Hallo

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von locke68, 4. Feb. 2007.

  1. locke68
    Offline

    locke68

    Beiträge:
    1
    Ich bin 38 und habe letztes Jahr das Tastendrücken für mich entdeckt.
    Warum jetzt erst ?
    Meine Eltern haben seit Jahren immer wieder gesagt: "Wenn wir in Rente gehen kaufen wir uns ein Klavier! ".
    Januar 2006 war es dann soweit. Meine Vater setzte sich ran und spielte einfach los. (10 Jahre Klavieruntericht als Kind, dann 50 Jahre Pause). Meine Begeisterung kannte fast keine Grenzen und ich war ganz schön neidisch.
    Wahrscheinlich hat dieses Erlebnis bei mir einen Schalter im Kopf umgelegt, denn ab diesem Zeitpunkt wollte ich nur noch Klavier lernen.
    Ich kaufte mir ein Keyboard, denn ich dachte, ich fange mal ganz sachte an und ein Keyboard ist ja erst einmal ein "billigeres Klavier" mit weniger Tasten.
    Nach einigen Wochen "Tastendrücken" und stöbern in Internetforen stellte ich für mich fest, dass es vielleicht sinnvoll wäre, mal mein einem Klavierlehrer Kontakt aufzunehmen.
    Jeder Lehrer lehnte ab. Zitat: "Wenn sie Klavier lernen wollen, dann müssen sie auch ein Klavier haben und kein Keyboard."
    Nach der ersten Enttäuschung dann der Entschluss. Keyboard verkaufen und Klavier bestellen. Nun ja, es ist ein E-Piano geworden, aber es kommt der Sache schon näher.
    Jetzt habe ich mit dem Unterricht begonnen. (Die Stunde kostet übrigens 20 € in Chemnitz).
    Ich übe jeden Tag mindestens 1 Stunde (manchmal auch 3). Je nachdem was so nach der Arbeit anliegt. Es macht Riesenspaß obwohl man anfangs gedacht hat, es geht schneller mit den Fortschritten.
    Das soll es erstmal gewesen sein. Die Registrierung ist erfolgt und ich werde jetzt zu allen Themen auch meinen Senf dazugeben und fragen, wenn es mal hängt.

    locke68
     
  2. Daja
    Offline

    Daja

    Beiträge:
    67
    Hallo Locke,

    dass Dein Vater nach so vielen Jahren Pause einfach so wieder spielen kann, find ich ganz schön beachtlich. Ich selbst muss ja schon nach fünf Jahren Pause wieder fast bei Null anfangen:( .

    Herzlich Willkommen hier im Forum und viel Erfolg und anhaltende Motivation bei Deinen eigenen Bemühungen wünscht

    Daja
     
  3. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    4.704
    Hi, Locke,

    auch von mir ein herzliches Willkommen und ersprießliche Diskussionen.

    Klavirus

    PS: Ich wohne nur ca. 50 km entfernt...
     
  4. SZPILMAN
    Offline

    SZPILMAN

    Beiträge:
    45
    Hallo auch von mir.
    "Mögest du die Meisterschaft des Klavierspielens erreichen!"
     
  5. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Mod

    Beiträge:
    16.023
    Auch willkommen von mir. Ich gratuliere Dir zu Deinem Entschluss. Es wird Dein Leben bereichern.
     
  6. Django
    Offline

    Django

    Beiträge:
    7
    Hallo locke68,

    möcht dich auch wilkommen im Club nennen, vorallem, da ich auch erst seit ein paar Wochen das klimpern begonnen hab. Leider ohne Lehrer, muß mir alles selber beibringen. Naja, vielleicht kannst du mir ja dann einige hilfestellungen (senf) dazugeben. bis demnächst, ciaoii
    Django
     
  7. Lilien
    Offline

    Lilien

    Beiträge:
    45
    Von mir auch ein herzliches Willkommen!
    Ich bin mir sicher, dass Du hier viel Spaß haben wirst!

    @Django:
    Ich bringe mir auch im moment noch alles bei. ;)
     
  8. Django
    Offline

    Django

    Beiträge:
    7


    hi Lilien,
    wie dass sich anhört.....*fg*....;)
    Grüße nach Freising