Claviotreffen in der fränkischen Pampa - 29.-30.9.2018

Dieses Thema im Forum "Treffen" wurde erstellt von HappyKlene, 2. Juli 2017.

  1. Rudl
    Offline

    Rudl

    Beiträge:
    3.351
    Falls noch Kapazitäten frei sind und ich erwünscht bin, würde ich gern "Das alte Schloss" von Mussorsky beitragen, und je nachdem, wie ich dazu komme, noch ein bis drei weitere Stücke, welche ich mir gerade am überlegen bin, ob ich die bis dahin packe, da ich demnächst 110 zum Besten gebe und mich darauf kozentrieren muss.
     
    Marlene gefällt das.
  2. HappyKlene
    Offline

    HappyKlene

    Beiträge:
    321
    @Rudl : Ja, soweit ich das sehe, sind noch genügend Kapazitäten frei und auf "das alte Schloss" freue ich mich jetzt schon! :-)

    Um aber selber den Überblick zu behalten, schreib ich gerade mal auf, wer sich bis jetzt angemeldet hat. Wenn ich jmd vergessen habe oder jmd doch nicht kann, bitte Bescheid sagen:

    1. @Walter
    2. @Dimo
    3. @Ambros_Langleb
    4. @Musikanna
    5. @Fips7
    6. @Stilblüte
    7. @DonBos
    8. @KrautundRueben
    9. @Marlene
    10. @pianochris66
    11. @méchant village
    12. @Debösi
    13. @Hartmut
    14. @Wespennest 101
    15. @Charis
    16. @florg
    17. @hubschrauber
    18.
    @Leoniesophie
    19. @Herzton
    20. @Rudl
    21. @PianoLove
    22. @manfredkremer
    23. @Joh
    24. @GSTLP
    25. @HappyKlene

    Also sind wir noch im Rahmen. 25 Teilnehmer bekomme ich auf jeden Fall unter. Ein bisschen Luft nach oben würde ich für Partner/Begleitpersonen etc. lassen.

    Ist also noch Platz - aber nicht mehr ganz so viel:-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Apr. 2018
    méchant village, Rudl und pianochris66 gefällt das.
  3. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan

    Beiträge:
    19.637
    Ich weiß von Troubadix, dass er zu dem Treffen mit ziemlicher Sicherheit nicht kommen kann (was er sehr bedauert).
     
  4. hubschrauber
    Offline

    hubschrauber

    Beiträge:
    171
    @HappyKlene , da die Plätze langsam knapp werden und schon so viele nette Leute auf deiner Liste stehen, möchte ich auch noch um einen Platz bitten.

    Da das Mussorgskij'sche Schloss schon vergeben ist, werde ich zum Konzert vermutlich nichts beitragen können. (Außer meine Küken werden bis dahin so gut, dass ich mich traue, sie vorzuspielen. @DonBos könnte ja dann die einleitende Promenade spielen.).
     
  5. Rudl
    Offline

    Rudl

    Beiträge:
    3.351
    Wie Schade.
     
  6. Pianojayjay
    Offline

    Pianojayjay

    Beiträge:
    5.839
    Wenn ich mir die Liste anschaue werde ich wirklich traurig, dass ich nicht dabei sein kann....
     
  7. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    10.837
    Ich ebenfalls.
     
  8. HappyKlene
    Offline

    HappyKlene

    Beiträge:
    321
    Och, wie schade das Troubadix nicht kann :-(
    Habe nun seinen Platz an @hubschrauber vergeben.
     
    hubschrauber gefällt das.
  9. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    8.784
    Dass Troubadix nicht dabei sein kann, das ist wirklich schade.

    Wer kommt denn schon am Freitag Abend an? So ein gemütliches Beisammensein mit leckerer fränkischer Küche, z.B. dem Rat von @Ambros_Langleb folgend im schwarzen Adler in Uffenheim, als Einstieg in dieses musikalische Wochenende wäre doch schön.
     
  10. Ambros_Langleb
    Offline

    Ambros_Langleb

    Beiträge:
    8.474
    Z.B.? Hihi. Die einzige Alternative ist ein anderer Gasthof, wo die Chinesen-Gruppen absteigen, denen es im nahegelegenen Rothenburg zu teuer ist ...

    Ich muss mal schauen, wie es mir ausgeht. Vielleicht komm ich Freitag, dann können wir immer noch nach Rothenburg abhauen, wenn uns Uffni zu schläfrig ist. Aber wohnen werd' ich bei der Schellbachs Sophie aka Schwarzer Adler natürlich.

