Eine kuriose Rechnung

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Annika, 7. Apr. 2007.

  1. bechode
    Offline

    bechode

    Beiträge:
    973
    hier ein neues rätsel das ich im internet gefunden hab jedoch ohne lösung und ich komm selbst nicht drauf! hoffentlich einer von euch...

     
  2. bechode
    Offline

    bechode

    Beiträge:
    973
    Jetzt hab ich die Lösung doch rausbekommen! Da ist aber Hintergrundwissen gefragt! Viel Spaß beim knobeln ;)
     
  3. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    8.887
    Die Schreibweise des Rätsels finde ich unübersichtlich, ich mach das nochmal neu und lass den Schnickschnack weg :D

    Jetzt hatte ich schon einen Haufen Schwachsinn geschrieben, und plötzlich fällt mir eine Lösung ein, die sogar Sinn ergibt :D
    Da der Zauberer sich nicht hin- und herbeamt, sondern fliegt, muss er eine ganz schön hohe Geschwindigkeit draufhaben.
    Diese hohe Geschwindigkeit könnte bewirken, dass die Zeit um ihn herum schneller vergeht als bei sich selbst (man könnte jetzt ausrechnen, wielange man mit Lichtgeschwindigkeit von London nach Madrid braucht...........) und für ihn nur eine Stunde, um ihn herum aber 10 Tage vergangen sind und deshalb Cervantes schon tot ist...?
    Auch etwas schwachsinnig, aber weniger schwachsinnig als die Idee, dass der Kalender verstellt wurde oder Cervantes einen gleichnamigen Doppelgänger hatte, der zufällig auch noch am gleichen Tag geboren ist und etwas früher starb...


     
  4. Black
    Offline

    Black

    Beiträge:
    69
    es liegt daran, dass man zu der Zeit in England noch nach dem julianischen Kalender zählte. Nach dem gregorianischem Kalender war der 23.April also schon längst vorbei
     
  5. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    8.887
    :confused:Das hat ja gar nix mit Denken zu tun...
    Ich finde meine Antwort viel schöner :D
     
  6. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    8.887
    :mad:Ihr habt immernoch keine Antwort auf die Lügen-Wahrheits-Frage gefunden...
     
  7. Black
    Offline

    Black

    Beiträge:
    69
    mit denken nicht, aber mit Wissen :D
     
  8. bechode
    Offline

    bechode

    Beiträge:
    973
    Ja das is richtig! Sie starben beide am 23.April! Der eine aber nach dem julianischen und der andere nach dem gregorianischen Kalender. Das war glaub ich ein Unterschied von 11 Tagen. Somit war Cervantes schon früher tot.
     
  9. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    8.887
    is ja langweilig, wenn du das schon so genau weißt...
    Aber:
    Es gibt noch andere Fragestellungen, mit denen man auch Erfolg hat.
    Die hätte ich auch gerne noch :D
     
  10. Heglandio
    Offline

    Heglandio

    Beiträge:
    497
    Die Antwort mit den Bakterien ist natürlich richtig: 59 Minuten. In jeder Minute eine Verdoppelung, da brauchste nicht mal eine Formel! Ist ja mehr ein Wortspiel! In jeder Minute das doppelte... lol. :-) Daher Level eins!
     
  11. Heglandio
    Offline

    Heglandio

    Beiträge:
    497
    Der Folgende ist irgendwie doof und man kann richtig schön philosophieren:

    Der Brutale Angriff

    Ein Mann lief durch eine Menschenmenge, riss einer hübschen Frau die Bluse herunter (hoho), versetzte ihr einen Boxhieb auf den Brustkorb und trug sie fort. Die Menge war schockiert und niemand versuchte, den Mann anzuhalten. Warum nicht?

    Tipss:
    1. Er hatte die Frau nie zuvor gesehen
    2. Er wurde von der Polizei verfolgt
    3. Er war nicht bewaffnet und war nicht sehr muskulös.
    4. Die Polizei nahm ihn nicht fest (Kein Gefängnis)

    lol, der ist echt blöd! :-) Die Lösung ist nicht mal besonders lustig!
     
  12. Heglandio
    Offline

    Heglandio

    Beiträge:
    497
    Gleich noch einen drauf:

    Eine alte, aber intelligente Erfindung
    Noch heute wird in vielen Regionen der Welt eine uralte Erfindung angewandt, die es dem Menschen ermöglicht, durch Wände zu schauen. Wie heißt diese Erfindung?
     
