Eigentlich wollte ich NIE Klavier lernen...

Dieses Thema im Forum "Vorstellungsrunde" wurde erstellt von Dulcinea, 7. März 2007.

  1. Dulcinea
    Offline

    Dulcinea

    Beiträge:
    10
    Hallo,

    Klavier fand ich schon immer irgendwie schwer und eher für überdurchschnittlich intelligente Leute geeignet. Deswegen habe ich vor 2,5 Jahren mit Saxophon angefangen. Zwar ist das Instrument auch nicht ohne, das sieht man aber erst auf den 2. Blick;)

    Da ich etwas mehr über Zusammenhänge in der Harmonielehre erfahren wollte, habe ich ein paar Klavierstunden gebucht. Einige habe ich auch tapfer überstanden, ohne irgendwelche Stücke nach Hause zu nehmen. Irgendwann habe ich mich dann aber doch überreden lassen "etwas" zu lernen. Tja, das war vor 4 Monaten und so bin ich hängengeblieben.

    Zeit habe ich eigentlich keine, da ich viel arbeite und zu Hause ist auch genug zu tun. Aber was soll's, man lebt nur einmal! Für "Späteinsteiger" wie mich, hat mein Lehrer einen guten Spruch "Bis 80 schafft es jeder" :D

    Viele Grüße
    Dulcinea
     
  2. Rosenspieß
    Offline

    Rosenspieß Guest

    Willkommen an diesem interessanten Ort, holde Dulcinea (wie der alte Don Quichote sagen würde).

    Schon allein zu wissen, dass meine Signatur so schön zu Deiner Vorstellung passt, hat mich gereizt, Dich zu begrüßen.

    Ich wünsche Dir viel Spaß hier.
     
  3. Dulcinea
    Offline

    Dulcinea

    Beiträge:
    10
    @Rosenspieß

    vielen Dank für die netten Worte! Dieser Ort ist in der Tat prima. Kann momentan gut gebrauchen, da ich mit Erkältung im Bett liege und es ist soooo furchtbar!

    Grüße
    Dulcinea
     
  4. Django
    Offline

    Django

    Beiträge:
    7
    hallochen,
    willkommen im club, falls dich ein neuling wie ich überhaupt wilkommen heißen darf........und das furchtbare geht wieder vorbei, nur keine sorgen....
     
  5. Tamerlana
    Offline

    Tamerlana

    Beiträge:
    377
    Willkommen im Forum, Dulcinea, und natürlich gute Besserung, damit die Erkältung bald vorüber geht. Das Klavierspielen macht ja auch mehr Spass, wenn nicht dabei der Hals schmerzt und die Nase läuft ;-)
     
  6. Daja
    Offline

    Daja

    Beiträge:
    67
    Dabei ist doch eigentlich im Gegenteil das Klavier eines der am leichtesten zugänglichen Instrumente. Zu jedem Ton gehört genau eine Taste (und umgekehrt); die Töne/Tasten sind in ihrer natürlichen Reihenfolge angeordnet (und ich will hier nichts vom Quintenzirkel hören) und für Anfänger besonders praktisch sind alle zu C-Dur gehörenden Tasten in weiß ausgeführt. ;)

    Herzlich Willkommen im Forum und gute Besserung wünscht

    Daja
     
  7. pauxillum
    Offline

    pauxillum

    Beiträge:
    14
    hallo & herzlich willkommen dulcinea,
    ich wünsche dir schnelles vorankommen und mega viel spass am klavier (und natürlich auch viel spass hier im forum) ...

    pauxillum