Altersvorsorge für freiberufliche Musikschullehrer

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von weber18, 10. Sep. 2019.

  1. weber18
    Offline

    weber18

    Beiträge:
    76
    Hallo,

    ich wollte mich mal umhören, wie sich freiberufliche Musikschullehrer für ihre Altersvorsorge absichern. Ich bin zwar als freiberuflicher Musikschullehrer in der Künstlersozialkasse und führe Rentenversicherung ab, aber leider wird meine Rente wohl ziemlich mau ausfallen und ich muss mir DRINGEND Gedanken über eine ordentliche Altersvorsorge machen.

    Es wird zwar so sein, dass ich als Alleinerbe ein großes Einfamilienhaus erben werde, allerdings ist dies noch mit Hypotheken belastet, die ich abzahlen muss. Ich weiß noch nicht so recht, ob ich als Alleinstehender ein so großes Haus alleine bewohnen möchte oder ggf. vermieten werde.

    Habe schon einmal Angebote von Rentenversicherungen eingeholt, diese rentieren sich aber meines Erachtens nicht. Man zahlt monatlich viel Geld ein und bekommt dafür im Renteneintritt nur einen geringen Betrag monatlich ausbezahlt.

    Von daher mal die Frage in die Runde: Was ist aus eurer Sicht die beste Möglichkeit einer Altersvorsorge? Vielleicht eine Eigentumswohnung, die man bis zum Renteneintritt abbezahlt und dann vermietet?

    Freue mich über einen kurzen Erfahrungsaustausch!

    LG
     
  2. Barratt
    Offline

    Barratt Lernend

    Beiträge:
    10.079
    Um Gottes Willen, nein!
     
    Destenay gefällt das.
  3. hasenbein
    Offline

    hasenbein

    Beiträge:
    7.645
    Ohne Quatsch: Vergiss es.

    Es bringt zurzeit überhaupt nichts, irgendwas anzulegen, zu sparen etc. Nicht nur wegen der zunehmenden Null- und Minuszinsen, sondern wegen des unvermeidlichen Finanz-Crashes, der in näherer Zukunft kommt. Dann ist sowieso das meiste weg.

    Das Einzige, was was bringt, sind Edelmetall, Aktien sehr zukunftssicherer Unternehmen oder Grundbesitz.

    Mal Sachen von Friedrich & Weik oder Dirk Müller lesen oder als Video schauen.
     
  4. maxe
    Offline

    maxe Temporär gesperrt

    Beiträge:
    4.911
    Guten Morgen,

    auf schnell u kurz, bin grade in Eile

    - geschäftsmäßige Vermietbarkeit/Wertsteigerungsfähigkeit prüfen:

    - wann ist die nächste Generalsanierung fällig / wann war die letzte

    - Lage, Lage, Lage, mittel/langfristige Bevölkerungsentwicklung im Zielgebiet, Anschluss ÖP(N)V-

    - laufender Instandhaltungsaufwand

    und dann:
    wie lange noch, welche prozent Anteil der Hypothek im Verhältnis zum Wert der Immo



    Eigennutzung:

    - Betriebskosten, Nebenkosten....,

    - Behinderten-/Senioren-gerechtheitsgestaltungsfähigkeit der Immo

    - Reinigungsaufwand (auch Putzdienste werden teurer...)

    - evtl. seelische Herausforderungen mit Vereinsamung auf "Festung"


    Private Rentenvorsorge

    - Dein gegenw. Alter?

    - für z.B. zusätzlich sichere 1000 Euro PrivRente p.M. müssen später einsteigende Versicherungsnehmer schon fast den gleichen Betrag als Prämie monatl. entrichten, deutlich nach unten davon abweichende Monatsprämien sollten zumeist als unseriös zu entlarven sein,
    wobei bei entsprechendem Steuersatz ca. 30% über die Steuererklärung wieder rückholbar sind.
    Andererseits sind im Rentenfall dann später wieder Steuern auf die priv. Altersrente fällig, die aber s günstiger sein sollten.....;-)


    Vielleicht irgendwie eine günstige kleine angemessene (ämtersichere) altersgerechte Wohnung kaufen und bis zum Versorgungseintrittsfall abbezahlen und so vermieten, dass promter Bezug möglich ist, also keine Dauermietverträge. Am besten an Monteure oder Studenten vermieten so dort vorhanden....
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Sep. 2019
  5. pianochris66
    Offline

    pianochris66

    Beiträge:
    8.732
    Es kommt ja darauf an, wie viel Du monatlich zur Verfügung hast. Splitten ist immer gut. Ansonsten kann man hier nur die allgemeinen Tipps zur Geldanlage geben. In Deinem Alter, Du bist ja so Mitte 20, wenn ich das richtig einschätze, sollte ein renommierter Aktienfonds, in den Du monatlich einzahlst, dabei sein. Über den langen Zeitraum bis zum Renteneintrittsalter verspricht dies die größte Rendite bei überschaubaren Einsatz und Risiko.
     
