Entkalken

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Henry, 6. Jan. 2017.

  1. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    5.281
    Sollte @Henry tatsächlich unverhofft das Zeitliche segnen und da oben auf 72 Jungfrauen treffen, werden die ihm so einheizen, dass er ganz schnell wieder zurück will und sollte ihm das gelingen, wird er so etwas von gesund leben, dass einem vom Zusehen dabei schon ganz schlecht wird.

    CW
     
    Henry und jauchzerle gefällt das.
  2. thinman
    Offline

    thinman

    Beiträge:
    2.094
    das Blöde ist: Sollte er das Zeitliche segnen, dann muss er wohl vor allem sich selbst an die Brust klopfen und "mea culpa" sagen. Das würde mir dermaßen stinken, dass ich an seiner Stelle sofort mit dem "Entkalken" anfangen würde. Wie gesagt: Noch ist die Chance da.
     
    jauchzerle gefällt das.
  3. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    4.072
    Kann mir mal einer sagen, wie man mit ASS und Blutdrucksenkern entkalkt?
     
    Henry gefällt das.
  4. Sven
    Offline

    Sven

    Beiträge:
    452
    Hallo Henry,

    so leid mir dein Schicksal tut, muß ich dich wohl mal anpupen, um dich wachzurütteln.

    Das können die ganzen Klavieranfänger gut verstehen, die hier fragen, wie sie ganz toll Klavierspielen lernen können, ohne sich anstrengen zu müssen. Die bekommen zu Recht was zu hören in Richtung Waschen und nicht nass werden und so.

    Du willst gerne ungesund leben und dadurch nicht ungesund (=krank) werden?

    Wie soll das gehen?

    Wenn du was willst, mußt du dich dafür anstrengen!

    Erfolg ohne was dafür zu tun?

    Merkst du hoffentlich selbst!

    So, und nun lies mal "Endlich Nichtraucher" von Allen Carr.

    Liebe Grüße und gute Besserung (deiner Einstellung)
    Sven

    P.S.: Ein Leben das sich nicht dem Suchtkreislauf unterordnet, und dadurch wirklich frei und selbstbestimmt ist, macht Spaß!
     
    Shigeru und rolf gefällt das.
  5. Pianojayjay
    Offline

    Pianojayjay

    Beiträge:
    4.590
    Es gibt viele scheiss Krankheiten, für die kann man nichts. Deine Erkrankung vor ein paar Jahren gehört dazu... man kann von einem anderen Autofahrer halb tot gefahren werden... alles scheisse.... jetzt kommt der böse Onkel Doktor,
    der nur Dein bestes möchte. Er möchte Dir helfen, verschreibt Dir notwendige Medikamente, gibt Dir
    Ratschläge. Warum gehst du eigentlich zum Arzt, wenn es Dich am Ende eh nicht interessiert?

    Jetzt stell Dich mal vor den Spiegel und frag Dich, was Du willst? Willst du herum jammern? Zu Hause, bei Freunden, hier? Willst du so weiter machen mit dem großen Risiko, dass Du in nicht allzu ferner Zukunft vielleicht umkippst mit nicht absehbaren Folgen? Schwer pflegebedürftig wäre noch ein recht gutes Ergebnis, im schlimmsten Fall können wir dann einen Thread aufmachen wie beim Klaviermacher... willst du mit deiner Frau alt werden? Deine Kinder aufwachsen sehen, Ihnen noch möglichst lange Ehemann und Vater sein?

    Hör auf zu meckern und kremple Dein Leben um. Jetzt, hier, heute, sofort! Lass die scheiss Zigaretten sein und den Alkohol direkt mit dazu. Nicht langsam aufhören oder morgen oder langsam einschränken. Du hast dich selber in diese Lage gebracht. Wann war Dein letzter Tag ohne Alkohol? Kannst du dich daran überhaupt erinnern? An einem Tag ohne Kippe will ich gar nicht denken.... wieviel trinkst du am Tag, wieviel rauchst du? Überleg doch auch mal bitte, wieviel Geld Du hier im wahrsten Sinne des Wortes verschwendest.... was du mit deiner Familie dafür alles machen könntest....

    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du das schaffst!
     
    Wiedereinsteiger123 gefällt das.
  6. jauchzerle
    Offline

    jauchzerle

    Beiträge:
    548
    und ich will mir nicht schon wieder nen neuen Klavierstimmer suchen!!
     
    terrigol und Pianojayjay gefällt das.
  7. agraffentoni
    Offline

    agraffentoni

    Beiträge:
    4.162
    und das kann der TE dann leider nicht mehr goutieren...
     
