Erledigt.... Schimmelklavier nicht mehr zu verkaufen

Dieses Thema im Forum "Instrumente" wurde erstellt von K.., 19. Nov. 2017.

  1. K..
    Offline

    K..

    Beiträge:
    19
    Ich habe vor zwei Monaten ein Schimmel Klavier gekauft und hatte den Plan, es anzumalen, da es mir optisch nicht so gut gefiel, aber den Klang fand ich im Geschäft recht ansprechend. Ziemlich schnell hat sich gezeigt, dass es ein großer Fehlkauf war. in meinem kleinen Wohnzimmer mit den vielen Fenstern ist es viel zu voluminös und zu laut. Außerdem hat man mir als Anfängerin zu einer Tastatur mit etwas schwererem Anschlag geraten, die Realität zeigt aber, ich fahre besser mit einem recht leichten Anschlag. Leider ist der Klavierladen überhaupt nicht kulant und nimmt es nicht zurück.
    falls also jemand gerne einem Eiche-Schimmel-Klavier, 112cm mit drei Pedalen, von 1985 mit einer Restgarantie bis September 2018 ein neues Zuhause geben möchte, so freue ich mich über jede Nachricht.
    Kaufpreis im September 2017: 3900€, aktuelle VB 3200€
    der Kaufvertrag vom September geht an den neuen Käufer, damit er die Restgarantie (sept 2018) bei Bedarf geltend machen darf... Ursprünglich habe ich 5 Jahre Garantie bekommen, die geht aber bei Weiterverkauf in die gesetzliche Jahresgarantie über.
    Es sind durch den Transport kleinere Mängel aufgetreten, die das Geschäft innerhalb der nächsten beiden Wochen beseitigen muss, dann ist es technisch wieder in gutem Zustand.

    IMG_2863.JPG IMG_2865.JPG IMG_2866.JPG IMG_2717.JPG IMG_2868.JPG IMG_2869.JPG IMG_2870.JPG IMG_2872.JPG IMG_2873.JPG IMG_2874.JPG