  6. mick
    Offline

    mick

    Beiträge:
    9.462
    Die beste Altersvorsorge für Musiker: Reich heiraten!
     
    hasenbein und maxe gefällt das.
  7. maxe
    Offline

    maxe Temporär gesperrt

    Beiträge:
    4.911
    Tu felix Austria.....


    (Quer durch die GESCHICHTE sehen wir, dass viele Männer nur wegen der reichen Gattin oder Gönnerin aus einflußreichen Verhältnissen, das geworden sind, was sie wurden.

    Alfred Herrhausen hat das aus eigener Erfahrung hervorragend und zutreffend formuliert.)
     
  8. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    651
    Ich wollte auch einen Millionär heiraten....wenn die sch...Liebe nur nicht dazwischengefunkt hätte.:blöd::-D
     
    maxe gefällt das.
  9. maxe
    Offline

    maxe Temporär gesperrt

    Beiträge:
    4.911
    Wo gibt es mehr Grund zur Freude?!:011::011::011:

    Getreue ewige Liebe,
    wer sie lebt, ist selbst bereits der wertvollste Schatz!:super::herz:
     
    Albatros2016 gefällt das.
  10. maxe
    Offline

    maxe Temporär gesperrt

    Beiträge:
    4.911
    hier sollte nachgebessert werden ;-)

    ist eine geglückte ewige Partnerschaft :herz:
     
    Albatros2016 gefällt das.
  11. Klavirus
    Offline

    Klavirus

    Beiträge:
    7.706
    Der war gut...
     
  12. Destenay
    Offline

    Destenay

    Beiträge:
    8.965
    vergiss das mal mit der Eigentumswohnung da miete lieber eine Wohnung, wo du wieder ausziehen kannst. Mit einer Eigentumswohnung, wenn sie nicht in einer sehr guten noblen Gegend ist, verlierst du Geld und hast nur Probleme. Kaufe lieber ein kleines Häuschen oder baue das Haus welches du erben kannst um. Ich würde sofern es möglich ist, schauen ob es da die Möglichkeit für zusätzlich eine oder zwei Wohnungen gebe, ist allerdings auch die Frage ob dies finanziell zu machen ist.
     
  13. herr_zog
    Offline

    herr_zog

    Beiträge:
    374
    Was hat die Ehe denn mit Liebe zu tun? :-D
     
    Stilblüte und hasenbein gefällt das.
  14. Albatros2016
    Offline

    Albatros2016

    Beiträge:
    651
    Liebe macht bekanntlich blind, da guckt man/frau nicht mehr so genau aufs Sparbuch und heiratet sogar einen armen Schlucker. Der Millionär war mir bis dahin auch leider nicht über den Weg gelaufen und wenn dann noch die biologische Uhr zu ticken beginnt, oh weh.:lol:
    Allerdings ging es bisher 23 Jahre auch ohne Millionär ganz gut.
     
    herr_zog und maxe gefällt das.
  15. brennbaer
    Offline

    brennbaer

    Beiträge:
    1.009
    ich würd' ja auch gerne 'nen Millionär heiraten.
    Aber irgendwie will keiner einen behaarten (außer auf'm Kopp) Mittfünfziger haben...:lol::lol:
    Ansonsten investiere ich zwecks Altersvorsorge hin und wieder mal kleinere Beträge in die staatliche Lotteriegesellschaft.
    Hopp oder topp..:005:
     
    maxe gefällt das.
  16. Melegrian
    Offline

    Melegrian

    Beiträge:
    1.519
    Bei eigenem Grundstück und noch genügend Lebenszeit, also ich bereue z.B. gelegentlich, dass ich keine Motorräder der Baujahre 1950/1960 eingelagert habe, als ich die Anfang der 1980er für kleines Geld angeboten bekam.
     
  17. maxe
    Offline

    maxe Temporär gesperrt

    Beiträge:
    4.911
    bei technischem Sachverstand und ausreichend handwerklich praktischen Fähigkeiten*.... ;-) sind Oldtimer eine nicht schlechte Anlage

    *bei Künstlern nicht unbedingt regelhaft erwartbar ;-)
    (sonst werden Fremdleistungen sehr teuer)
     
  18. mick
    Offline

    mick

    Beiträge:
    9.462
    Wenn das mit dem reich Heiraten nicht klappt, könnte man sich alternativ auch mal mit dem Thema ETF-Sparpläne auseinandersetzen. :geheim:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Sep. 2019
  19. Peter
    Offline

    Peter Bechsteinfan

    Beiträge:
    19.511
    Man könnte auch einfach umfallen, wenn das Geld alle ist. :schweigen:
     
    mick gefällt das.
  20. maxe
    Offline

    maxe Temporär gesperrt

    Beiträge:
    4.911
    gibt es GRUNDSICHERUNG ;-),

    deswegen