Grüße aus dem hohen Norden

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von Sagittarius, 6. Feb. 2019.

  1. Sagittarius
    Offline

    Sagittarius

    Beiträge:
    3
    Guten Abend zusammen,
    nachdem ich in den ersten Tagen nur als stiller Leser im Forum unterwegs war , möchte ich mich jetzt auch einmal kurz vorstellen. Auch ich bin ein "Spätzünder" und hatte gestern, im zarten Alter von 30 Jahren, meine erste Klavierstunde. Vorherige Musikerfahrungen sind, mit Ausnahme von zwei oder drei Jahren Blockflötenunterricht im Grundschulalter, keine vorhanden.
    Ich hatte schon über einen längeren Zeitraum den Wunsch, das Klavierspielen zu erlernen. Allerdings habe ich den Gedanken immer wieder verworfen, weil ich dachte ich wäre sowieso schon zu alt dafür.
    Pünktlich zu meinem 30. Geburtstag, und nachdem ich hier im Forum von anderen Neueinsteigern gelesen hatte, hat sich meine Einstellung diesbezüglich aber deutlich verändert. Man hat nur ein Leben und sollte sich daher möglichst viele Wünsche auch erfüllen. Außerdem ist man ja bekanntermaßen nie zu alt ist um etwas Neues zu lernen. :)
    Also habe ich mich bei einer öffentlichen Musikschule angemeldet und habe jetzt einmal wöchentlich 45 Minuten Unterricht. Als Übungsgerät habe ich mir, nach langem Hin und Her, ein Yamaha Clavinova CLP 685 angeschafft und bin bisher, zumindest was Anschlag und Klang betrifft, sehr zufrieden.
    Meine erste Unterrichtsstunde hat mir ebenfalls sehr viel Spaß gemacht. Das Notenlesen muss ich zwar wieder neu erlernen, aber das sollte nicht das Problem sein. Auch wenn sich meine Finger gefühlt permanent verknotet haben und ich momentan noch das Gefühl habe, die Finger niemals unter Kontrolle zu bekommen bin ich optimistisch, dass ich das durch regelmäßiges Üben irgendwie hinbekommen werde. ^^
    Beruflich arbeite ich als Gesundheits- und Krankenpfleger und habe mich für das Klavierspielen unter anderem auch deswegen entschieden, um einen kreativen Ausgleich zu dem doch zeitweise sehr anstrengenden und fordernden Beruf zu haben.
    Ich bin froh, dass ich ein Forum wie dieses hier gefunden habe, wo man sich auch außerhalb von Musikschule und Unterricht austauschen kann.
    Liebe Grüße :)
     
    Barratt, Gernot, Drahtkommode und 13 anderen gefällt das.
  2. Rohrdommel
    Offline

    Rohrdommel

    Beiträge:
    1.116
    Herzlich willkommen, ein schönes Hallo!

    :super::super::super:

    Einen großen Kornährenverband exakt zu wickeln hat auch etwas Übung gebraucht;-)

    VG
     
  3. herr_zog
    Online

    herr_zog

    Beiträge:
    203
    Willkommen im Forum! :-)
     
  4. Klein wild Vögelein
    Offline

    Klein wild Vögelein

    Beiträge:
    2.709
    Herzlich willkommen, Sagittarius! :blume:

    Du hat dir eine ausgezeichnete positive Ressource ausgesucht!

    Viele Grüße
    Marion
     
  5. DonBos
    Offline

    DonBos

    Beiträge:
    2.045
    Herzlich willkommen hier, und viel Freude am Instrument. Irgendwann lösen sich die Knoten in den Fingern, und dann macht es noch mehr Spaß. Aber selbst mit Knoten in den Fingern und im Kopf, bleibt das Klavierspielen einfach ein tolles Hobby. Glückwunsch also zu deiner Entscheidung! :super:
     
  6. Curby
    Offline

    Curby

    Beiträge:
    1.956
    Der Norden ist groß! :-D
     
  7. Sagittarius
    Offline

    Sagittarius

    Beiträge:
    3
    Danke für eure netten Worte. :)

    Ja, das stimmt wohl. ^^

    Das stimmt auch, fast ganz oben am Wasser. ^^
     
    Rohrdommel gefällt das.
  8. Muck
    Offline

    Muck

    Beiträge:
    198
    Herzlich willkommen!!
     
