Fotoecke

Dieses Thema im Forum "Sonstige Musikthemen" wurde erstellt von hennessy, 20. Feb. 2015.

  1. Ambros_Langleb
    Offline

    Ambros_Langleb

    Beiträge:
    8.828

    Ein vorbeifliegender Fahrer hätte ja auch schwerlich anhalten können, Mensch. ;)
     
    Peter, Gernot, Nessie und 2 anderen gefällt das.
  2. klaviermacher
    Offline

    klaviermacher

    Beiträge:
    8.053
    Die ist ja alkohollöslich, also von daher gings.. Nur Vorsicht, man sollte ihn nicht trinken, denn dabei löst er gar nichts, und verhärtet nur unnötig die Leber.. XD

    LG
    Michael
     
    Gernot und abschweb gefällt das.
  3. ag2410
    Offline

    ag2410 Guest

    Ich finde das Bild gigantisch!! Links die grüne Wiese, Straße mit Autos und die Sonnenstrahlen, rechts der fast vereiste See, im Hintergrund die schneebedeckten Berge...
    Toll, einfach toll...:super:
     
    Boogieoma und abschweb gefällt das.
  4. fisherman
    Offline

    fisherman

    Beiträge:
    20.922
    So unterschiedlich sind die Geschmäcker... Ich finde diese Landschaft ja traumhaft - fehlt nur ein Rudel Wölfe
     
  5. abschweb
    Offline

    abschweb

    Beiträge:
    3.062
    Eigenlich wollte ich nachmittags nochmal Klavier spielen, aber meine Frau wollte unbedingt fernsehen.
    Da bin ich aus Verlegenheit trotz des trüben Wetters fliegen gegangen.

    [​IMG]

    War noch ganz nett.
    Und das Klavierspielen hab ich abends nachgeholt.

    Grüße
    Manfred
     
    Boogieoma und Klein wild Vögelein gefällt das.
  6. Roodol Foa Npadre
    Offline

    Roodol Foa Npadre Guest

    Ist es nicht arschkalt da oben? Kannst du mal über die Wies fliegen und da ein paar Fotos machen?
     
  7. abschweb
    Offline

    abschweb

    Beiträge:
    3.062
    Im Moment nicht. Im Winter ist es oft sogar oben wärmer als unten (metereologischer Fachausdruck: Inversion).
    Im Flug haben wir natürlich immer den Fahrtwind, aber so arg schnell sind wir nicht unterwegs, normal so mit 25 - 30 km / h.
    Alles ist auch eine Frage der richtigen Kleidung. Wenn man wie zum Skilauf angezogen ist, passt das.

    Hab ich schon öfters gemacht.
    Hier das zugehörige Bildarchiv:
    http://www.abschweb.de/archiv/wies.htm

    Auch in diesem Faden hab ich schon über die Wieskirche berichtet:


    Grüße
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Jan. 2016
    Roodol Foa Npadre gefällt das.
  8. Roodol Foa Npadre
    Offline

    Roodol Foa Npadre Guest

    Wenn ich versuch die Bilder zu vergrössern, kommen andere als die Thumbnails.
     
  9. areta87
    Offline

    areta87

    Beiträge:
    179
    Doch, er löst Probleme :drink::dizzy:

    Und zwar die, die man ohne Alkohol nicht hätte ...:-D
     
    klaviermacher gefällt das.
  10. abschweb
    Offline

    abschweb

    Beiträge:
    3.062
    Da kommt dann die ganze Geschichte. Musst du scrollen. Ich garantiere dir: Die Bilder, die du suchst, sind auch dabei, ganz am Schluss, weil am Ende des Flugs.

    Grüße
    Manfred
     
    Roodol Foa Npadre gefällt das.
  11. Roodol Foa Npadre
    Offline

    Roodol Foa Npadre Guest

    Danke, schau ich mir alle an. Ein Freund von mir aus Stöttwang geht auch zum Gleitschirmfliegen.
     
    abschweb gefällt das.
  12. Roodol Foa Npadre
    Offline

    Roodol Foa Npadre Guest

    Ist doch gleich bei dir in der Nähe, hab da früher immer Rapsöl getankt.

    Ein autarkes Dorf im Allgäu
    19. Januar 2016
    (Redaktion) Im Ostallgäu gibt es einen kleinen Ort namens Rettenbach am Auerberg. Die Redewendung "da ist die Welt noch in Ordnung" paßt hier wirklich. Oder sollte es besser "schon in Ordnung" sein? Jedenfalls haben die ca 800 Einwohner es geschafft, ihr Dorf autark zu machen. Sowohl in der Lebensmittel- ala auch in ihrer Energieversorgung. Sie erzeugen sogar mehr Strom, als sie verbrauchen. Und auch die Lebensmittelerzeugung reicht aus, um sich davon zu ernähren. Nur Sonderwünsche werden noch im Supermarkt erfüllt.





    Der benötigte Strom wird mit Solarzellen erzeugt, und fast alle Fahrzeuge fahren mit Rapsöl. Die Lebensmittelversorgung erfolgt fast ausschließlich durch eigene Gemüsegarten, Obstbäume und Felder. Überdies gibt es noch eine eigene Rettenbacher Dorf-Währung. Dadurch bleiben die Gewinne im eigenen Dorf und werden wieder sinnvoll investiert. Über Vergreisung kann diese Gemeinde nicht klagen. GAnz besonders junge Familien ziehen hierhin und fühlen sich wohl.