    NB. der Adler ist deswegen schwarz, weil er der brandenburgische ist. Der Gasthof war die vorletzte Pferdewechselstation der Ansbachisch-Brandenburgischen Markgrafschaft, bevor man ins Maintal zu den schtinkerten Papisten hinunterfuhr. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2018
    Marlene, Peter und pianochris66 gefällt das.
  11. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    8.784
    Da das Restaurant des schwarzen Adlers Freitags Ruhetag hat, werde ich wohl notgedrungen zum Chinesen mutieren:cry2:.
     
  12. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    10.837
    Es scheint einfacher zu sein, bei der Schellbach Sophie ein Zimmer zu ergattern, als etwas zu essen. Ein Restaurant, das freitags Ruhetag hat, kann es nur in der Pampa geben.
    :dizzy: :-D ;-)

    Aber Friedrich ist ja gut informiert, nicht nur, was kulinarische Belange betrifft.
    :super: :-)
     
  13. Homer
    Offline

    Homer

    Beiträge:
    5
    Ambros_Langleb und pianochris66 gefällt das.
  14. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    8.784
    Danke für den Tipp! Wir schauen mal. Die Übernachtungen im schwarzen Adler sind auf jeden Fall schon gebucht:-).

    Gruß
    Christian
     
  15. GSTLP
    Offline

    GSTLP

    Beiträge:
    1.200
    Ich will auch ... :super:
     
    pianochris66 gefällt das.
  16. HappyKlene
    Offline

    HappyKlene

    Beiträge:
    321
    GSTLP gefällt das.
  17. HappyKlene
    Offline

    HappyKlene

    Beiträge:
    321
    Ps: In Uffenheim soll ein neuer Italiener eröffnet haben, der wohl ganz gut sein soll... Irgendwas wird sich für den Freitag Abend schon finden :-)
     
  18. Marlene
    Offline

    Marlene

    Beiträge:
    10.837
    Wenn ich bei Google „fränkische Küche“ eingebe und auf Bildersuche klicke, dann reizt es mich nicht, was ich dort sehe. Denn ich esse normalerweise kein Fleisch (Anfang Mai werde ich aber eine Ausnahme machen mit Tafelspitz und Wiener Schnitzel).
    :-)

    Denn wenn ich „in der Fremde“ bin, möchte ich wissen, was dort gegessen und getrunken wird. Der wagemutige Versuch einheimischer Küche in Würzburg (Schäufele mit Sauerkraut) war erstaunlich lecker. Ich habe alles aufgegessen.
    :-)

    Daher hoffe ich, dass es zum Boykott kommen wird in Sachen

    ;-)
     
  19. HappyKlene
    Offline

    HappyKlene

    Beiträge:
    321
    Mein Vater hat im März seinen Geburtstag im Gasthaus zum Stern in Gollhofen gefeiert. Da gab es einiges an fränkischen Spezialitäten und auch recht lecker gekocht. Das wäre dann die fränkische Alternative ;-)
     
    pianochris66, Ambros_Langleb und Marlene gefällt das.
  20. Ambros_Langleb
    Offline

    Ambros_Langleb

    Beiträge:
    8.474
    Ui ja! Ich kenn auch noch ein paar Käffer da umeinander, wo man grade die Einführung des elektrischen Lichts als Großtat der Regierung Seehofer bejubelt. Wenn ihr gerne Eremitage spielen wollt, können wir uns ja an eine Zusammenstellung qualifizierter Örtlichkeiten machen. Also ich werfe als erstes mal für Übernachtung den schönen Ferienhof der Opelts Else in Ermetzhofen in den Ring. Es geht aber noch viel einsamer. ;)

    Die Gollhöfer sind mir zu eingebildet. Die glauben, dass sie die Urpfarrei für die ganze Gegend und damit was besseres sind. Sind sie aber weder im ersten noch zweiten Sinne. Da geh ich als Rangauer nur unter allergrößten Bedenken hin. [Ich merke schon, die einmal angelernten Vorbehalte gegen "die da" aus dem nächsten Kaff lassen sich ganz leicht von den Toten auferwecken]. Wenn wir uns in den späten 60ern den veritablen Luxus eines Schnitzels - "su groaß wia an Abottsdeckel" - geleistet haben, sind wir zum Pregitzer nach Oberickelsheim gegangen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Apr. 2018