Europawahl ohne Musikerpartei?

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Hoffnungsloser Romantiker, 13. Mai 2019.

  1. Wie könnten das Wahlprogramm aussehen?
    Ein erster Vorschlag:
    • Flügel für Klavierbesitzer
    • Zweitflügel für Flügelbesitzer
    • Drittflügel für Zweitflügelbesitzer
    • Recht auf kostenlose Entfernung von Silent-Systemen
    • Vorgabe für Notenverlage, sämtliche Stücke immer auch als C-Dur-Variante anzubieten
    • Verbot von Ces-Dur
    • Anonymes Melderegister für Kack-Klavierlehrer- und -schüler...
    • Kostenlose Massagen für Musikforen-Moderationsteams :kuscheln:
     
    Nora, dilettant und m.berg gefällt das.
  2. Häretiker
    Offline

    Häretiker

    Beiträge:
    2.909
    Damen, die sich beim Üben auf meinem Flügel räkeln. Damit nicht die Kleidung den Lack vom Flügel beschädigen kann, besser ohne. Wer will, kann natürlich auch räkelende Männer oder irgendwas dazwischen haben, will keinen benachteiligen, aber ich hätte lieber Damen, weil ich eine konservative Hete bin.

    Grüße
    Häretiker
     
    cwtoons und m.berg gefällt das.
  3. Musst Du mit der ersten Reaktion auf meinen hochgeistigen Beitrag sofort wieder ins Rotlichtmilieu abdriften, Ferkelchen? Was Du willst, gibt es bei den Piraten. :012:
     
    Klavirus gefällt das.
  4. Häretiker
    Offline

    Häretiker

    Beiträge:
    2.909
    Was kann ich dafür, dass die anderen nicht antworten!?

    Du meinst doch nicht ernsthaft das Eröffnungsposting, oder!?

    Da lagen 73 Minuten dazwischen ... wenn das 'sofort' ist, bist Du ein bisschen langsam. Ist aber OK, Du.

    Wieso 'wieder'!?

    Aber natürlich: Sex = Schmutz ... kann man so sehen, muss man aber nicht.

    Ja, aber nur in digital mit VR-Brille. Ich bin mehr für echte Damen. Digital hätte aber den Vorteil, dass sie auch High Heels tragen können, ohne den Flügel zu beschädigen. Dafür riechen sie nicht. Ich mag es, wenn Frauen ein dezentes Parfum tragen. Wichtiger als High Heels.

    Grüße
    Häretiker
     
  5. espresso
    Offline

    espresso

    Beiträge:
    401
    Gäste, die das Klavier beschädigen und sich verpissen, sollten lebenslang den Müll raus bringen, Toiletten reinigen, Duschkabinen entkalken und die Wäsche erledigen.

    Ja, ich finde das wäre angemessen:denken:
     
  6. Rheinkultur
    Offline

    Rheinkultur Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    8.217
  7. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan

    Beiträge:
    19.306
    Bitte bitte liebe Gäste, beschädigt mein Klavier und verpisst Euch! :-D
     
  8. Nora
    Offline

    Nora

    Beiträge:
    3.223
    Ich fordere ein Klavier für alle. Und wer mehr als ein Klavier hat, gibt gefälligst eins ab. Es lebe das Gemeinwohl! Unser Ziel ist eine Nation von Klavierspieler*innen. Jawoll.
     
  9. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    6.786
    Ob dem Gemeinwohl gut damit getan wäre, wenn jeder ein Klavier hätte, bezweifele ich stark.

    Ich bin sogar fest davon überzeugt, dass das zum Davonlaufen wäre.

    CW
     
    Bernhard Hiller gefällt das.
  10. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    26.254
    @cwtoons hast du Heine gelesen? Den grämte das Geklimper, das aus allen offenen Fenstern zu hören war und er fand paar herbe Formulierungen wider die Klaviermanie... :-D:-D:drink:
     
  11. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    26.254
    ...wenn die Musikantenpartei in Richtung strammer Marschmusik driften sollte, wird sie dann von der NPD oder ähnlichen eingemeindet?
     
  12. Nora
    Offline

    Nora

    Beiträge:
    3.223
    Vielleicht können wir uns auf ein beliebiges Instrument für jeden Menschen, der Musik spielen will, einigen? Kostenlos werden natürlich auch an alle Ohrstöpsel verteilt. :005:

    Damit es nicht zum Davonlaufen wird, erhalten außerdem alle kostenlosen Musikunterricht von der Wiege bis zur Bahre.
     
  13. Häretiker
    Offline

    Häretiker

    Beiträge:
    2.909
    Einerseits:



    Andererseits hätte man für den schnellen Brüter in Kalkar 1.000.000 Kindern 7 Jahre Musikunterricht bezahlen können. Die Prioritäten wären also geklärt. :-)

    Grüße
    Häetiker
     
  14. Aus dem schnellen Brüter in Kalkar wurde ein Vergnügungspark für Kinder. Man kann sogar im Kühlturm spielen. Ich war auch schon dort, es war ein schöner Tag. Ich habe die Attraktionen natürlich nur aus wissenschaftlichen Gründen ausprobiert. :004: Ach ja, Pommes und Softeis konnte man sich unbegrenzt am Automaten ziehen, das ist dort im Eintrittspreis inkludiert. Mann, war mir hinterher schlecht.
     
  15. espresso
    Offline

    espresso

    Beiträge:
    401
    O.k. meine Wäsche falte ich selber.

    Es haben sich mittlerweile 2 gemeldet , die es gewesen sein wollen. Ich glaube beiden nicht.
    Darum geht es mir auch nicht. Wenn ich schon mein Haus als Partylocation in meiner Abwesenheit zu Verfügung stelle, erwarte ich, dass wenn etwas passiert, sich derjenige meldet, dem es passiert ist. Das hat was mit Respekt mir gegenüber und Rückgrat seiner Seits zu tun.

    So, jetzt könnt ihr mich als empfindlichen Spiesser beschimpfen
    :zunge:
     
  16. espresso
    Offline

    espresso

    Beiträge:
    401
    Also zitieren muss ich noch lernen. Mein Beitrag bezog sich hierauf
     
  17. In zehn Jahren, wenn das Klavier völlig vergammelt und verstimmt ist, lacht ihr bestimmt gemeinsam über den Vorfall. :026:
     
  18. espresso
    Offline

    espresso

    Beiträge:
    401
    @ Sehr wahrscheinlich.
    Aber jetzt ist jetzt
    Hast du auch Halbwüchsige die bei dir Partys feiern? Es geht nicht nur um das Klavier
     
    Mari gefällt das.