Buch mit Noten (Weihnachtslieder)

  • Ersteller des Themas Ashley111
  • Erstellungsdatum
A

Ashley111

Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
11
Reaktionen
1
Einen schönen guten Abend euch allen,

da ja nun die Weihnachtszeit angebrochen ist, würde ich gerne mal das ein oder andere (leichte :p) Weihnachtslied spielen.

Wie ihr vielleicht noch wisst/mitbekommen habt, lerne ich nun seit gut 3 Monaten und bin somit zwar kein ganz blutiger Anfänger mehr, aber eben immer noch im ziemlichen Anfangsstadium :D. Kennt ihr da geeignete Notenbücher, die für Anfänger geeignet sind (so zur Einordnung - mit meinem Klavierlehrer spiele ich gerade nach der Russischen Klavierschule und bin da grad bei den Liedern um Nr. 90 rum)?

Was ich konkret suche: einfache, bekannte Lieder (beidhändig - also nicht nur erst rechte Hand eine Melodie und dann danach die linke) - gerne auch ein Buch, das im Schwierigkeitsgrad aufsteigend ist, so dass ich die nächsten Jahre noch für das ein oder andere Lied zu Weihnachten darauf zurückgreifen kann. Aber bitte auch keines, bei dem ich nach dem ersten Lied frustriert aufgebe und das Ende der Weihnachtszeit herbeisehne :D.

Beim Stöbern auf Amazon sind mir folgende Bücher ins Auge gestochen:
- http://www.amazon.de/Weihnachtslied...22/ref=sr_1_43?ie=UTF8&qid=1354226439&sr=8-43

- Meine allerersten Weihnachtslieder: 21 Weihnachtslieder für den Anfangsunterricht am Klavier. Tastenträume: Amazon.de: Anne Terzibaschitsch: Bücher

Kennt jemand diese Bücher oder kann irgendwelche empfehlen?

Vielen Dank schon mal.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.106
Reaktionen
9.214
Klanglich wird Dich kein Arrangement, das für 3 Monate ggeignet ist, umwerfen - gute Weihnachtslieder sind gar nicht sooo leicht zu spielen. Ich denke, mit der Terzebazitsch wirst Du Dich nicht frusten. Meine KL setzt das Buch für die Anfänger ein.

Nachtrag: Schande! Chiarina hat recht - da muss ich was verwechselt haben***:oops:. In Zukunft gucke ich lieber erst mal selbst. (*** siehe Nispis Empfehlung ...)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
C

chiarina

Guest
Liebe Ashley111,

so weit ich weiß, ist die Terzibaschitsch aber genau so, wie du's nicht haben willst: die Melodie auf zwei Hände verteilt (und ehrlich gesagt, die Begleitungen finde ich so was von grauenhaft....).

Hier kannst du besser reinschauen: Meine allerersten Weihnachtslieder von Anne Terzibaschitsch im Stretta Noten Shop kaufen

Ich schlage vor, du spielst alle Weihnachtslieder, die du spielen willst, nach Gehör. Mit ganz einfachen Begleitungen. Als Noten kannst du dir dies bestellen Mein Weihnachtsbuch from Lechner, Lothar - buy now in our Stretta sheet music shop. , wenn du willst. Ein Lied wird dort immer in mehreren Variationen vorgestellt (auch vierhändig).

Das erste Buch von Schöler kenne ich leider nicht. Hier kannst du ebenfalls mehr sehen Weihnachtslieder fr den Klavierunterricht 1 im Stretta Noten Shop kaufen

Liebe Grüße

chiarina
 
Klimperline

Klimperline

Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.819
Reaktionen
4.072
Als Noten kannst du dir dies bestellen Mein Weihnachtsbuch from Lechner, Lothar - buy now in our Stretta sheet music shop. , wenn du willst. Ein Lied wird dort immer in mehreren Variationen vorgestellt (auch vierhändig).
chiarina
Da ich in der Weihnachtszeit einen Chor begleiten darf, habe ich verschiedene leichte Arrangements ausprobiert, bin aber immer wieder auf den Lechner zurück gekommen, der mir klanglich am besten gefällt. An einigen Stellen habe ich mir die Begleitung ein wenig ausgebaut, aber insgesamt finde ich das Buch gelungen und sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittenere Spieler geeignet. Der Schwierigkeitsgrad steigt zum Ende hin leicht an.
 
NewOldie

NewOldie

Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.194
Reaktionen
37
ein Buch zum hineinwachsen und dabei lernen:

Weihnachtslieder fr Klavier im Stretta Noten Shop kaufen

Die Lieder sind, wie im Choral, mehrstimmig gesetzt.
Das macht das Spielen am Klavier zwar nicht einfach, man kann aber anfangs (so wie ich) die Mittelstimmen weglassen, oder unterschiedliche Begleitungen zur Oberstimme selbst ausprobieren/arrangieren. Dabei kann man sich aus dem Tonvorrat der Mittelstimmen bedienen, bzw. umspielen.
Die Bespiele im Link sind noch eher harmlos ...

Also was für Bastler und Puristen.:p

Lieber Gruß, NewOldie
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
A

Ashley111

Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
11
Reaktionen
1
Wow, vielen Dank euch allen für die schnellen und hilfreichen Beiträge.

Ich bin jetzt beim Weihnachtsbuch von Lechner hängengeblieben und habe mir dieses nun auch bestellt. Bin schon gespannt und freue mich total darauf, mein (noch sehr bescheidenes) Anfängerrepertoire durch das ein oder andere Weihnachtslied zu erweitern und dann hoffentlich die Ohren meiner - glücklicherweise nicht zu kritischen - Mithörer zu sehr zu quälen ^^. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister ...

Nochmals danke und euch allen eine schöne Weihnachtszeit :)
 
fisherman

fisherman

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
21.106
Reaktionen
9.214
Dir auch! Und nochmals sorry für meine unqualifizierte, falsche, weil übereilte Antwort. Gottseidank war Chiarina zur Stelle:kuss: und hat Dir was Gutes empfohlen.
 
 

Top Bottom