftaucht ;)

    Grüße

    Alex
     
  4. lost_angel
    Offline

    lost_angel

    Beiträge:
    29
    Hi

    @Peter: Danke... Den Spaß werde ich sicherlich haben, hoffe ich doch stark :P

    Ja, Du hast richtig gelesen, Amke.
    Wenn Du nicht aus Niedersachsen kommst, kannst Du den sicher nicht kennen, da dies ein alter ostfriesischer Name ist :)
    Ich mag ihn....

    @Alex: Vielen Dank...
    Leider hat man mir abgeraten so etwas zu studieren, wegen den schlechten Aussichten einen Job zu bekommen :( Aber es ist immer noch mein Traum...

    Liebe Grüße
    Amke
     
  5. Geli
    Offline

    Geli

    Beiträge:
    562
    Hei Amke,
    sei gegrüßt in diesem illustren Haufen :wink: (Letzteres wird mir hoffentlich keiner übel nehmen). Ich fühl mich hier als immer noch Neuling (wann ist man eigentlich keiner mehr :?: ) sehr wohl und hab hier schon ne Menge Sinniges und Unsinniges gelernt. Ich hab auch mal Orgel gespielt, als Jugendliche (lang, lang ist´s her), leider mußte ich ziemlich bald wieder aufhören als ich berufstätig wurde, hat aber irre Spaß gemacht.
    Wünsche Dir das Gleiche :-D :-D
    Gruß
    Geli
     
  6. lost_angel
    Offline

    lost_angel

    Beiträge:
    29
    UUUI, noch eine so tolle Begrüßung :P :P da freu ich mich aber


    Stimmt Geli, Orgelspielen macht echt riesigen Spaß, vor allen Dingen in einer großen Kirche, wo es so schön hallt*schwärm* Ich liebe es!!

    Liebe Grüße
    Amke
     
  7. BillaBogen
    Offline

    BillaBogen

    Beiträge:
    32
    Ooooh - Orgel!!!!

    Hallo Amke,
    Danke für deinen Willkommensgruß! Dass du Orgel spielst und deine D-Prüfung machst finde ich ja klasse!
    Ich spiele erst seit 1,5 Jahren Orgel :cry: und in einem Jahr mache ich in den Orgelfächern meine C-Prüfung. Da gruselts mich schon total vor!
    Was spielst du denn so Orgelmäßig? Magst du auch moderne Sachen wie die von Johannes Matthias Michel o. ä.?
    Im Februar muss ich meine Klavierprüfung machen :roll: Gesang auch :roll: und noch viel schlimmer: Harmonielehre mit Kontrapunkt. Ob ich den jemals begreife - ich zweifle schon lange daran... :(
    Bis bald mal wieder!
    Billa

    Schönes Wochenende dir!!! Muss noch Hausaufgaben machen...
     
  8. lost_angel
    Offline

    lost_angel

    Beiträge:
    29
    Hi Billa

    Wie, du machst schon deine C-Prüfung???*respekt* :-D
    Dann bist aber schon ganz schön weit.... Ich möchte auch, glaub ich, mal die C-Prüfung machen.

    Es freut mich, dass hier noch jemand ist, der auch Orgel spielt :)

    Ich spiele nur ältere Sachen, jetzt grade etwas von Buxtehude "Nimm von uns, Herr, du treuer Gott" ( BuxWV 207) und von Bach "Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist" (BWV 631a).

    Leider habe ich noch nicht viel (besser gesagt gar keine :? ) Erfahrungen mit moderner Orgelmusik... LEIDER!! Und Johannes Matthias Michel kenn ich überhaupt nicht...

    Was spielst du denn am liebsten oder hast du keine Favoriten???
    Viel Glück bei den Prüfungen :wink:

    Liebe Grüße
    Amke
     
  9. Elio
    Offline

    Elio

    Beiträge:
    642
    Hallo Amke,

    herzlich Willkommen hier im Forum. Irgendwann möchte ich auch mal in einer Kirche an einer großen Orgelspielen, ich als Klavierspieler dann aber erstmal ohne Bässe :)

    Elio
     
  10. lost_angel
    Offline

    lost_angel

    Beiträge:
    29
    Vielen Dank Elio

    Dazu kann ich dir nur raten, es hört sich richtig schööööön an :-D :-D

    Ich spiele zwar auch nicht grade in einer kleinen Kirche, aber ich habe mir das Gleiche auch schon vorgenommen. Und zwar dann richtig......... Irgendwas von Bach, alle Register raus und genießen*toll* :-D :-D

    Liebe Grüße
    Amke
     
  11. pianorgan
    Offline

    pianorgan

    Beiträge:
    4
    hallo

    Hi Amke, ich spiele seit 14 Jahren Klavier und habe vor fast 3 Jahren angefangen mit Orgelspielen,

    spielst du auch Gottesdienste regelmäßig?

    P.S.: Schön hier gleichgesinnte zu sehn
     
  12. lost_angel
    Offline

    lost_angel

    Beiträge:
    29
    WOOW :) 14 Jahre sind auch schon eine Zeit.

    Hast du denn auch vor die D-Prüfung zu machen??? Ich meine, wenn du schon etwa drei Jahre spielst, dann kannst du die doch auch in den nächsten Jahren machen, oder nicht???