    Nicht nur ökologisch vorbildlich, sondern auch idyllisch: Rettenbach am Auerberg:

    [​IMG]
    Katholische Kapelle Sankt Anna, Bild Wikipedia/ Flodur63, Lizenz: CC BY-SA 3.0

    [​IMG]
    Bäuerliches Anwesen bei Rettenbach, Bild: Wikipedia/ Flodur63, Lizenz: CC BY-SA 3.0

    [​IMG]
    Altes Steinkreuz, Bild: Wikipedia/Flodur63, Lizenz: CC BY-SA 3.0

    [​IMG]
    Wegkapelle bei Rettenbach, Bild: Wikipedia/Flodur63, Lizenz: CC BY-SA 3.0
     
    Boogieoma gefällt das.
  13. abschweb
    Offline

    abschweb

    Beiträge:
    3.062
    Bis mittags war die ganze Gegend wolkenverhangen. Der Alpenrand blieb es auch, aber etwas inneralpin, im Tannheimer Tal konnte ich auf den WebCams die Auflockerungen sehen.

    Ich flog dann am Neunerköpfle bei Tannheim.

    [​IMG]

    Ich hätte keine Minute später starten dürfen, dann wäre oben die Sicht weg gewesen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Grüße
    Manfred
     
  14. Bernhard Hiller
    Offline

    Bernhard Hiller

    Beiträge:
    1.069
    Heute probierte ich die Loipen bei Presseck im Frankenwald aus. Ist recht schön dort:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    und schließlich der Ausklang:
    [​IMG]
     
  15. abschweb
    Offline

    abschweb

    Beiträge:
    3.062
    [​IMG]

    Ein sonniger Tag, und es schien diesmal sogar der Tegelberg zu passen.
    Aber es waren nur wenige Fahrgäste an der Bergbahn, so fuhr die Bahn nicht oft.
    Bis ich schließlich oben war, war der Wind wieder schlecht. Aber ich habe dann reichlich Geduld bewiesen und konnte schließich erfolgreich starten.

    [​IMG]

    Auf dem Bild sieht man in der Ferne ziemlich hoch einen blauen Ballon.
    Den hätte ich nie erreichen können, hätte der es nicht darauf angelegt, schnell runterzukommen.
    Ich hab das erkannt und bin hingeflogen.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Mit einem Standardmanöver ("Ohren anlegen") habe ich meine Höhe schnell abgebaut, um dicht an den Ballon zu kommen.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Natürlich bin ich auf den letzten Metern gegenläufig zum Ballon gelandet.
    Der Ballon treibt mit dem Wind, ich lande gegen den Wind.

    [​IMG]

    Grüße
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Jan. 2016
  16. abschweb
    Offline

    abschweb

    Beiträge:
    3.062
    [​IMG]

    Heute war das Fliegen wegen des Südwestwinds sogar am kleinen Buchenberg ein Geduldsspiel.

    [​IMG]

    Ich flog über das naturgeschützte Moorgebiet und landete dann auf der Loipe nahe beim Auto.

    Grüße
    Manfred
     
  17. Bernhard Hiller
    Offline

    Bernhard Hiller

    Beiträge:
    1.069
    "Nimrod" ist euch kein allzu schweres Rätsel (griechisch "Enigma"), oder? Genau: die Enigma-Variationen von Elgar.
    Im Kaiserwald (nahe Marienbad in Böhmen) gibt es ein Gehöft mit diesem Namen; es war zeitweilig ein Restaurant. Der Zahn der Zeit nagt schwer daran:
    [​IMG]
    Weiter ging's durch den Wald
    [​IMG]
    An manchen Fichten war auftauender Schnee zu Eiszapfen gefroren:
    [​IMG]
     
    Gernot, Klafina, Boogieoma und 2 anderen gefällt das.
  18. abschweb
    Offline

    abschweb

    Beiträge:
    3.062
    Hier im Ostallgäu ist es zum Glück für Blitzeis zu warm.
    Über Nacht hat es so viel Schnee geräumt, dass der Skibetrieb am Buchenberg eingestellt werden musste.

    [​IMG]

    Zum Fliegen war der Wind viel zu stark.
    Ich hab Besorgungen gemacht und bin auf der Rückfahrt am Hopfensee vorbei.

    [​IMG]

    An den Spuren ist zu sehen, dass das Eis vor kurzem noch betreten worden ist.
    An den Pfützen, dass man das jetzt besser unterlässt.

    Grüße
    Manfred
     
    Boogieoma gefällt das.
  19. Pianojayjay
    Offline

    Pianojayjay

    Beiträge:
    5.935
    So sieht es bei Verwandten in Washington aus,..

    image.jpeg
     
    Boogieoma, abschweb und Ambros_Langleb gefällt das.
  20. Klafina
    Offline

    Klafina

    Beiträge:
    3.464
    Soll das die Schneeschaufel sein? Na, damit kommt man aber nicht voran. ;-)
     
    Ambros_Langleb und Pianojayjay gefällt das.