Fotoecke

Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
3.134
Reaktionen
3.265
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.484
Was hast du gegen Krallen?:-D
Ärger die Katzen nicht, dann bleiben die auch drin.:012:

Ich kann mit meinem Kater alles machen, der hat in 14 Jahren noch nicht einmal mit seinen Krallen zugehauen, der fährt sie nur für den Milchtritt aus und um sich bei mir in meinen Oberteilen festzuhalten. :-)
:-D:lol::lol::lol: das kenne ich zugut, ich habe einige von denen sind alles ausgesetzte, es scheint ihnen wohl bei uns zu leben, die lieben es im Haus zu wohnen:lol:
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.212
Reaktionen
6.484
Ahhhh deswegen....
Jetzt wird alles klar. Ich hab mich immer gefragt warum der getrunken und sich am Ende erschossen hat.
dann müsstes es der bekannte österreichische Karikaturist, Grafiker und Cartoonist Manfred Deix aus St. Pölten dem Geburtsort von Jörg Demus auch, er hatte bis zu 80 Katzen. Katzen werden von Künstler, Intellektuellen besonders geliebt, sehr viele der berühmten Maler; MusikerInnen haben, hatten Katzen und haben sich am Ende nicht erschossen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Manfred_Deix
 
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
3.134
Reaktionen
3.265
Hahaa, kennst meine ehemaligen Katzen nicht. Nicht ich mit denen sondern die haben mit mir gemacht was sie wollten.
Hihi, ich bin vom Sternzeichen selber 'ne Katze, da weiß ich auch, wie man die behandeln muss, um die Herrin zu bleiben. :-D

Ansonsten weißt du dann ja sicherlich...Hunde haben Herrchen, Katzen Personal.
Du gehörst also zum Personal.:zunge::lol:
 

Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.589
Reaktionen
2.980
dann müsstes es der bekannte österreichische Karikaturist, Grafiker und Cartoonist Manfred Deix aus St. Pölten dem Geburtsort von Jörg Demus auch, er hatte bis zu 80 Katzen. Katzen werden von Künstler, Intellektuellen besonders geliebt, sehr viele der berühmten Maler; MusikerInnen haben, hatten Katzen und haben sich am Ende nicht erschossen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Manfred_Deix
Ich weiß.
Diesen genialen Joke wollte ich nicht ungenutzt vorüberziehen lassen.
#augenzwinkundschulterklopf
 
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
3.613
Reaktionen
6.180
28822-6b955a1dd0ad3d69b30f35c21f51b126.jpg

Sieht ein bisschen aus wie ein beleidigter Gartenzwerg. Ist aber eine Darstellung des Gottes Xochipilli (Gott der Liebe, der Blumen, der Musik, des Tanzes) , gesehen in der Ausstellung "Azteken" (ganz korrekt müsste es eigentlich "Cultura mexica" heißen), die bis Mai 2020 im Stuttgarter Lindenmuseum zu sehen ist und ja - sehenswert ist!

28823-470c549188ea19ecee226dce608aba92.jpg

Eine Chacmool-Figur
 
 

Top Bottom