  13. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    8.887
    Lösungsvorschläge:

    1. Er ist Schauspieler und dreht gerade einen Film :D
    2. Er sieht so seltsam aus, dass sich niemand herantraut an ihn
    3. Er hat eine ansteckende Krankheit

    Hab auch sowas... ist aber wirklich schwer rauzubekommen....

    Ein Mann ist unglücklich. Er fährt mit dem Zug von A nach B.
    Bei B passiert etwas und er ist glücklich. Schließlich möchte er von B zurück nach A fahren (wieder Zug). Er ist immernoch glücklich während er fährt.
    Doch mitten auf der Strecke stürzt er sich plötzlich aus dem Fenster.
    Warum?

    Nächstes (noch schwerer...)
    Ein Mann kommt in seine Wohnung im 15. Stock, sieht die Sägespäne nicht und springt aus dem Fenster.
    Warum?

    Zusatz: Da er keine Lust hat, 15 Stockwerke zu steigen, fährt er gerne mit dem Aufzug nach oben. Ist gutes Wetter, fährt er bis zum siebten Stock und läuft den Rest, Regnet es, fährt er bis zum zwölften. Stock und läuft den Rest.
     
  14. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    8.887
    Fenster?:cool:
     
  15. Heglandio
    Offline

    Heglandio

    Beiträge:
    497
    Nummer eins ist echt kreativ, ABER: Er hatte die Frau nie zuvor gesehen! (siehe Tipps)

    Nummer zwei, ist ein wenig allgemein.

    Nummer drei, was hat das bitte schön mit dem Rätsel zu tun??? :-)
     
  16. Heglandio
    Offline

    Heglandio

    Beiträge:
    497
    Fenster ist natürlich absolut richtig! :-) :-) :-)
     
  17. Stilblüte
    Offline

    Stilblüte Super-Moderator Mod

    Beiträge:
    8.887
    Ansteckende Krankheit
    zu 1.: es gibt genug verrückte Leute, die eine Frau abschleppen^^
    zu 2.: er wird von der Polizei verfolgt, damit er in Quarantäne gestellt werden kann wegen der Krankheit
    zu 3.: auch unbewaffnete Menschen die keine Muskeln haben können ansteckende Krankheiten haben.
    zu 4.: Er wurde nicht festgenommen, da die Polizei Angst vor der Krankheit hatte. "Gesucht werden" kann ja heißen, dass man im Land nach ihm sucht, und sobald man seinen Aufenthaltsort weiß, mit weißen, Luftdichten Kitteln auf Fang geht *g*

    außerdem: wenn er eine ansteckende Krankheit hat, hält ihn niemand auf :D

    ps: deine Antworten nutzen nicht alle Infos, die ich gegeben habe... und der Zug ist ein ganz normaler Zug, der einfach fährt, ohne Feuer, mit Endstation und ohne Selbstmordattentäter...
     
  18. Heglandio
    Offline

    Heglandio

    Beiträge:
    497
    Deine Rätsel ist in etwa genauso unmöglich!

    1. Der Zug brennt
    2. Er sitzt in einem Zug, welcher gar keine End-Destination hat. (lol) :-) ... und sucht so einen Ausweg.
    3. Der Man ist auf Drogen!
     
  19. Heglandio
    Offline

    Heglandio

    Beiträge:
    497
    Lol, Aber meine Liebe; Was hat das mit dem Rätsel zu tun? Ich versuche es mal auf gut Deutsch:

    Er ist krank (ansteckend) und darum (???) greift er eine Frau an und verpasst ihr einen Boxhieb?????? :- Klar, sowas sieht man ja täglich! :-) :-) :-) Das Argument mit dem Verrückten nehmen wir mal vorweg. Damit kann man auch die eigenen Untaten rechtfertigen.

    Aus Frustration greift man Heute zu Gewaltübergriffen. Wie praktisch... :-)
     
  20. Heglandio
    Offline

    Heglandio

    Beiträge:
    497
    Er muss anscheinend so überwältig gewesen sein, mit dem Glücksgefühl (bei B), dass für ihn im Nachhinein beim kleinsten Erdbeben ein Mechanismus ausgelöst wird, der sein ganzes Weltbild zerrüttet? Was könnte das sein? Bin ich sprachlos? Ich bin sprachlos und ahnungslos...