    Nun zu deiner Frage, früher war ich als Organistin in einem Gemeindehaus angestellt. Leider wurde dies vor circa zwei Jahren geschlossen und seit dem Zeitpunkt hab ich nur noch ab und an mal ausgeholfen... LEIDER!! :cry: Ich würde echt gerne mal wieder regelmäßiger spielen. Dazu muss ich ja sowieso noch zehnmal für die D-Prüfung in einer Kirche spielen.

    Und wie ist es bei dir?

    Liebe Grüße
    Amke :P
     
  13. BillaBogen
    Offline

    BillaBogen

    Beiträge:
    32
    orgelfans

    Hallo Amke,
    na ja - schon die C-Prüfung - natürlich habe ich ein bisschen Bammel davor.
    Ich spiele gern Bach - gerade aus dem 3. Band das a-moll Präludium und Fuge. Bei den Peters-Ausgaben aus Leipzig steht nie das BWV. Wie ärgerlich.
    Es sind schwierige Pedalläufe drin, aber meine Orgelprüfung mache ich erst im Juni / Juli.
    Ansonsten gefällt mir Mendelsohn total. Aber wie gesagt. Moderne Komponisten, die das Kirchenlied in fetzige Rhythmen kleiden, die mag ich auch.
    Ich habe ein "Lobe den Herrn" im 3-3-2 Takt. Das macht Spaß.
    Pro Monat spiele ich 2x2 Gottesdienste (bei uns auf dem Dorf hat ein Pfarrer immer mehrere Predigtstellen und der Organist spielt eben auch an 2 Gottesdiensten)

    Schlagt mal schön eure Orgel
    Billa
     
  14. pianorgan
    Offline

    pianorgan

    Beiträge:
    4
    Hi

    Hi Amke,

    also ich habe jetzt letzten Sommer eine SommerOrgelKurs-Woche für Jugendliche Organisten besucht aus dem Land Brandenburg und Berlin.

    Ich habe vor nächsten Sommer bei dem gleichen Kurs meinen ENO (Eignungsnachweis Orgel), dass soll ja eigentlich meines wissens gleich mit D-Prüfung sein, machen.

    Ich habe jetzt seit Heillig Abend eine "Übungsleiterpauschale", also ich spiele regelmäßig jeden ersten Sonntag in dieser Gemeinde und wenn der Organist halt ausfällt, ansonsten spiele ich jeden Sonntag meistens mit meinen "Lehrern" den Gottesdienst, aber gestern z. B. durfte ich mal wieder meinen Lehrer vertreten, das beruht auf Gegenleistung sozusagen, da ich zum Glück für den Unterricht nichts bezahlen muss.

    Daher bin im Gemeinde-begleiten ziemlich gut, was mir noch fehlt ist Literaturspiel...

    Aber z. Zt. bin sehr beschäftigt da ich jetzt Abitur machen muss / will.....

    Bye MCM :wink:
     
  15. lost_angel
    Offline

    lost_angel

    Beiträge:
    29
    Liebe Billa
    Mendelsohn hab ich glaub ich noch gar nicht gespielt, aber das kommt bestimm noch :-D
    Ja, mir gefällt es auch, wenn die Kirchenlieder ein bisschen umgestaltet werden. Mein Onkel kann das so gut, der setzt sich hin und spielt einfachso mal einen Choral ein wenig jazzig. Ich staune immer noch, wenn ich das sehe, wie gut der sowas kann.... will auch :)
    Ich werd in nächster Zeut auch wieder mehr im Gottesdienst spielen :lol:

    Lieber MCM
    Bei uns ins Niedersachen gibt es auch so etwas ähnliches. Da gehe ich auch nächsten Monat wieder hin :-D :-D
    Dort kann man auch die Tests machen, die man für die D-Prüfung vorlegen muss. Ich hab sie schon alle fertig*freu*

    Ja, die Gottesdienste werde ich auch wohl noch machen müssen, hab mir vorganommen meine Prüfung auf jeden Fall noch vor dem Abitur zu machen, weil ich dann überhaupt keine Zeit mehr haben werde. Leider... :(


    Liebe Grüße
    Amke
     
  16. Mary
    Offline

    Mary

    Beiträge:
    274
    orgel :shock: ich habs 2 jahre gespielt. is nich wirklich so mein ding. hört sich abba echt geil an...hut ab Amke :wink: mir wurds zu langweilig so von der dynamik her. und mit dem schwellwerk fand ichs mit der dynamik au net wirklich d' hit ;) aber naja organisten braucht man ja und ab und zu spiel ich noch auf beerdigunge
     
  17. lost_angel
    Offline

    lost_angel

    Beiträge:
    29
    Hi Mary

    *Respekt* Ich hab noch nie auf irgendeiner Beerdigung gespielt. Dass muss bestimmt ein komisches Gefühl sein :? Naja, hoffentlich dauert es auch noch ein Weilchen bist ich dort spielen muss.

    Ich finde aber gut, dass du trotzdem noch Orgel spielst, wenn auch selten. Denn wenn du zwei Jahre Unterricht hattest, hast du bestimmt auch schon einige Dinge gelernt, das darf man ja auch nicht vergessen. Find ich schön von dir :)

    Liebe Grüße
    Amke