• Heute Abend wieder traditionelles Chattreffen

Blog

I

Ijon Tichy

Guest
Hi,

ich werbe hier nur in eigener Sache – und hoffe, dass ich das überhaupt darf. :)
Habe kürzlich einen kleinen Blog eingerichtet, den ich nutzen möchte, um gelegentlich etwas über Musik zu schreiben. Meinen ersten Post habe ich dem von mir verehrten Erwin Schulhoff gewidmet, genauer gesagt seiner ersten Klaviersonate, die ich ein wenig unter die Lupe genommen habe. Neben Portraits von Komponisten und Werken, die eher unbekannt geblieben sind, ist der Blog auch offen für, je nachdem, ästhetische oder theoretische Fragen. – Aber ich schaue erstmal, ob es überhaupt jemanden interessiert.
Daher freut es mich, wenn ihr vielleicht einen Blick drauf wert und mir feedback gebt.
Ach ja: Ich schreibe in Englisch, sowohl aus Gründen der potentiellen Lesererreichung als auch, um mein Englisch ein bisschen zu schulen.

Danke!

https://mousikeepisteme.wordpress.com/
 
.marcus.

.marcus.

Dabei seit
11. Apr. 2007
Beiträge
3.731
Reaktionen
1.185
Hi,

ich kannte die Sonate von Schulhoff noch gar nicht und bin begeistert! Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast, sie ein wenig aufzudröseln. Werde sie mir heute nochmal anhören.

lg marcus
 
 

Top Bottom