Suchergebnisse

  1. thomasz

    Klavier-Stimmer in Nürnberg gesucht

    Hallo bennitran, ich kann niemanden persönlich empfehlen, da ich keinen Flügel habe. Ich kann dir aber empfehlen, beim Klavier-Kreisel in Fürth nachzufragen. Die stimmen eine Menge Flügel im Raum N/FÜ/ER, auch solche, die von Berufsmusikern gespielt werden, und über die kommt man bestimmt an...
  2. thomasz

    Stufentheorie und Septakkord

    Das g bei "Blät-" ist ein Vorhalt. Guckst du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Vorhalt_(Musik)
  3. thomasz

    4 Händige Stücke

    Sehr schön und für euch sicher machbar sind auch die Ungarischen Tänze von Brahms in der vierhändigen Fassung
  4. thomasz

    Was übt/spielt ihr gerade?

    Viel Spaß mit der Kuhlau-Sonatine! Seine Sonatinen gefielen mir immer viel besser als die von Clementi, an denen man als Klavierschüler kaum vorbeikommt. Ich übe aktuell: Haydn Sonate e-moll Hob. 34, trotz der Moll-Tonart wunderbar beschwingte Ecksätze und mit einem schönen Adagio-Mittelsatz...
  5. thomasz

    Jazz ohne Variationsform

    Chaconne und Passacaglia SIND Variationsformen!
  6. thomasz

    Jazz ohne Variationsform

    Der sog. "Third Stream" (Versuch einer Synthese von Jazz und neuerer E-Musik) ist bzw. war im Wesentlichen Jazz ohne Variationsform. Guckst du hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Third_Strea Ansonsten ist die Variationsform (=festgelegte Akkordfolgen, die immer wiederholt werden, höchstens mit...
  7. thomasz

    Notenblätter am Klavier

    Tief angebrachte Notenständer hat immerhin den Vorteil, dass man leichter mal auf die Tastatur "runterschielen" kann - de facto spielt man doch fast nie nur aus den Noten, sondern muss ab und zu mal (z.B. bei Sprüngen) auf die Finger schauen. Dann fällt es den Augen leichter, wieder den Weg an...
  8. thomasz

    Für Harmonienliebhaber!

    Von Bach wäre noch zu erwähnen die Chromatische Fantasie, über die jemand (ich glaube sein Sohn Carl Philipp, oder Friedemann?) geschrieben hat "bleibt schön in alle Säcula", und wirklich: es sind darin einfach faszinierende harmonische Folgen, bei deren Anhören ich jedesmal eine Gänsehaut...
  9. thomasz

    Gigue aus Partita BWV 825: Verteilung auf rechte/linke Hand

    Besten Dank für die Hinweise und den Link! Ich werde es jetzt wie vorgeschlagen mit Vierteln links und Achteln rechts machen. Ich habe übrigens eine Notenausgabe ohne Fingersätze, mir fehlten deshalb entsprechende Hinweise. Grüße, und schönes Wochenende, thomas
  10. thomasz

    Gigue aus Partita BWV 825: Verteilung auf rechte/linke Hand

    Hallo liebes Forum, an alle, die die Gigue aus Bachs Partita B-Dur kennen: Ich fange gerade an, sie im Selbststudium zu üben. Sie besteht durchgängig aus arpeggierten Akkorden, jeweils abwechselnd eine Viertel und zwei Achtel. Nun stellt sich mir die Frage: Wie ist das am besten auf die...
  11. thomasz

    Unterschiede bei Anschlaghärte?

    Nachfrage: Was meinst du mit einem Klavier mit "hartem" bzw. "weichen" Anschlag? Hart oder weich kann der Anschlag selbst eigentlich gar nicht sein, sondern höchstens der mit dem Anschlag erzeugte Ton. Meinst du das? Oder meinst du so was wie "leichtgängige" bzw. "schwergängige" Tastatur?
  12. thomasz

    Stagepiano für Fortgeschrittene

    Hallo frossi, willkommen hier im Forum! Nur eine Anmerkung zum Thema U-Bahn-Transportabilität: Die gängigen 88-Tasten-Stagepianos wiegen so zwischen 12 und 18 Kilo. Da ist der Ständer noch nicht mit eingerechnet, und dann kommen noch ein paar Kilo für die Verpackung dazu - du musst es für...
  13. thomasz

    Konzert am 28. September, Erwachen des Löwen und Fantasie Impromptu

    "Pferd" heißt auf Polnisch "Kon"...
  14. thomasz

    Akkorde - Was spielen?

    F-Dur-Pentatonik (gemeint sind wohl die Töne f,g,a,c,d) geht für die gesamte Akkordfolge, aber Vorsicht mit dem Ton f beim C-Dur-Akkord - mit dem beißt er sich etwas. Ansonsten erscheint mir die ganze Akkordfolge aber etwas "künstlich" und unnatürlich, da kein klares tonales Zentrum erkennbar...
  15. thomasz

    Der Fender-Rhodes-Fan-Faden

    Rhodes-Clones Was haltet ihr eigentlich von Rhodes-Clones bzw. -Simulationen auf Digitalpianos? Ich hatte inzwischen in einer Band längere Zeit Gelegenheit, auf einem Original Rhodes Mark I zu spielen. Die Clones bzw. Simulationen, die ich kenne (u.a. Roland FP7, Yamaha P140), kommen da einfach...
  16. thomasz

    Blue Monk Jazzstandard, mal anders

    Strafarbeit: Schreibe 1000mal: Standard, Standard, Standard...
  17. thomasz

    Tangos/Salonmusik für Geige+Klavier gesucht

    Hallo Forum, ich suche für mein Duo mit einem Geiger Tangos und generell Sachen, die in Richtung Salonmusik gehen. Gibt es da fertig ausgesetzte Noten für diese Besetzung, die möglichst nicht zu schwierig sind? (Denn großen Übeaufwand wollen wir nicht investieren) Ich bin selbst leider nicht...
  18. thomasz

    Das schwerste Klavierstück

    Vielleicht ist das hier das schwerste Stück:
  19. thomasz

    Raumtemperatur Klavier

    Ja, es sollte möglichst nicht an einer Außenwand stehen!
  20. thomasz

    Raumtemperatur Klavier

    Temperaturschwankungen sind weniger kritisch für ein Klavier (bzw. für die Klavierstimmung) als Schwankungen der Luftfeuchtigkeit. Die ist in der kalten Jahreszeit bei uns niedriger als im Sommer, und zwar wegen der Heizung, die die Luft austrocknet. Mögliche Gegenmaßnahmen: Entweder...
Top Bottom