Grüß Gott

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von Gegenspieler, 30. Okt. 2019.

  1. Tastenscherge
    Offline

    Tastenscherge

    Beiträge:
    2.947
    Keine Ahnung ob das bei Yamaha so läuft, dürfte aber Standard bei so einigen "Keyboardkursen" sein. In dem Musikhaus, wo ich meine Lehre gemacht habe, wurde auch Keyboard unterrichtet. Als ein Lehrer wegfiel, wurde ich gefragt. Und was soll ich sagen: ich hab ja gesagt - ich war jung und brauchte das (ziemlich gute) Geld. Da waren dann ca. 6 Schüler, alle mit Kopfhörer. Ich bin dann reihum gegangen und hab mir jeden einzelnen vorgeknöpft. Nett ausgedrückt: mittels Binnendifferenzierung bin ich auf alle individuell eingegangen. Nicht so nett, aber ehrlich ausgedrückt: ich war ein SKKL (super kack Keyboard Lehrer).
     
    Gegenspieler, samea und Henry gefällt das.
  2. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    8.991
    Kann man machen und wird auch hier und da möglicherweise praktiziert. Ich selbst gab vorwiegend Keyboard Gruppenunterricht, welches ohne Kopfhörer stattfand. Anschließend hab ich dann erst a mal a Mass gebraucht :rauchen:
     
    Muck gefällt das.
  3. Gegenspieler
    Offline

    Gegenspieler

    Beiträge:
    149
    Das hört sich grauenhaft an, so hätte ich auch keine Lust zu unterrichten...
     
    Henry gefällt das.
  4. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    8.991

    Nun ja, offengestanden habe ich mich da auch mehr als Bespaßungskaschperl für gelangweilte Kinder und Jugendliche gesehen - eine einfache Melodie zu spielen, das ist keine große Kunst und den Rest macht die Begleitatomatik. Schüler welche ernsthaft Klavier lernen wollten und auch bereit waren Czerny und Hanonübungen zu machen, waren da arg in der Minderheit und zudem eher ältere Semester wo die Fingergelenke auch nimmer ganz so wollen.
     
  5. Gegenspieler
    Offline

    Gegenspieler

    Beiträge:
    149
    Ein paar solcher Fälle, bei denen es den Eltern ausschließlich darum ging eine Stunde die Woche die Blagen loszuwerden hatte ich auch schon... Bei einem wollten sie nicht verstehen warum ich darauf beharrte dass das Kind ein Instrument zum üben zu Hause braucht... in der Regel erledigt sich sowas aber nach paar Stunden, als freier ist man ja nicht verpflichtet jeden einzelnen Schüler zu halten.

    Hanon und Czerny spielen bei mir aber zugegebenermaßen auch nicht viele, bei den meisten bin ich schon froh wenn sie ihre paar Stückchen üben... Immerhin haben sie alle mindestens noch Ballett, Tennis, Handball und Karate...
     
    .marcus. und Henry gefällt das.
  6. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    1.790
    Moin, und herzlichen Willkommen. :-)
     
    Gegenspieler gefällt das.
  7. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    8.991
    Können wir uns streiten drüber - ich selbst wurde mit Hanon und Czerny gemartert.....aber ich meine, es überlebt zu haben :rauchen:
     
  8. altermann
    Offline

    altermann

    Beiträge:
    3.392
    ... und spielst heute noch nicht nach Noten. :angst:

    Gauf! :017:
     
    Henry gefällt das.
  9. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    8.991
    nö, warum denn...des hast so schnell auswendig drauf......
     
  10. Tastenscherge
    Offline

    Tastenscherge

    Beiträge:
    2.947
    Genau, das ist überhaupt das allerbeste. Zu mir in den Laden kommen immer wieder Eltern, die jetzt doch ein Instrument für die Kinder suchen. Auf die Frage, worauf die Kleinen denn jetzt zu Hause üben, kommt dann die Antwort: wir haben keins! So nach dem Motto: wieso, in die Fahrschule gehen die doch auch ohne eigenes Auto.
     
    samea und Gernot gefällt das.
  11. Gegenspieler
    Offline

    Gegenspieler

    Beiträge:
    149
    Ja das ist wirklich seltsam... Ich kann ja verstehen wenn man nicht gleich ein Instrument kaufen will wenn man noch nicht weiß ob das Kind wirklich dranbleibt, aber nach einer Weile... Ich glaube auch viele verstehen einfach nicht was es heißt ein Instrument zu lernen... Wie oft ich zur ersten Stunde höre: also wegen mir muss er kein zweiter Lang lang werden, Hauptsache es macht ihm Spaß! ...ja da braucht s dann natürlich kein Klavier. Oft sind die Kinder dann tatsächlich verständiger als die Eltern :-)
     
    Henry gefällt das.
  12. andreg
    Offline

    andreg

    Beiträge:
    112
    Sie kommen in den Laden, im den Zustand zu ändern. Das ist doch OK.
     
  13. Gegenspieler
    Offline

    Gegenspieler

    Beiträge:
    149
    Klar! Wenn sie's soweit schaffen ist doch super!
     
  14. Alter Tastendrücker
    Offline

    Alter Tastendrücker

    Beiträge:
    1.887
    Und wenn man dann antwortet, die Gefahr versehentlich ein zweiter Lang Lang zu werden sei eher gering, dann sind die Eltern beleidigt!
     
    rolf, Stilblüte, .marcus. und 3 anderen gefällt das.
  15. agraffentoni
    Offline

    agraffentoni

    Beiträge:
    7.844
    Wäre ich jetzt nicht...
     
  16. Gegenspieler
    Offline

    Gegenspieler

    Beiträge:
    149
    Die ersten Male habe ich versucht zu erklären dass Herr Lang Lang durchaus nicht das Maß aller Dinge ist. Inzwischen nicke ich nur noch höflich :-)
     
    samea, Henry und Klavirus gefällt das.
  17. Henry
    Offline

    Henry ehemals Alb/Styx

    Beiträge:
    8.991
    Ich glaube kaum daß ein Herr Lang Lang anstrebenswert wäre, es sei denn man möchte Clown in der Kita werden. Ich selbst fand als Jugendlicher immer anstrebenswert "Arthur Rubinstein - Chopinwalzer, Siegfried Stöckigt - Beethoven Sonaten...und so weiter." Naja, erreicht hab ich des Level nie und auch irgendwann aufgegeben. Aber LL ist in meinen Augen nur ne leblose Klapperschlange welche Faxen macht - schöner spielt ein Pianola.
     
    Ralph_hh und Gegenspieler gefällt das.
  18. Gegenspieler
    Offline

    Gegenspieler

    Beiträge:
    149
    Ganz so harsch hätte ich's jetzt nicht formuliert - seine technischen Fähigkeiten würd ich schon geschenkt nehmen - wobei: er scheint sich ja fokale Dystonie eingehandelt zu haben... Seine Interpretationen und sein Gehabe kann er gerne behalten :001:
     
    Ralph_hh und Henry gefällt das.
  19. Revenge
    Offline

    Revenge

    Beiträge:
    1.789
    Wer mit Orangen spielt - muss die Folgen tragen. :krank::konfus::-D

    Herzlich willkommen !! :super:
     
    Gegenspieler und Henry gefällt das.
  20. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    9.519
    :004: Der ist gut, merke ich mir, danke!
     
    Henry gefällt das.