Suchergebnisse

  1. Gegenspieler

    Erfahrungsaustausch Spätberufene

    Naja... das "einfachste" was einem an Polyphoner Musik auf dem Klavier unterkommt sind wohl Bachs Inventionen, die können für Anfänger schon eine große Herausforderung darstellen. Transkribieren ist immer gut! Nur ob du allein davon was über Theorie lernst glaube ich eher nicht.
  2. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Das ist nicht sehr aufbauend! :004:
  3. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Werde mir beides gerne ansehen wenn ich etwas Ruhe und nicht mehr drei völlig überdrehte Kinder um mich habe :001:
  4. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Genau. Zugegeben, bei Bach war das wohl eher nicht der Fall.
  5. Gegenspieler

    Neues Yamaha oder gebrauchtes Schimmel?

    Habe selbst ein 30 Jahre altes 1,16er Schimmel, würde es nicht gegen ein Yamaha tauschen wollen! Aber ist sicher Geschmacksache und vom einzelnen Instrument abhängig.
  6. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Entschuldige die blöde Frage, kenne mich da nicht aus... Werden BHPs wirklich gezielt so intoniert oder gar hergestellt? Ursprünglich entstand der typische Klang doch sicher unfreiwillig...?
  7. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Ja ich verstehe, sehe es aber nicht so. Auch ein Sokolov wird einem Stück auf einem Konzertflügel mehr Details und Nuancen, mehr " Ausdruck" verleihen können als auf einem Casio Piano! Und das hat er eben unzählige Male auf einem Entsprechenden Instrument geübt so dass er es inzwischen sicher...
  8. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Habe ich noch nicht ausprobiert. Aber die Platine wird vermutlich nicht so sensibel auf den Hammer reagieren wie eine Saite. Außerdem hat man dann auch wieder das Hammergeräusch ist also vermutlich nicht sooo silent.
  9. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Wie ich das verstehe scheint Backstein genau das auf das Spielgefühl bezogen zu leugnen.
  10. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Genau das meine ich.
  11. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Also ganz banal: häufig kann man auf einem Flügel leiser spielen als auf einem Pianino da der Wiederstand der Mechanik geringer ist. Das muss man aber Üben, wenn die Finger das nicht kennen können sie es nicht ausnutzen. Ich habe unlängst mal wieder alle Spitzenmodelle der großen Digi Hersteller...
  12. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Ja sicher, jedes Instrument ist anders, und sich schnell auf ein Instrument einstellen können gehört zum Handwerk eines guten Klavierspielers. Aber es gibt doch objektive qualitative Unterschiede! Was wäre denn sonst der Sinn eines 200.000 EUR Instruments? Frag doch Mal einen Klavierbauer! Wozu...
  13. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Natürlich nicht, erwartet ja auch keiner! Ich sage nur, zu behaupten die Unterschiede zwischen den Mechaniken eines Konzertflügels und eines E-Pianos seien irrelevant, ist einfach blanker Unsinn! Und um auf sowas spielen zu lernen sollte das Übeinstrument eben so nah wie möglich hinkommen! Ein...
  14. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Naja auf einem Steinway D kannst du denn Klang sehr viel genauer, direkter und feiner kontrollieren als auf einem beliebigen E-Piano, insofern spielt er sich auch anders! Und dieser Unterschied ist wesentlich viel größer als der zwischen zwei baugleichen Instrumenten! Diese Feinheiten (die so...
  15. Gegenspieler

    Bin ich auf den richtigen Weg?

    Ähm... DOCH! Ähm... NEIN!
  16. Gegenspieler

    Lese Rechtschreibschwäche bei Schüler

    Ich Frage mich das auch häufig, wo die Grenze zu ziehen und der Unterricht oder zumindest die Stunde zu beenden ist... Ich denke mir dann: ich habe als Kind sehr ungern klavier gespielt, es war sicher kein Vergnügen für meinen Lehrer aber heute profitiere ich sehr davon. Mein erster Schüler war...
  17. Gegenspieler

    Lese Rechtschreibschwäche bei Schüler

    Ich fänd es ja toll wenn Ihro Gnaden, statt ständig nur alle der Ignoranz und Inkompetenz zu bezichtigen, sich Mal herablässt uns an seinen göttlichen Lehrmethoden teilhaben zu lassen auf dass wir alle erfahren wie es ihm gelingt ausschließlich Schüler zu haben die 40 Stunden täglich üben und...
  18. Gegenspieler

    Schüler will "unbedingt" - begreift einfach keine Noten

    Bin ich. Drum frag ich ja! Von wem soll ich's denn lernen wenn nicht vom GröKLaZ HB?
  19. Gegenspieler

    Schüler will "unbedingt" - begreift einfach keine Noten

    Mit den verzogenen Gören geb ich dir ja Recht, ich nehme da nichtmal meine aus! Aber was tun wenn's s nunmal fast nur noch solche gibt?
  20. Gegenspieler

    Schüler will "unbedingt" - begreift einfach keine Noten

    Ich hab gleich in meinem Vorstellungs-Faden klargestellt dass ich mit Sicherheit ein KKL bin! Aber konkret: Wenn ein Schüler z.B. nach vier Wochen nicht in der Lage ist hörend einen Unterschied zwischen einer 5. oder 1. Stufe einer Tonart oder zwischen einer kl. Sekunde und einer Oktav...
Top Bottom