  9. altermann
    Offline

    altermann

    Beiträge:
    1.954
    Gauf,

    das Wort "Gauf" bedeutet "Glück Auf". Solltest du dir einprägen, verwenden, oder so. :super:
    Für den hohen Norden soll erst einmal ein Willkommen genügen.

    Gauf!
     
    Rohrdommel gefällt das.
  10. Klassikfreund2
    Offline

    Klassikfreund2

    Beiträge:
    83
    Hallo alter Mann,

    ich habe schon immer vermutet, dass Dein Gauf o.g. bedeutet. Insofern kann man Dich ins Erzgebirge oder den Ruhrpott verorten?!

    Grüße aus dem Vogtland
     
  11. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    25.030
    @Sagittarius ...Ebbe, Flut, Matjes, Krabbenbrötchen, Flasch' Flens, Maischolle, Dünen, Watt, Jeverpils, Friesentee, noch'n Flens ---- wo nimmst du bei all den Attraktionen deiner Umgebung die Zeit für Klavierzeugs her??? :-D:-D:drink: ...wenn wir im Norden sind (was öfter vorkommt, gibt so schöne Inseln) hab ich weder die Zeit noch das Interesse um auch nur an eine Taste zu denken.

    Willkommen!
     
  12. Klafina
    Offline

    Klafina

    Beiträge:
    2.896
    Herzlich willkommen und Grüße in den Norden, wo ich mir hoffentlich in ein paar Monaten auch mal wieder - nach langer Zeit - eine Insel anschaue.
     
  13. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan

    Beiträge:
    18.410
    Willkommen :-)
     
  14. altermann
    Offline

    altermann

    Beiträge:
    1.954
    Erzgebirge

    Gauf!
     
    Rohrdommel gefällt das.
  15. Sagittarius
    Offline

    Sagittarius

    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    ich lebe zwar auf dem Festland aber ja, der Norden hat schon einiges zu bieten. Da ich aber seit Kindertagen nichts anderes kenne, fällt es mir wahrscheinlich nicht mehr so stark auf. :)
     
    Rohrdommel gefällt das.
  16. Rohrdommel
    Offline

    Rohrdommel

    Beiträge:
    1.116
    Die beruhigende fast mystische Kraft des Meeres bei unterschiedlichstem Lichteinfall ist großartig, da könnte man ewig am Strand entlang marschieren, obschon hier und da interessante Meerestiergehäuse und angespültes Treibgut den Blick zu Boden lenken.:-)
     
  17. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    25.030
    ...selbst am Meer können die Preussen nicht aus ihrer Haut... statt schlendern, spazieren müssen die am Flutsaum marschieren :-D - - für die wortkargen Friesen sind solche in Reih´ und Glied marschierende Pickelhaubentouris sicher ein amüsanter Anblick :drink:
     
    Rohrdommel gefällt das.
  18. Curby
    Offline

    Curby

    Beiträge:
    1.956
    Nur leider gibt es dort, wo die Friesen in diesem Land leben so gut wie keinen Strand. Etwas bei Cuxhaven, hier in Bremerhaven und Dangast. Die Ostsee ist ja kein Meer :-D
     
    rolf gefällt das.
  19. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend

    Beiträge:
    9.029
    Willkommen und viel Freude mit Deinem neuen Hobby!
     
  20. Rohrdommel
    Offline

    Rohrdommel

    Beiträge:
    1.116
    Wobei wir diesen Zungenschlag , eingedenk des Elends, was der für viele unbekannte Deutsch-Dänische Krieg vor gerade mal 150 Jahren den Nordlichtern allgemein bescherte, geflissentlich übergehen können. Andererseits gründet sich u.a. auch auf diese blutgetränkten Äcker und Schanzen die "Fama" der sogenannen Reichseinigung (Einigungskriege) und Nationalstaatsbildung der Deutschen
    :bomb::teufel:;-)

    Der Idtstetter Löwe , als Trophae dieses Nordkrieges, begrüßt aus diesen Vorvätertagen auch heute noch die glücklichen Wannseefahrer hier in Berlin.
    Die fußläufigen benachbarten beachtlichen historischen Gebäude des Wannseekriegslöwen sind einerseits die Liebermann Künstlervilla andererseits das Haus der Wannseekonferenz.

    Was alles im Schatten hoher Eichen erdacht werden kann:puh::puh:

    Aber der Wannsee schillert blauverträumt.

    VG