Gedichte

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von MissMaryAnn, 18. Juni 2007.

  1. MissMaryAnn
    Offline

    MissMaryAnn

    Beiträge:
    86
    Hey leute,
    wer von euch schreibt gedichte oder kurze geschichten, findet sie aber selber schrecklich oder hat einfach keinen zuhörer/leser? postet sie doch einfach hier!ich fang mal mit nem kurzen von mir an (muss gleich off), weitere werden folgen!

    Hoffnung

    Auch wenn der letzte Fisch gefangen, der der letzte Mond ist aufgegang´
    Die letzte Nacht hereingebrochen, wenn alles ist dem Ende nah,
    Ich werd´ die Hoffnung nicht verlieren, nimmermehr!

    Denn noch ist ja der Funke da, den ich immer sehen werd´
    Er glitzert matt, und dennoch klar an uns´rem Sternenhimmel.
    An uns´rem nahen, doch so fernen kleinen, eig´nen Horizont.


    Ich weiß, das ist seehr kitschig, aber es folgen noch andere! Und jetzt auch ihr, bitte!
     
  2. Stilblüte
    Online

    Stilblüte

    Beiträge:
    6.905
    Der Musikuss

    Schönes Gedicht.
    Nicht schlecht :)
    Ich poste mal meine Gesamtfassung des Musikusses

    Der Musikuss

    Lebe stets als Musikus
    Musik ist purer Hochgenuss.
    Doch für den Musiker ein Muss
    Sei unverwehrt der Mus[ß]e Kuss.
    Denn nur des Feuers wahre Fluss
    Strömt melodiös in reichem Guss.
    Mein Mund betont: Mach dich zum Schluss
    Geschwind zu einem Musikuss.
    Genüsse aller Mus[ß]enküsse
    Erfahren nur die Musiküsse.

    :kuss:
     
  3. Hacon
    Offline

    Hacon

    Beiträge:
    2.443
    Also ich überlege mir immer wieder ei Buch anzufangen, habe das auch schon paar mal gemacht. Ich plan dann immer schon eine ganze Buchreihe.
    Das dumme ist nur, dass ich nach einigen Seiten meist zu faul bin um weiterzuschreiben geschweige denn das schon geschriebene zu lesen.
     
  4. Ilinja
    Offline

    Ilinja

    Beiträge:
    10
    ja ich dichte und eigentlich kann ich keine reimgedichte ausstehen aber ich habe mal eins gedichtet und bin jetzt zu faul was längeres abzutippen, also das hier mal^^

    Auf gewaltigen Türmen verbitternt patrollierend,
    im Kerker infernalisch die Hölle imitierend,
    mit innigsten Hasse mit ungestümter Aggression,
    der Sklave des Teufels sitzt majestätisch auf dem Thron,
    er ruft alle Sterblichen auf ihn zu inspierieren,
    währrend blutige Drachen Todesgesang komponieren,
    denn heute nacht wird sich vereinen Satans Legion,
    und kein Alptraum bleibt mehr nur eine menschliche Vision.

    ich finds jetzt nicht so toll;)