Geld verdienen

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Amfortas, 2. Juli 2007.

  1. Amfortas
    Offline

    Amfortas

    Beiträge:
    1.281
    Wie der Titel schont vermuten lässt geht es um Geld (kein schönes Thema find ich, aber unvermeidlich)

    Ich plane mir einen musikalischen Wunsch zu erfüllen (da ich nicht möchte dass über diesen Wunsch diskutiert wird, nenne ich ihn lieber noch nicht) und dazu brauch ich Geld. Mein Taschengeld langt für diesen Wunsch nicht, ich bräuchte im Monat 20-30€ mehr.

    Habt ihr Tipps wo man Geld verdienen kann (mit 16 Jahren) ohne gleich seine ganze Zeit dafür einzusetzen (muss ja nebenher noch viel Musik machen)?
    Wie habt ihr, wenn ihr in eurer Jugend Geld evrdient habt, Geld verdient?

    Bin dankbar für jeden Rat.



    oli



    P.S.:Man könnte auch ein Spendenkonto für mich eröffnen. Wer gerne bereit ist mitzumachen soll sich doch bitte bei mir melden ;)
     
  2. clavio
    Offline

    clavio

    Beiträge:
    2.262
    • Zeitungen austragen
    • Regale einräumen
    • Inventurhelfer
    • Garderobier
    • Schule putzen (Am Anfang der großen Ferien)
    • Getränkeausschank bei Vernissagen
    • Lagerarbeit (in den Sommerferien)
    Weitere Möglichkeiten, die ich selbst nicht gemacht habe:
    • Babysitter
    • Hundesitter (Gassigehen)
    • Einkaufen o.ä. für alte Leute
    • Nachhilfe geben
    • Flyer verteilen
    Gruß
     
  3. clavio
    Offline

    clavio

    Beiträge:
    2.262
    Wenn Du wirklich nur 30€ im Monat benötigst, dann würde ich eine Website zu einem Thema erstellen, dass mir Spaß macht. Einmal fertig verdienst Du damit dauerhaft 30€ im Monat ohne zu arbeiten. Ich kann Dir dazu Hilfestellung geben (aber nicht im Forum, per e-Mail).

    Gruß
     
  4. Amfortas
    Offline

    Amfortas

    Beiträge:
    1.281
    Erstmal danke für die Tipps und auch danke für das Hilfestellungs-angebot. Meine E-Mail-adresse kennst du ja (steht bei mir denk ich im profil). Würde mich freuen über diese Art des Geldverdienens etwas zu erfahren.


    Und was sagen die anderen dazu? (Falls gerade andere da sind, die etwas zu sagen haben)


    oli


    P.S.: Über mehr als die 30€ würde ich mich natürlich immer freuen. Aber mehr brauch ich theoretisch nicht für diesen Wunsch. Anderweitig könnte ich das Geld natürlich irgendwie einsetzen.
     
  5. keyla
    Offline

    keyla Guest

    Nachhilfeunterricht. 10€ pro stunde (wenigstens 7) und das 4 wochen sind 28-40€ im Monat.
    Zwei oder drei Schüler
     
  6. Eva
    Offline

    Eva

    Beiträge:
    619
    Fabian hat ja schon viel erwähnt.

    Meine Schwester verdient momentan mit dem Austragen von Zeitungen etwa 30€ im Monat, manchmal bekommt sie zusätzliche Prospekte oder anderes und dann können es auch locker mal 50€ sein. Bräuchtest jeden Sonntagmorgen etwa 2 Stunden Zeit ;), aber da du ja sagtest, dass du an diesem Tag nicht so lange schläfst, sollte das kein Problem sein.

    Dann gäbe es für dich auch noch die Möglichkeit, mit Klavierspiel Geld zu verdienen. In größeren Städten sind oft Aushänge , mit denen man jemanden sucht. Da du auch noch mehr Instrumente spielst, sind deine Chancen sogar noch besser, weil man nicht extra ein Klavier für dich kommen lassen muss.

    Geht zum Beispiel auf Partys, bei Eröffnungsveranstaltungen...

    Auf Partys könnte man aber zum Beispiel auch Getränke verteilen und andere anfallende Arbeiten machen (damit verdiente meine Schwester sogar an einem Abend 50€).

    Eigene Beispiele kann ich nicht anführen, da ich kein Geld mehr brauchte, nachdem ich die Klavierstunden durchgesetzt hatte :D
     
  7. Siri
    Offline

    Siri

    Beiträge:
    116
    Hi,

    wie gesagt, hast ja schon viele gute Vorschläge bekommen! Besonders den von Fabian find' ich genial. Wusste gar nicht, dass man so 'einfach' an 30 Euro kommt.
    Die Frage, die sich noch stellt ist, wie lange müsstest du 30 Euro im Monat verdienen? Denn bald sind ja Ferien, und vielleicht könntest du dann schon in sechs Wochen alles erarbeiten, was du benötigst. Soweit ich weiß, stellen diverse Verpackungsfirmen in den Ferien gerne Schüler ein (zumindest bei mir in der Nähe). Der Verdienst liegt meist bei 6,50 - 8,00 Euro. Die Arbeitszeit beträgt vier bis fünf Stunden (zumindest hier, wo ich wohne). Eine Freundin von mir hat das mal gemacht und in den Wochen gut Geld verdient. Vielleicht wäre das ja auch noch eine Möglichkeit.