  8. Destenay
    Offline

    Destenay

    Beiträge:
    6.795
    nun mal Vorsicht! so wie es aussieht steckt Henry in einer depressiven Phase, er braucht dringend professionelle Hilfe alleine wird er es nicht schaffen.
    Die vielen Ratschläge hier mögen ja gut gemeint sein werden ihm aber kaum weiter helfen. @Henry raff dich auf und suche endlich einen guten Psychiater dem du alles anvertrauen kannst, er wird dir helfen können.;-)
     
    Pianojayjay gefällt das.
  9. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    5.281
    Geile Idee!

    Den hier?

    ScreenHunter_28 Jan. 08 16.12.jpg

    CW
     
    Henry, Ludwig und rolf gefällt das.
  10. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    5.281
    Damit nicht, aber so:

    ScreenHunter_29 Jan. 08 16.19.jpg

    CW
     
    Henry, Klavirus und Ludwig gefällt das.
  11. rolf
    Offline

    rolf

    Beiträge:
    22.274
    :-D:-D:-D:-D
    klare Sache: arterielle Sklerose war schon immer das klassische Aufgabengebiet der Psychiatrie, weshalb man mit Fußpilz zum Zahnarzt geht
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Jan. 2017
    Henry, Klavirus und cwtoons gefällt das.
  12. Destenay
    Offline

    Destenay

    Beiträge:
    6.795
    die Idee fand auch Harald Juhnke sehr Geil, er war viele Woche lang in der PUK (psychiatrische Universitätsklinik Basel, heute UPK) und hat dort zu seinem Erstaunen, einige bekannte Persönlichkeiten die dort auch Urlaub machten kennengelernt:denken:;-)
     
  13. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan Moderator

    Beiträge:
    12.461
    !!!!!
    Kann man nicht oft genug empfehlen, selbst für Nichtraucher und für solche wie mich, die es damit nicht geschafft haben (Allen Carr hat es damit immerhin auch nicht geschafft).
     
    Henry und cwtoons gefällt das.
  14. Destenay
    Offline

    Destenay

    Beiträge:
    6.795
    darüber sollte man sich nicht so lustig machen:-(
     
  15. cwtoons
    Offline

    cwtoons

    Beiträge:
    5.281
    Allerdings konnte Juhnke die neuen Freundschaften nicht mehr lange pflegen - wenn er sie überhaupt dann noch erkannt hat.

    Der hat mir leid getan. Selten hat sich ein Alkoholiker so intensiv von lüsternem Publikum begleitet öffentlich zu Tode gesoffen.

    CW
     
    Barratt und Klein wild Vögelein gefällt das.
  16. Sven
    Offline

    Sven

    Beiträge:
    452
    Naja, besser kann man sich seiner Selbstwirksamkeit nicht bewußt werden:
    Gefäßschädigendes Verhalten -> Gefäßschäden

    Ist schonmal ein wichtiger Schritt auf dem Weg aus der Depression.

    Auch wenn's fies wirkt, ist dies noch ein als Hilfe gemeinter Augenöffner:
    http://www.gesundheit.de/selbsttests/medizin/wie-hoch-ist-ihre-alkoholabhaengigkeit

    (kann man auch gerne mal machen, wenn man glaubt mit Alkohol überhaupt keine Probleme zu haben)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Jan. 2017
  17. thinman
    Offline

    thinman

    Beiträge:
    2.094
    so, inzwischen ist viel geschrieben worden, auch viel Blödsinn. Ich möchte mich hier an dieser Stelle aus dem Faden ausklinken, stehe aber @Henry selbstverständlich sehr gerne per privater Unterhaltung zur Verfügung.
     
    Henry und pianochris66 gefällt das.
  18. tilo
    Offline

    tilo

    Beiträge:
    172
    Henry gefällt das.
  19. Robinson
    Offline

    Robinson

    Beiträge:
    121
    Irgendwann ist Henry ein "eingefleischter Vegetarier":-D
     
  20. jauchzerle
    Offline

    jauchzerle

    Beiträge:
    548
    Vermelde einen Henry, der Knoblauchbaguette gegessen hat und leichte Weiße getrunken hat.
    ... also wenn das kein Anfang ist!!!
     
    thinman, terrigol, fisherman und 5 anderen gefällt das.