Fotoecke

Musikanna

Musikanna

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.998
Reaktionen
4.479
Vielleicht Waldkakerlake (harmloses Wesen, das in bewohnten Räumen keine Nahrung findet und stirbt)?
 
Bernhard Hiller

Bernhard Hiller

Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
1.330
Reaktionen
1.633
Eine Gartenwanze ist es nicht, die sind kürzer und breiter. Weiß jemand, was das ist?
Eine Wanze ist es aber sicher: man sieht vorne am Mund eine "Rüssel" (Fachsprache "Proboscis") beginnen, der unter - wie bei Wanzen beim Krabbeln üblich - unter dem Körper getragen wird.
Vielleicht kann auf https://inaturalist.org jemand die Wanze identifizieren - der Aufbau der Fühler ist klar zu erkennen, die Beine auch nicht schlecht, das könnte für nen Wanzenkenner genügen.
 
rolf

rolf

Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
27.954
Reaktionen
18.059
...vielleicht ist es keine Wanze, sondern ein Wanzerich?...letzterer wäre ein Anlaß, ein gleichnamiges Gedicht von Heine zu Gemüt zu führen :-D
Ich bin gespannt, welches Ungeziefer als nächstes abgelichtet wird!
 
abschweb

abschweb

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.312
Reaktionen
14.419
Hochnebelige Wanderung zum höchsten Punkt der Gemeinde - dem Buch (1055 m) über Roßhaupten-Zwieselberg (12:07)
35151-9e038f8c9aecbd6dbb5fddf74ff413cd.jpg

Auf der Gipfelwiese blüht es. (13:02)
35152-dbb473c008ee2d72cb4f8eab1c1c6a20.jpg

In den anderthalb Stunden bin ich keinem Menschen begegnet - nur einem Hasen. (12:00)
35153-b97fddf4f34e301b66fcec3246e736a0.jpg

Grüße
Manfred
 
Zuletzt bearbeitet:

abschweb

abschweb

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.312
Reaktionen
14.419
Es ist so spät im Jahr deutlich schwieriger, Schmetterlinge vor die Linse zu bekommen - es gibt viel weniger und fast nur besonders scheue Arten.
Auf der Beichelsteinalpe wollte ich schon fast aufgeben, dann setzte sich dieser prächtige Admiral direkt vor meine Füße. (13:35)
35250-a9c762aadea65f4662518d3f139b97e3.jpg

Grüße
Manfred
 
Zuletzt bearbeitet:
abschweb

abschweb

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.312
Reaktionen
14.419
oberhalb vom Forggensee-Westufer bei Rieden-Dietringen (7:45)
35267-350bee345ae3665bf652f3cc3c390b0c.jpg

Zum Fliegen hat's mir heute nicht getaugt. (18:36)
35268-47add1eaa81afaaa275733556bd6f9d6.jpg
(Er auf dem Foto will nicht wirklich starten, sonst hätte er einen Helm auf.)

In diesen Zeiten bedeutet Flugverzicht mühsames Runtertragen.
Ich tröste mich mit einem leckeren Kuchen.

oberhalb des Forggensee-Nordufers (14:51)
35269-7a4a2ffd50e8827eda956d555d651a8a.jpg

Grüße
Manfred
 
abschweb

abschweb

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.312
Reaktionen
14.419
Nach gestriger Erfahrung unter ähnlicher Wetterlage habe ich mich heute für diesen Hügel entschieden - den Gabis nah bei unserem Dorf, dieses 80 m überragend. (12:48)
35281-1459da93cbe5ce89979aacb0242aca3a.jpg
(hinten Krähe, Tegelberg, Säuling)

Die Silberdisteln sind nicht mehr frisch, aber immer noch schön. (13:56)
35282-1ea0cc71ddbe8c1ad44be34a63c4c888.jpg

Der Flug von hier (andere Seite, aufs Dorf zu) ist kurz, aber tut mir gut.

Grüße
Manfred
 
abschweb

abschweb

Dabei seit
März 2013
Beiträge
3.312
Reaktionen
14.419
Etwas oberhalb von Halblech-Buching.
Aus dem Gehabe der beiden Vögel bin ich nicht schlau geworden.
Minutenlang flogen sie dicht beieinander. Zeitweilig sah es so aus, als wollte der größere den kleineren fertig machen.
Dann ging es aber wieder spielerisch zu zwischen den beiden. (13:25)
35289-c16c5100d1c764f6a4fbb118972756f9.jpg

Grüße
Manfred
 
Klein wild Vögelein

Klein wild Vögelein

Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
4.010
Reaktionen
8.758
Ich tippe auf eine so genannte Hassreaktion, die ich häufig am Himmel beobachte.

Hier bei uns sind es meist Raben, die Greifvögel richtiggehend attackieren, insbesondere wenn diese sich in der Nähe der Nester befinden.

 
 

Top Bottom