Hoppla, hier komm ich...

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von hoerbaer, 7. Feb. 2007.

  1. hoerbaer
    Offline

    hoerbaer

    Beiträge:
    23
    Hallo Zusammen,

    Meiner einer heißt Sebastian und bin 31 Jahre. Da ich die letzten zwei Tage fast ausschließlich hier in diesem Forum lese und sehr angenehm von eurem Umgangston und Diskussionsspektrum angetan bin, möchte ich mich euch nicht vorenthalten.
    Das Klavierspielen begleitet mich schon seit vielen Jahren, doch leider habe ich immer mal wieder längere Pausen von 2-6 Jahren eingelegt. Natürlich habe ich mich auch schon oft darüber geärgert, dass ich Pausiert habe, aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen und ich hoffe dass meine hiesige Spielphase lange anhalten wird. Zudem fühle ich mich bei meinem jetzigen Lehrer sehr gut aufgehoben. Ich spiele ausschließlich klassische Musik und bin absoluter Bach-Fan. Während Czerny mir den ein oder anderen Muskelkater im Arm bescherte, verursacht Bachs Polyphonie mir eher Muskelkater im Hirn. Ich würde mich vom Spielnievau eher zu den Fortgeschrittenen Anfänger zählen.

    Viele Grüße,
    hoerbaer
     
  2. clavio
    Offline

    clavio

    Beiträge:
    2.262
    Hallo hoerbaer,

    herzlich willkommen hier im Forum! Als Bach-Fan wirst Du hier sicher interessante Diskussionen mit Nicht-Bach-Fans haben ;-)

    Gruß
     
  3. Toccata
    Offline

    Toccata

    Beiträge:
    380
    Hallo hoerbaer!

    Auch von mir ein Herzliches Willkommen hier im Forum!
    Da du ja bekennender Bachfan bist, kannst du dich vielleicht gleich einmal an dieser momentanen Diskussion beteiligen! Da sind Meinungen zu Bach gefragt! ;)

    Viel Spaß hier!
     
  4. hoerbaer
    Offline

    hoerbaer

    Beiträge:
    23
    oha, nicht dass ich mich mit meinem ersten Posting schon in die Nesseln gesetzt habe, aber zum Glück betrachte ich mich ja selbst als Anfänger, wo der Geschmack und nicht die Fakten als Grundlage dienen - und über Geschmack läßt sich ja dann doch irgendwie streiten... ;)
     
  5. SZPILMAN
    Offline

    SZPILMAN

    Beiträge:
    45
    HI
    Hoffe, dass dir Chopin auch gefällt
    (kleiner Scherz am Rande;) )

    Herzlich willkommen
     
  6. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    4.721
    Willkommen, hoerbaer, im Forum und viel Freude beim Diskutieren!
    Bach-Fans findest Du hier allemal (z.B. mich :rolleyes:), aber auch waschechte "Verweigerer" :D
    Das mit dem Muskelkater im Gehirn geht mir genauso, auf diese Allegorie wäre ich jedoch nie gekommen...


    Klavirus
     
  7. Sebi
    Offline

    Sebi

    Beiträge:
    65
    Auch von mir ein herzliches willkommen!!

    In den vergangen 2 Tagen wirst du wohl bemerkt haben, dass man hier auf fast jede Frage eine Antwort oder Meinung bekommt und man sich immer wieder neue Motivation und Anregungen holen kann... so gehts mir auf jeden Fall =)
    Dieses Forum is schon eine Berreicherung für mein Klavierspiel.
    Hoffe, dass es für dich ebenso wirkt, dieses Forum.

    Um zu Bach zukommen...man kann ja den Stil und die Stimmung von Bachs Musik ablehnen, aber seine Werke als schlecht oder langweilig zu bezeichnen ist unmöglich. Weil sie auch so mathematisch durchdacht ist...meine Meinung

    Gruß Sebi
     
  8. hoerbaer
    Offline

    hoerbaer

    Beiträge:
    23
    das Stimmt, denn ehrlich gesagt, habe ich aufgrund meiner (immer mal wieder aufkeimende) Frustration ein Klavierforum gesucht und wollte ursprünglich sofort ein 'Jammer-Posting' vom Stapel lassen. Glücklicher Weise habe ich dann erstmal ein paar Stunden gelesen und schon in den ersten Minuten motivierende Beiträge gelesen :)
     
  9. hoerbaer
    Offline

    hoerbaer

    Beiträge:
    23
    Ich habe diese Frage elegant in dem Bach-Thread (wow, was für ein Unwort) beantwortet ;)