    Viel Erfolg!

    LG

    Siri

    P.S.: Und jetzt hast du bestimmt jeden neugierig gemacht, was du mit dem Geld vorhast
     
  8. bechode
    Offline

    bechode

    Beiträge:
    971
    Hallo
    Fabian hat schon gute Beispiele genannt. Ich selbst trage auch Zeitschriften aus, zwar nur einmal im Monat aber dafür brauch ich 45min un bekomm 10€ dafür! Oder probiers mal mit Lotto oder anderen Glücksspielen wie Online-Poker, wenn mam sich ein bisschen mit Poker auskennt kann man damit auch gut Geld verdienen und dabei sitzt man nur vorm PC;)

    lg bechode
     
  9. Wu Wei
    Offline

    Wu Wei

    Beiträge:
    2.429
    Stell dich doch einfach mit deinem Sax und ein, zwei guten Play-Alongs an eine gut frequentierte Straße. Da kannst du auf alle Fälle gleichzeitig deinem Affen Zucker geben und schön üben, locker werden und Erfahrung sammeln. Bei uns trifft man häufig Musikschul-Kinder allein oder zu mehreren mit einigem Klimpergeld im Hut auf den Plätzen an. Entweder spielen sie so gut – oder die Touristen finden es zumindest rührend.
     
  10. Amfortas
    Offline

    Amfortas

    Beiträge:
    1.281
    Naja, also um hier Straßenmusik zu machen muss man das bei der Stadt anmelden und Abgaben zahlen (eine Zeit lang war es bei uns ganz verboten, hat sich aber wieder gebessert). Also so etwas ist denk ich nicht das richtige für mich. Dann lieber eine der anderen Vorschläge.



    oli
     
  11. Jonny Greenwood
    Offline

    Jonny Greenwood

    Beiträge:
    278
    Ich gebe Nachhilfe und kann das nur empfehlen, weil
    - kontinuierliches, sicheres Einkommen
    - macht (mir zumindest) auch etwas Spaß
    - man lernt/wiederholt nochmal den Stoff
    - einmal in der Woche mit 8-10€/h, wird das deinen finanziellen Erwartungen gerecht

    Man muss natürlich ein kleines bißchen erklären können und in einem Fach gut sein.

    PS: Ist das das Geld für den neuen Jazzlehrer?
     
  12. Amfortas
    Offline

    Amfortas

    Beiträge:
    1.281
    Ja, für den andersorts genannten Lehrer.



    oli
     
  13. David
    Offline

    David

    Beiträge:
    945

    Davon habe ich noch nichts gehört. ist das so eine Art Online Lexikon?
     
  14. clavio
    Offline

    clavio

    Beiträge:
    2.262
    Wir machen mit Clavio.de auch nichts anderes. Inhalte schaffen, Werbung platzieren. Geld verdienen. Und 30€ im Monat ist nun wirklich nicht schwer. Damit seinen Lebensunterhalt zu bestreiten (wie wir) ist freilich eine andere Hausnummer...

    Gruß
     
  15. ubik
    Offline

    ubik

    Beiträge:
    1.950
    Geld verdient man, indem man sein Faulheit überwindet.
     
  16. clavio
    Offline

    clavio

    Beiträge:
    2.262
    Hui, das ist zwar eine Grundvoraussetzung, aber noch nicht der Weisheit letzter Schluß.
     
  17. Amfortas
    Offline

    Amfortas

    Beiträge:
    1.281
    Was die Faulheit angeht muss ich sagen, dass ich zu denen zähle die nie faul sind. Immer irgendwie aktiv.
    Die Frage ist natürlich was du unter Faulheit verstehst. Aber mein Wille mich anzustrengen für das nötige Geld ist in diesem Fall aufjedenfall da, weil es hier ja um Musik geht.


    oli
     
  18. David
    Offline

    David

    Beiträge:
    945
    Achso. Ja davon ahbe ich auch schon gehört. Und wie funktioniert das,fragst u beispielsweise Ebay, ob du Werbunf posten kannst? und im egenzug geben sie dir Geld?
     
  19. Irrlicht
    Offline

    Irrlicht

    Beiträge:
    165
    Machs wie die guten alten Punker: Schnorren was das Zeug haelt! ;) Oder Du wirfst einfach mal einen kurzen Blick in die Zeitung (bei den Kleinanzeigen steht meistens was dabei :D )
     
  20. Sabri
    Offline

    Sabri

    Beiträge:
    829
    Wie wärs mit Klavierunterricht?
    Das bringt mir 15 Euro für eine 3/4 Stunde ein (eigentlich 1/2 Stunde, aber ich amche immer länger).
    Man muss nur schön die Klappe halten, wenn der Schüler kein Talent hat :D

    (Man sollte nicht schreiben, wenn man gertunken hat :p ....)
    lg